Annelies Ismail

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Generation der Kinder erzählt

    Mein Vater ist Ägypter: Die neue Generation erzählt
    monerl

    monerl

    18. January 2017 um 12:35 Rezension zu "Mein Vater ist Ägypter: Die neue Generation erzählt" von Annelies Ismail

    Es ist schon eine kleine Weile her, dass ich das erste Buch der Autorin "Mein Mann ist Ägypter" gelesen habe. Ich fand es sehr spannend die Geschichten von überwiegend deutschsprachigen Frauen zu lesen, die zur damaligen Zeit den Mut hatten nicht nur einen ausländischen Mann zu lieben, sondern sogar noch eins draufgesetzt haben, denn dieser Mann war aus einem anderen Kulturkreis. Ein Ägypter, beheimatet in Nord-Ost-Afrika, Staatsreligion der Islam. Dieses Buch sollte so eine Art Nachfolgeband werden, in dem die Generation der ...

    Mehr
  • Die ältere Generation erzählt

    Mein Mann ist Ägypter
    monerl

    monerl

    23. September 2013 um 21:35 Rezension zu "Mein Mann ist Ägypter" von Annelies Ismail

    Ich habe dieses Buch vor 2 Jahren gelesen, und es fiel mir nun wieder ein, nachdem die Autorin sozusagen einen Nachfolgeband ("Mein Ägypter ist anders - Besondere Paare von heute") geschrieben hat, das ich gerade ausgelesen habe. Dieses erste Buch fand ich sehr spannend! Schön beschrieben, erzählen fünfzehn Frauen ihre Geschichte, wie sie ihren ägyptischen Ehemann kennengelernt haben und wie es ihnen in dieser ganzen Zeit bis heute so ergangen ist. Diese Frauen sind die heutige ältere Generation, geboren in einem Zeitraum ...

    Mehr
  • ganz nett zu lesen

    »Mein Ägypter ist anders!« Besondere Paare von heute
    monerl

    monerl

    23. September 2013 um 19:17 Rezension zu "»Mein Ägypter ist anders!« Besondere Paare von heute" von Annelies Ismail

    Ich habe auch das erste Buch der Autorin - "Mein Mann ist Ägypter" - gelesen und war auf dieses hier gespannt, da hier, im Gegensatz zum vorigen Buch, Paare vorgestellt werden, die sich in der heutigen Zeit kennengelernt haben und eine binationale Beziehung führen und mit welchen Problemen, Schwierigkeiten und Widrigkeiten sie zu kämpfen haben oder eben auch nicht. Gelernt habe ich einen neuen Begriff, nämlich "Bezness". Bisher kannte ich das Wort nicht und hätte ich es gehört, hätte ich nicht gewusst, was es damit auf sich hat. ...

    Mehr