Annemarie Schoenle

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 210 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 18 Rezensionen
(15)
(29)
(33)
(16)
(7)

Lebenslauf von Annemarie Schoenle

Die Romane Annemarie Schoenles werden millionenfach gelesen, zudem ist sie eine der begehrtesten Buchautorinnen Deutschlands (u. a. Grimme-Preis). Sie ist Mutter einer erwachsenen Tochter und lebt mit ihrem Mann in der Nähe von München. Bei dotbooks erschien bereits Annemarie Schoenles Roman „Frauen lügen besser“ und „Frühstück zu Viert“.

Bekannteste Bücher

Dreitagebart trifft Minirock

Bei diesen Partnern bestellen:

Familie ist was Wunderbares

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine ungehorsame Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben ist ein Blumenstrauß

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Teufel steckt im Stöckelschuh

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur eine kleine Affäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen lügen besser

Bei diesen Partnern bestellen:

Familie ist was Wunderbares

Bei diesen Partnern bestellen:

XXL-Leseprobe: Frauen lügen besser

Bei diesen Partnern bestellen:

XXL-Leseprobe: Eine ungehorsame Frau

Bei diesen Partnern bestellen:

Zuckerherz und Liebesapfel

Bei diesen Partnern bestellen:

Tanz im Regen - Bewegende Geschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich habe nein gesagt

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen lügen besser

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Luft ist wie Champagner

Bei diesen Partnern bestellen:

Ringelblume sucht Löwenzahn

Bei diesen Partnern bestellen:

Abends nur noch Mondschein

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Annemarie Schoenle
  • Rezension für "Die Luft ist wie Champagner"

    Die Luft ist wie Champagner

    Traubenbaer

    14. August 2017 um 12:25 Rezension zu "Die Luft ist wie Champagner" von Annemarie Schoenle

    "Die Luft ist wie Champagner" von Annemarie Schoenle ist eine Sammlung von Kurzgeschichten der Autorin. Alle Geschichten drehen sich dabei um Liebe und Partnerschaft. Bei fast allen Texten wird ein Neuanfang thematisiert.Die Kurzgeschichten drehen sich um Protagonisten, die meist einsam und unglücklich sind, ohne es zu merken. Erst ein Wandel ihres Lebensstils, meist ausgelöst durch eine weitere Person, bewegen sie zum Umdenken. Der Schreibstil ist klar und schnörkellos. Das passt meiner Meinung nach gut zu den Kurzgeschichten. ...

    Mehr
  • Leider abgebrochen

    Nur eine kleine Affäre

    RickysBuchgeplauder

    16. June 2017 um 10:19 Rezension zu "Nur eine kleine Affäre" von Annemarie Schoenle

    Kurzmeinung zu: Nur eine kleine Affäre von Annemarie SchoenleWie ich zu diesem Buch gekommen bin: Bei Netto gibt es hin und wieder mal Mängelexemplare für einen Euro. Dort habe ich es aufgrund des interessanten Klappentextes gekauft und wurde leider Enttäuscht.Die Grundidee ist ganz gut, nur leider sehr schlecht umgesetzt. Die Charaktere kamen sehr prollig rüber und das machte sie alle auf einen Schlag unsympathisch. Das Verhalten war leider eher Teenagerniveau und nicht das eines erwachsenen Menschen. Nach 50 Seiten war die ...

    Mehr
  • ...und immer für alle da....

    Familie ist was Wunderbares

    abuelita

    23. February 2017 um 18:05 Rezension zu "Familie ist was Wunderbares" von Annemarie Schoenle

    Sie besitzt ihre eigene Buchhandlung, hat einen charmanten Lebensgefährten an ihrer Seite und ihre Tochter ist schon aus dem Haus. Christine ist Mitte fünfzig und hat eigentlich keinen Grund zur Klage – wäre da nicht noch ein anhänglicher Ex-Ehemann, ein pflegebedürftiger Vater und ein Enkelkind, das mitversorgt werden will. Christine aber managet ihr Leben und das ihrer Lieben meisterhaft. Als jedoch ein Konzern ihr Geschäft zu übernehmen droht und ihr Ex-Mann plötzlich mit seinem neun Monate alten Baby vor der Tür steht, gerät ...

    Mehr
  • Wenn Eifersucht zur Krankheit wird.

    Du gehörst mir

    linasue

    02. December 2016 um 20:45 Rezension zu "Du gehörst mir" von Annemarie Schoenle

    Inhalt:Melanie ist jung und hat einen tollen Beruf als freie Journalistin. Soweit ist alles super in ihrem Leben, doch eines fehlt ihr- der richtige Partner an ihrer Seite. Sie hat zwar einen Freund Namens Philip. Doch dieser war Verheiratet und behandelte Melanie eben nur wie ´´eine Geliebte´´Doch Melanie wollte mehr, sie wollte sich geliebt fühlen. Eines Abends auf einer Party lernte Melanie den gut aussehenden Wolf Eckart kennen. Er machte ihr Avancen und das gefiel Melanie sehr. Sie fühlte sich sehr angezogen von Wolf. Sie ...

    Mehr
  • Ganz okay

    Verdammt, er liebt mich

    DarkMaron

    22. January 2016 um 17:26 Rezension zu "Verdammt, er liebt mich" von Annemarie Schoenle

    Zu Beginn des Buches war ich überhaupt nicht zufrieden, lag daran das ich einfach nicht reingekommen bin. Das Buch beginnt mit einer Person die Kursiv geschrieben ist und da habe ich mich gefragt, redet die Person oder schreibt sie in ihr Tagebuch?! Fast gegen Ende des Buches, stellt sich herraus, immer wenn die Kursive Schrift kam, hat Emma auf ihr Tonband/Aufnahmegerät gesprochen. Man liest die Geschichte nicht nur aus der Sicht von Emma, sondern noch aus vielen anderen Richtung. Die Geschichte ansicht, wurde immer besser umso ...

    Mehr
  • Beziehungsstress und wilde Träume

    Verdammt, er liebt mich

    Armillee

    24. November 2015 um 20:30 Rezension zu "Verdammt, er liebt mich" von Annemarie Schoenle

    Es ließ sich flüssig lesen, die Romanfiguren waren in ihren Handlungen und Gedanken logisch und sympthisch. Ich bin gerne mit ihnen durch die "eigenen" Wünsche, Hoffnungen und Fallstricke gewandert. Am Ende gab es nicht unbedingt ein Happy End, wie ich es mir gewünscht hätte. Allerdings...ein Ende bedeutet auch meist einen neuen Anfang...

  • Wenn die heile Welt Risse bekommt...

    Ich habe nein gesagt

    Pandaqeue

    15. September 2015 um 12:19 Rezension zu "Ich habe nein gesagt" von Annemarie Schoenle

    Doris und Werner. Eigentlich ein Traumpaar, doch auch irgendwann einmal ist die rosarote Brille nicht mehr da, die Verkäuferin im Drogeriemarkt  vermisst die schöne alte Zeit mit Werner, dann sucht Sie Trost bei einem anderen Mann, wird von Werner vergewaltigt.  Niemand steht zu Ihr, Freunde und Verwandte lassen Sie in diesen schwierigen Zeiten im Stich, selbst Ihr Anwalt zweifelt.  Für ein Taschenbuch doch sehr schön geschrieben, aber relativ kurz gehalten. Bei manchen Szenen hätte ich mir mehr gewünscht, wie in der Szene als ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. April 2015 um 16:25
  • Hat mich nicht berührt!

    Du gehörst mir

    Igela

    07. March 2015 um 20:04 Rezension zu "Du gehörst mir" von Annemarie Schoenle

    Melanie Wagner ist freie Journalistin einer Tageszeitung und einem Radiosender. Als sie den Anwalt Wolf Eckart bei einer Party kennen lernt, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn. Als Wolf Melanie nach nur 2 Monaten Beziehung einen Heiratsantrag macht, schwankt sie hin und her und nimmt dann an. Ihr Vater und die beste Freundin raten ab wegen der kurzen Beziehung ab. Schon auf der Hochzeitsreise lernt Melanie Wolf von seiner wahren Seite kennen. Was folgt ist eine Beziehung, in der Wolf Melanie kontinuierlich kontrolliert. Er ...

    Mehr
  • [Rezension] Du gehörst mir

    Du gehörst mir

    Mone80

    18. February 2015 um 11:13 Rezension zu "Du gehörst mir" von Annemarie Schoenle

    Meine Meinung: Auch, wenn der Klappentext sehr viel verraten hat, war ich dennoch neugierig auf das Buch. Einen guten Psychothriller kann ich schlecht links liegen lassen und hier hatte ich eigentlich ein gutes Gefühl gehabt, dass mich das Buch nicht enttäuschen wird. Hinzu kommt dieses wirklich passende Cover mit dem goldenen Käfig. Vielleicht waren meine Erwartungen dann doch zu hoch, denn viel mehr, als angekündigt passiert nun wirklich nicht. Am Anfang habe ich mir gedacht, ich sei im falschen Buch gelandet. Eine nette kleine ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks