Annemarie Bon , Kerstin Schürmann Mette unter Verdacht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mette unter Verdacht“ von Annemarie Bon

Thrillerspannung! Was geschah mit Baby Fenna? Mette hatte geglaubt, dass es ein ruhiger Babysitter-Abend werden würde. Ein paar Stunden später jedoch steht ihr Leben völlig auf dem Kopf. Das Kind, das ihr anvertraut war, wird leblos aufgefunden. Mette - ein ganz normales Mädchen von gerade einmal 15 Jahren - wird verdächtigt, Schuld an dem Tod der kleinen Fenna zu sein. Zum Glück gibt es da noch Lars. Gemeinsam mit Mette sammelt er Beweise, die den wahren Täter überführen sollen. Könnte es etwa Anna, Fennas eigene Mutter, sein? (Fennas Mutter Anna leidet unter dem "Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom" Mütter mit diesem Syndrom wollen Aufmerksamkeit und Mitleid erwecken, indem sie ihre Kinder verletzen oder absichtlich krank machen.) Große Spannung für Krimifans ab 13 Jahren mit einer sympathischen Heldin, mit der die Leser mitfühlen.

Stöbern in Kinderbücher

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

Kalle Komet

erlebe mit Paul eine tolle Weltraumreise , bei der Zusammenhalt und Freundschaft eine große Rolle spielen

Hummel68

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen