Annet Rudolph , Annet Rudolph Der kleine Rabe Socke: Alles versteckt – alles entdeckt!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Rabe Socke: Alles versteckt – alles entdeckt!“ von Annet Rudolph

Das Wimmel-Suchbuch vom kleinen Raben Socke! Mit vielen Suchbildern zum Entdecken und Wiederfinden, ein rabenstarker Suchspaß für kleine Allesfinder. Schau genau hin! Wo ist die Sonnenbrille vom kleinen Raben, das Skateboard von Schaf Wolle, der Teddybär vom Dachs, Eddi-Bärs Hupe oder der Löffel vom Hasen? Auf fröhlichen Wimmelseiten kann man viele Dinge suchen und dabei lustige Geschichten in den Bildern entdecken und nacherzählen. Ein großer Wimmel-Suchspaß! Mehr vom kleinen Raben Socke unter: www.allesrabesocke.de

Ein Buch für alle kleinen und großen Raben Fans. Ein Buch zum Suchen und Geschichten entdecken. Einfach wieder schöön!

— Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch für alle kleinen und großen Raben Fans. Ein Buch zum Suchen und Geschichten entdecken. Einf

    Der kleine Rabe Socke: Alles versteckt – alles entdeckt!

    Kinderbuchkiste

    20. July 2017 um 10:45

    Ein SuchbuchMit dem kleinen Raben Socke, verbindet mich persönlich sehr viel.Jeder, der Annet Rudolphs Portrait  hier im Blog gelesen hat weiß darum.Meine Kinder sind mit ihm groß geworden und wenn ich sehe wie sich die kleinen und größeren Kinder bei uns in der Kinderbücherei  heute auf die Geschichten vom Raben Socke stürzen, erkennt man wie zeitlos die Bilder und Geschichten doch sind.*Hier nun das neuste Werk, dessen Bilder einem als Rabenfan sehr vertraut sind.Was einem sofort auffällt, es ist endlich mal wieder ein großes Buch.Unzählige kleinformatige Hartpappenbilderbücher gab es zu Letzt, handlich, aber für den richtigen Entdecker einfach zu klein.Bei einem Format von 245 x 320 mm hat man da gleich einen ganz anderen Blick auf die Dinge.16 Hartpappenseiten liefern uns über jeweils eine Doppelseite genügend Möglichkeiten sich in die Bilder hineinzuversetzen und auch die am Rand dargestellten Gegenstände im Bild zu suchen, denn es ist ja ein Suchbuch.Es beginnt mit:"Der kleine Rabe Socke spielt Ritter"   Wo sind die Krone, der Ritterhelm, der Drache, die Rittermaus und all die anderen kleinen Dinge versteckt?Auch auf der folgenden Seite muss gesucht werden.Dieses Mal spielt der kleine Rabe mit seinen Freunden "Piratenbande".Das werden wir aufgefordert die Piratenmaus, ein Holzschwert aber auch ein Fernglas oder einen Anker im Bild zu suchen. Das ist gar nicht immer so leicht bei so vielen Dingen die  Annet Rudolph liebevoll, frech, witzig zu einem wuseligen Gesamtbild zaubert.Doch was ein richtiger Rabenbuchentdecker ist findet selbstverständlich auch die noch so schwierig verstecktesten Dinge."Der kleine Rabe geht auf  die Reise". Man kann sich denken, das Socke nicht einfach so seinen Koffer packt. Wo andere T-Shirt und Hose mitnehmen findet man bei ihm im Koffer eine "blinden Passagier" eine Spieluhr, eine Kuh und noch so allerlei andere Reisebegleiter.Immer mit dabei seine Freunde Wildschwin Stulle, Dachs, Wolf , Hase, Schaf Wolle und Eddi Bär. Auch Eichhorn und Eule lassen es sich nehmen ihn auf ihre eigene Weise zu begleiten.Wer kenn das nicht, der kleine Rabe ist nicht immer so ganz friedlich. Er zankt gern einmal, besitzt am liebsten alles für sich und so passiert es dann und wann auch wie auf einer der Seiten, das er sich "streitet".Ausgerechnet mit Stulle legt er sich an.Ob die Rettungsmaus da ist und notfalls helfen kann?Man kann es kaum glauben das sehen wir auf der nächsten Seite Socke, der beim "Aufräumen" hilft. Ob das gut gehen kann?Gesucht werden sollen unter anderem  das Holzzebra, ein Wollknäul mit Nadeln, ein Regenschirm, die Hüpfballmaus und das Feuerwehrauto, das man ja schon aus vielen Geschichten kennt.Zum Schluss gehen wir noch mit Socke in den "Garten", da hat er grade jede Menge Dinge eingepflanzt und die Stellen sorgsam mit Schildchen markiert. Aber ob da auch wirklich immer etwas draus wachsen kann?Die Rabenvogelscheuche finde ich besonders originell. Mal sehn ob wir sie nicht als Hingucker für die Bücherei nachbauen können.Ich glaub ich muss es nicht erwähnen, auch in diese, Bild gilt es wieder vieles zu Suchen.*Ein wunderbares, farbenfrohes Suchbuch, dass nicht nur jede Menge zu entdecken und zu suchen ermöglicht sondern auch noch den Kindern ermöglicht ihre eigenen Geschichten zu den Bildern zu erfinden.Gerade wenn zwei Kinder es sich gemeinsam anschauen ist das ein Riesenspaß, denn in der Regel schanzen sie sich die Ideen gegenseitig zu.*Unsere Lesekinder sind wie immer hell auf begeistert.Ich auch.Ich liebe Annet Rudolphs Bilderbücher. Sie sind einfach ehrlich und machen gute Laune.Die Farbigkeit, das helle Grün in Kombination mit den vielen Rot-Orangetönen. Die abgestuften Blau-Lila Einflüsse. Bunt, wuselig, immer noch irgendwo kleinste Kleinigkeiten, die entdeckt werden. Bei jedem Betrachten aufs Neue.*Ja, und noch einmal:Es ist ein großes Hartpappenbuch. Kein Riese aber etwas größer als die üblichen Bilderbücher.Ein absolutes Entdeckformat!*In diesem Sinne wünsche ich allen viel Spaß beim Suchen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks