Annelie Wendeberg

(314)

Lovelybooks Bewertung

  • 319 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 2 Leser
  • 187 Rezensionen
(110)
(129)
(55)
(14)
(6)
Annelie Wendeberg

Lebenslauf von Annelie Wendeberg

Annelie Wendeberg ist eigentlich Umweltmikrobiologin. Doch eines schönen Wintermorgens machte sie die Augen auf und dachte sich: »Ich schreib mal was.« Seither versucht sie Forschung – ihre Leidenschaft – leicht verständlich und spannend in Blogartikeln zu vermitteln. Sie schreibt über alles Mögliche, was irgendwie mit Wissenschaftlern, Biologie, Umwelt, Ökologie und vor allem Mikrobiologie zu tun hat. Des Nachts bringt Annelie Leute um. Auf dem Papier (ach Quatsch, Bildschirm!). Eigenartigerweise klappt das auf Englisch am besten. Keiner weiß warum. Sie publiziert ihre Bücher selbst, und das Indie-Autorenleben stellte sich als unerwartet wilder Ritt heraus. Sie lernte die Tricks und Fallen des Online-Marketings kennen, infiltrierte Leser-Communities, stolperte über Trolle und hatte hitzige Konversationen mit Piraten, die ihr zeigten, wie man eBooks ordentlich formatiert. Nachdem ihr erstes Buch zehntausende Leser in den USA gefunden hatte, schickte Annelie zaghaft ein Exemplar an den KiWi-Verlag. Seitdem ist sie eine glückliche Indie-Autorin mit Verlagsanschluss.

Bekannteste Bücher

Teufelsgrinsen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Irische Löwe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die lange Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Tiefer Fall

Bei diesen Partnern bestellen:

Ice

Bei diesen Partnern bestellen:

Fog

Bei diesen Partnern bestellen:

1/2986

Bei diesen Partnern bestellen:

The Fall

Bei diesen Partnern bestellen:

The Devil's Grin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Annelie Wendeberg
  • Ärgerlich

    Teufelsgrinsen

    Giselle74

    02. October 2017 um 11:39 Rezension zu "Teufelsgrinsen" von Annelie Wendeberg

    Anna Kronberg lebt ihr Leben als Mann, gezwungen durch die Sitten ihrer Zeit. Im viktorianischen England dürfen Frauen nicht als Ärzte praktizieren. Bei der Untersuchung eines Todesfalles trifft sie auf Sherlock Holmes und die Geschichte nimmt ihren Lauf...  Zitat Klappentext: "Ich schreib mal was." Das beschreibt für mich besser als jeder lange Aufsatz den Stil des Buches.  Nun ist es eigentlich nicht so, daß Frau Wendenberg nicht schreiben könnte, der erste Teil des Buches hat mir sogar sehr gut gefallen. Was dann leider folgt ...

    Mehr
  • Ein viktorianischer Krimi über eine Ärztin und dem berühmtesten Detektiv der Welt

    Teufelsgrinsen

    lesebiene27

    31. July 2017 um 20:07 Rezension zu "Teufelsgrinsen" von Annelie Wendeberg

    Inhalt: London im Jahr 1889: einige Jahre zuvor studierte eine junge Frau namens Anna Kronberg verbotenerweise unter dem Pseudonym Anton Kronberg Medizin. Sie wird eine der berühmtesten Bakteriologen des 19. Jahrhunderts in England und ein angesehener Arzt. Als solcher gerät sie in eine Verschwörung, deren Auswirkungen verheerende Folgen mit sich bringt und trifft auf Sherlock Holmes, der ihr Geheimnis sofort durchschaut.   Meine Meinung: Ich muss zugeben, dass ich dem Buch vor dem Lesen sehr skeptisch gegenüberstand, da sich die ...

    Mehr
  • Leider etwas enttäuschend

    Tiefer Fall

    Primrose24

    28. May 2017 um 09:04 Rezension zu "Tiefer Fall" von Annelie Wendeberg

    Nachdem Anna London fluchtartig verlassen hat, wärt ihr ruhiges Leben in ihrer ländlichen Heimat nur kurz. Als man ihr mit dem Tod ihres Vaters droht, bleibt ihr nicht viel anderes übrig als mit einem der gefährlichsten Menschen der Welt zu kooperieren, Moriarty. Anna soll für ihn eine biologische Waffe entwickeln, die zur Ermordung vieler Unschuldiger eingesetzt werden soll. Um sich und ihren Vater zu retten, braucht Anna die Hilfe eines brillanten Geistes. Doch wie soll sie, in der Falle in der sie sich befindet, nur Kontakt zu ...

    Mehr
  • Die Entwicklung klinischer Studien im historischen Kriminalgewand

    Teufelsgrinsen

    susiuni

    28. January 2017 um 17:33 Rezension zu "Teufelsgrinsen" von Annelie Wendeberg

    Anton Kronberg trägt ein Geheimnis, welches kaum einer kennt. Anton wuchs in Leipzig als Anna auf. Um jedoch in der Medizin als anerkannte Epidemiologin und Bakteriologin Fuß zu fassen, ist eine Verwandlung ins männliche Geschlecht notwendig. Schnell erarbeitet sich Anna in London als Dr. Anton Kronberg ein gewisses Ansehen als Mediziner und Experte für Infektionskrankheiten.Dramatisch wird es, als sich unerklärliche Cholera- und Tetanusinfektionen und Todesopfer häufen. Gemeinsam mit Scherlock Holmes beginnt Anna die ...

    Mehr
  • Die Vorgeschichte rund um Anna...

    Der Irische Löwe

    Buchraettin

    25. December 2016 um 10:26 Rezension zu "Der Irische Löwe" von Annelie Wendeberg

    Die Geschichte spielt in London im Jahr 1885. Eine junge Krankenschwester lebt im Slum der Stadt. Sie behandelt dir Menschen hier kostenlos. Ein Klopfen an ihrer Wohnungstür beschert ihr einen verletzten Gast. Er hat eine Schusswunde. So beginnt die Geschichte dieser ungewöhnlichen Frau. Ich habe die Nachfolge Bände vorher schon gelesen und mich nun hier auf die ich nenne es mal Einführungsgeschichte,  gefreut. Für mich standen hier eher die Figuren im Mittelpunkt. Ein Kriminalfall kommt zwar vor, ist für mich aber eher ein ...

    Mehr
  • Eine altbekannte Geschichte, modern und frisch erzählt

    Teufelsgrinsen

    Thaliomee

    11. November 2016 um 14:46 Rezension zu "Teufelsgrinsen" von Annelie Wendeberg

    Dr. Anton Kronberg ist Bakteriologe und wird zu einem Fall hinzugezogen, der sich zunächst um die Trinkwasserversorgung Londons dreht: Ein mit Cholera infizierter Toter wird in einem Wasserwerk gefunden. Kein geringerer als Sherlock Holmes soll sich die Umstände ansehen. Mit seiner bekannten Arroganz beginnt er zu ermitteln und findet in Anton Kronberg einen ebenbürtigen Partner. Was Holmes natürlich nicht verborgen bleibt ist, dass Kronberg in Wahrheit eine Frau ist, Anna Kronberg. Um zu studieren und Anerkennung zu erlangen ...

    Mehr
  • Nimmt wieder Fahrt auf...

    Die lange Reise

    extremehappy

    04. October 2016 um 23:31 Rezension zu "Die lange Reise" von Annelie Wendeberg

    SPOILERFREI Der zweite Teil der Trilogie hatte mich nicht ganz begeistern können, da die Stimmung deprimierend war und nicht viel "passierte".  Dieser dritte Teil jedoch nimmt, nach anfänglich ebenfalls Depri-Stimmung, wieder ordentlich Fahrt auf. Geistreich, tiefgründig und zum Mitfiebern - so empfand ich das Buch und habe es in zwei Sitzungen durchgelesen. Meine ausführliche Meinung hört ihr hier: http://buecherreich.net/buecherreich-096-was-ich-gelesen-habe-september-2016/#t=3:40.148

  • Die Ärztin und der Detektiv

    Teufelsgrinsen

    Karin_Kehrer

    09. September 2016 um 23:12 Rezension zu "Teufelsgrinsen" von Annelie Wendeberg

    London, Ende des 19. Jahrhunderts: In einem Wasserwerk wird ein Cholera-Opfer angeschwemmt. Ein Fall für Englands führenden Bakteriologen Dr. Anton Kronberg. Dieser hütet allerdings ein Geheimnis: Dr. Kronberg ist eine Frau und heißt eigentlich Anna. Auch Sherlock Holmes interessiert sich für den Toten, denn er wurde absichtlich infiziert. Und natürlich durchschaut der berühmte Meisterdetektiv auf den ersten Blick Annas Maskerade. Keine gute Voraussetzung für eine Zusammenarbeit. Denn ohne es vorerst zu ahnen, kommen sie einer ...

    Mehr
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen ...

    Mehr
    • 779
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. July 2016 um 18:57
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks