Anneliese Bollack Auf dem Lehrpfad mit Bruno Gröning

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf dem Lehrpfad mit Bruno Gröning“ von Anneliese Bollack

Als die Autorin, die Mitte der fünfziger Jahre ziemlich übel erkrankte, Bruno Gröning kennenlernte begann Sie damit seine Lehre Schritt für Schritt in die Tat umzusetzen. Als Sie sich hierzu entschloss war ihre schwere Erkrankung wie weggeblasen. Immer wieder traf Sie Ihren Lehrmeister auf einem seiner Vorträge und besuchte die damaligen Gemeinschaftsstunden, die zu jener Zeit ganz anders ausgerichtet waren als heute. Nach und nach veränderte Sie sich und wurde zu einem durch und durch glücklichen Menschen. Ihre Erfahrungen konnte sie an viele weitere Hilfe- und Heilungssuchende weitergeben, die dann ebenfalls ihr Heil fanden. Schon bald wurde sie Vorsitzende eines von Bruno Gröning gegründeten Vereins. Sie hinterließ uns dieses wertvolle Buch, indem sie, mit ganz einfachen Worten, ihre Erfahrungen an jeden Interessierten Menschen weitergibt. Jedem Menschen dieser Erde ist es nun möglich sich ebenfalls auf einen Lehrpfad zu begeben, wie ihn Bruno Gröning für uns vorbereitet hat. Etliche Freunde, die in ihren Worten die Liebe Gottes vernehmen konnten, waren nach der Lektüre ganz gerührt und ergriffen. Sie fanden in diesem Buch so etwas wie ein helles Licht in der Nacht, welches den Weg zum Heil kräftig ausleuchtet.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen