Annemarie Albrecht Dem Leben auf der Spur bleiben

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dem Leben auf der Spur bleiben“ von Annemarie Albrecht

Werden und Vergehen, Geburt und Leben, Krankheit und Tod, Jugend und Alter, Trennung und Neuorientierung durchziehen unser Dasein. Begegnen Sie dem Leben in seinen Formen und lassen Sie sich inspirieren durch die Chancen, die jede Erfahrung bietet. Dem Leben auf der Spur bleiben und Augenblicke genießen ist Gnade und Glück. Lassen Sie los, tun Sie sich Gutes und lassen Sie sich ein auf dieses Angebot. Eine sensible Thematik von Lebenskrise und Trennung bis hin zur Demenz, von der ebenfalls viele Menschen und deren Angehörige betroffen sind, wird in feinfühligen Beiträgen in besonderer Form der Positivität beschrieben und hilft im Umgang mit den anderen und auch mit der eigenen Psyche. Die Geschichten in diesem Buch sind helfendes Transportmittel bei Krisen und Wendepunkte im Leben. Es geht um Hoffnung und Neustart. Themen, die bewegen und über die oft zu wenig gesprochen wird, schenken hier die Chance zum Mut und zum Schlüssel für Neues. Schenken Sie sich und anderen Lebensqualität in Vollendung.

kurze Geschichten rund um das Thema Alter, Pflege, Hospiz.

— SaintGermain
SaintGermain

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Pflege und Liebe

    Dem Leben auf der Spur bleiben
    SaintGermain

    SaintGermain

    22. October 2015 um 18:09

    Werden und Vergehen, Geburt und Leben, Krankheit und Tod, Jugend und Alter, Trennung und Neuorientierung durchziehen unser Dasein. Begegnen Sie dem Leben in seinen Formen und lassen Sie sich inspirieren durch die Chancen, die jede Erfahrung bietet. Dem Leben auf der Spur bleiben und Augenblicke genießen ist Gnade und Glück. Lassen Sie los, tun Sie sich Gutes und lassen Sie sich ein auf dieses Angebot. Eine sensible Thematik von Lebenskrise und Trennung bis hin zur Demenz, von der ebenfalls viele Menschen und deren Angehörige betroffen sind, wird in feinfühligen Beiträgen in besonderer Form der Positivität beschrieben und hilft im Umgang mit den anderen und auch mit der eigenen Psyche. Die Geschichten in diesem Buch sind helfendes Transportmittel bei Krisen und Wendepunkte im Leben. Es geht um Hoffnung und Neustart. Themen, die bewegen und über die oft zu wenig gesprochen wird, schenken hier die Chance zum Mut und zum Schlüssel für Neues. Schenken Sie sich und anderen Lebensqualität in Vollendung. In diesem Buch geht es um die Liebe zu Menschen. Es sind kurze Geschichten rund um das Thema Alter, Pflege, Hospiz. Sehr berührende Worte, die vom Herzen kommen und direkt ins Herz gehen. Es ist jedem zu empfehlen, der im Bereich Pflege arbeitet, aber auch jedem Menschen der das Leben liebt.

    Mehr