Annemarie Fritz Rechenschwäche

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rechenschwäche“ von Annemarie Fritz

Manche Kinder erlernen das Rechnen fast von allein. Manche Kinder aber brauchen besondere Unterstützung, weil sie sich der Welt der Zahlen nur in kleinen Schritten nähern.§Ausgangspunkt des Handbuchs ist ein systemorientiertes, konstruktivistisches Verständnis der Entstehung mathematischer Kompetenzen. Mathematikdidaktisches Wissen, neuropsychologische Ansätze und Vorstellungen über die Kompetenzentwicklung im Vorschul- und Grundschulalter werden dargestellt. "Schwierige Stellen" im Entwicklungsprozess werden markiert, verschiedene diagnostische Herangehensweisen zur Erkennung gezeigt. Vorgestellt werden evaluierte Förderstrategien, die im Unterricht umgesetzt oder außerschulisch organisiert werden können. Leseaufgaben und Kommentierungen der einzelnen Kapitel erleichtern die Orientierung.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen