Vanille - Gewürz der Göttin

von Annemarie Wildeisen 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vanille - Gewürz der Göttin
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Vanille - Gewürz der Göttin"

«Königin der Gewürze» nannten die Eroberer Mexikos die Vanille, deren Schoten aus den Blüten einer Orchidee gewonnen werden. Und sie macht ihrer edlen Herkunft alle Ehre: Die blumige Würze der schwarzen Stengel bezaubert auch heute noch ebenso, wie sie es schon zu Zeiten der Azteken tat. Wen wundert’s, dass sich um die Vanille zahlreiche Geschichten ranken, poetische und abenteuerliche wie im Märchen. Von ihnen erfährt man im ersten Teil des Buches, ebenso über die heute noch aufwendige Herstellung der unscheinbaren schwarzen Stangen mit ihren geheimnisvollen Duftstoffen, denen auch Heilwirkungen und aphrodisische Kraft zugeschrieben werden. Dass man mit dem in der Dessertküche wohl am meisten verwendeten Gewürz nicht nur Süsses lieblich abrunden, sondern auch manchem pikanten Gericht eine exotisch-raffinierte Note verleihen kann, beweisen die über 70 Rezepte in diesem Buch. In 100 Farbfotos werden alle Rezepte, die Pflanze und Stimmungen aus Madagaskar, einem ihrer Hauptanbaugebiete, gezeigt. Aus dem Inhalt: Die Vanille-Geschichte Heilmittel und Aphrodisiakum Vanille und Vanillin: Geschmacksnuancen Vanille in der Küche Rezepte Fisch-, Fleisch- und Gemüsespezialitäten: Feigen-Chicorée-Salat an Vanilledressing Riesencrevetten an Vanille-Sherry-Sauce Kaninchenrückenfilets mit Vanillejus auf Risotto Entenbrust an Kürbis-Vanille-Sauce Karottensuppe mit Vanillestange Klassiker und Neues aus der Dessertküche: Crème brûlée Vanilleköpfchen mit Erdbeeren Warme Vanillebirnen in der Folie Vanillecrêpes mit Passionsfrüchten Salzburger Nockerln Kleingebäck und Kuchen Vanillekipferl Dänisch Plunder Vanillestrudel mit Orangensauce Vanille-Quark-Kuchen mit Himbeeren Und noch mehr Vanille ... Vanilletrüffel Heisse Schokolade Rhabarber-Vanille-Konfitüre mit Passionsfrüchten Vanillelikör und 55 weitere Rezepte VANILLE wurde von der Historia Gastronomica Helvetica am 14. November 2002 in Zürich als bestes Schweizer Kochbuch mit den "Schweizer Goldlorbeeren 2002" und als bestes Schweizer Kochbuch des Jahres mit dem "Goldenen Lorbeerblatt 2002"

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783855027514
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:AT Verlag AZ Fachverlage
Erscheinungsdatum:01.10.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks