Annelies Schulz , Otto Garten Abschied vom Kindheitshaus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abschied vom Kindheitshaus“ von Annelies Schulz

"Mitzubringen sind in einem sauberen und einwandfreien Zustand." - Mit dieser Aufforderung beginnt für die Erzählerin drei Jahre nach Kriegsende das Abenteuer Internat und Oberschule in Löbau. Dem hoffnungsvollen Aufbruch ins Erwachsenenleben folgen schon bald der erste Liebeskummer, der erste Verrat und die Erkenntnis, dass die Welt nach der Kindheit nicht nur aufregender ist, sondern auch komplizierten Regeln gehorcht, die man erst lernen muss. Ihr Weg führt sie dabei über Bautzen bis nach Berlin. Erfrischend und kurzweilig erzählt die Autorin der Bücher "Katzenmilchjahre" und "Das Kindheitshaus" aus ihrer Schulzeit, berichtet von skurrilen Lehrern und kessen Mitschülern, von kleineren und größeren Katastrophen und von der wahren Liebe, die schon auf sie wartet. Dabei gibt es auch ein Wiedersehen mit zahlreichen Figuren aus dem "Kindheitshaus", so mit der nie um einen Rat verlegenen Großmutter.

Stöbern in Romane

Kleiner Streuner - große Liebe

Die perfekte Mischung aus Weihnachtszauber, Liebe, Humor und Spannung - selbst für Weihnachtsmuffel und Grinsch!

TanjaJahnke

Wer hier schlief

Anspruchsvolle, Wortstark geprägte Literatur - nicht jedermanns Sache

Engelmel

Ich, Eleanor Oliphant

Ich hab es nach fünf Kapiteln angebrochen. Die Hauptfigur war mir einfach zu freakig.

Linker_Mops

Der Mann, der Verlorenes wiederfindet

Ein Kritiker:Er lässt uns nicht nur Dinge sondern auch Ideen wiederfinden. Für mich war es einfach nur Geschwurbel obwohl ich den Autor mag.

Alanda_Vera

Lügnerin

In jeder Hinsicht überzeugend erzählt.

jamal_tuschick

Der Sympathisant

Ein kommunistischer Spion unter Exil-Vietnamesen in den USA: Teilweise fesselnd und überraschend amüsant und satirisch-ironisch.

Gulan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks