Anneliese Zorn Das Haus an der Enz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Haus an der Enz“ von Anneliese Zorn

Amalie, Tochter eines Pforzheimer Goldschmieds wird mit 17 schwanger und heiratet den Glasermeister Karl. Die Familie zieht in das Haus an der Enz. Trotz harten Schicksalsschlägen im Ersten Weltkrieg gelingt es Amalie Haus und Werkstatt über die Runden zu bringen, zumal ihr Ältester als Glaser Verantwortung übernommen hat. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, in dem beide Söhne als Soldaten verpflichtet werden, greiofen gesellschaftliche und politische Veränderungen auch in Amalies Leben ein. So entwickelt sich die Ehefrau und Mutter zu einer starken und mutigen Persönlichkeit, zur Pazifistin und Regimegegnerin, die sich furchtlos allen Herausforderungen stellt.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen