Annelie Pokorny Omas Häkelschatz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Omas Häkelschatz“ von Annelie Pokorny

Zu einer Zeit, als das Häkeln noch eine weit verbreitete Kunst war, wurde eine Fülle von Häkelmustern von der Mutter zur Tochter oder im Freundeskreis weitergegeben. Annelie Pokorny und Eva Varpio haben es sich zur Aufgabe gemacht, diesen vergessenen Schatz wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. In diesem Buch haben sie mehr als 100 der schönen alten Muster gesammelt. Mit bebilderten Arbeitsanleitungen und einer detaillierten Häkelschrift ermöglichen sie auch Ungeübten einen Zugang zu der schönen Traditionskunst. Ob Borten, Deckchen oder gleich ein ganzer Pullover in diesem Buch findet sich für jedes Vorhaben die passende Vorlage.

Eine gute Idee alte Häkelmuster in ein Buch zu bringen! Schön wäre wenn auch ein paar Bilder von fertigen Arbeit enthalten wären.

— liebelesen
liebelesen

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen