Annemarie Schwarzenbach Freunde um Bernhard

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freunde um Bernhard“ von Annemarie Schwarzenbach

Liebe, Freundschaft, Homosexualität, Sehrsucht nach Geborgenheit, Selbstfindung - das sind die Themen von Annemarie Schwarzenbachs autobiografischem Erstlingsroman. Die damals 23jährige Autorin schildert eine Gruppe von jungen Künstlerinnen und Künstlern Ende der zwanziger Jahre in wechselnder 'Besetzung' an wechselnden Schauplätzen: Zürich, Paris, Berlin, Lugano, Florenz. Die jungen Bohemiens sind im weitesten Sinn Freunde oder Freundinnen von Bernhard, einem 17jährigen hübschen Musikstudenten, den alle lieben.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen