Annette-Josefine Fischer

 3,8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Annette-Josefine Fischer

Cover des Buches Das Herrenhaus am Elm (ISBN: 9783958765948)

Das Herrenhaus am Elm

 (1)
Erschienen am 01.08.2018
Cover des Buches Humor und Treppenwitz (ISBN: 9783935841795)

Humor und Treppenwitz

 (0)
Erschienen am 16.06.2008
Cover des Buches Eleanoras Vermächtnis (ISBN: 9783899595871)

Eleanoras Vermächtnis

 (0)
Erschienen am 20.04.2007

Neue Rezensionen zu Annette-Josefine Fischer

Neu
Cover des Buches Das Herrenhaus am Elm (ISBN: 9783958765948)D

Rezension zu "Das Herrenhaus am Elm" von Annette-Josefine Fischer

Toll für zwischendurch
Daniela_Latzelvor 2 Jahren


Das Cover mag ich.

Die Schriftart und Grösse im Tb ist optimal.

Witzig das ich wie meiner Vorrezensentin an Miss Marpel denken musste.  

Dieses Buch war für mich unter anderem Interessant weil es in Braunschweig spielt und nicht so weit entfernt von mir ist .Ich war neugierig ob mir was bekannt vorkommt. 

Der Schreibstil der Autorin ist fliessend und trotz der Kürze von 111 Tb Seite sind die Schauplätze und Charaktere so toll und detailreich ausgearbeitet, das diese Geschichte von Beginn an Spass macht

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Schwarze Perlen - Ein Fall für Klara und Ernst (ISBN: 9783941404182)

Rezension zu "Schwarze Perlen - Ein Fall für Klara und Ernst" von Annette-Josefine Fischer

Rezension zu "Schwarze Perlen - Ein Fall für Klara und Ernst" von Annette-Josefine Fischer
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

"Aua, Sie tun mir weh!" Empört drehte sich Klara Wellinghaus um und betrachtete den jungen Mann, der sie fortwährend von hinten schubste. "Ich wäre beinahe gestürzt", fuhr sie mit scharfem Ton fort und blickte hilfesuchend zu ihrem Freund Ernst, der neben ihr in der Warteschlange stand. Toni Mustert verdrehte die Augen und wandte seinen Blick demonstrativ ab. Seine Lippen verzogen sich zu einem arroganten Grinsen und er hielt es nicht für nötig Klara zu antworten."
*
Ernst hat seiner langjährigen Freundin Klara zum 60. Geburtstag eine Kreuzfahrt geschenkt. Eigentlich wollten die beiden nur ausspannen und die Reise genießen, aber schon bald geschehen Ereignisse, die für Aufruhr auf dem Schiff sorgen. Und so beginnt Klara, Hobbydetektivin, mit ihrem Freund Ernst zu ermitteln....
*
Annette-Josefine Fischers Kriminalroman "Schwarze Perlen: Ein Fall für Klara und Ernst" ist ein amüsantes und kurzweiliges Lesevergnügen.
Der Schreibstil der Autorin ist locker und angenehm zu lesen.
*
Die Protagonisten des Krimis wurden toll ausgearbeitet und weden facettenreich beschrieben. Das Hauptaugenmerk des Lesers ist natürlich auf Klara und Ernst zu richten. Zwei langjährige Freunde, in den 60ern...ich kann nicht anders ich muss einfach manchmal an Miss Marple und Mr. Stringer denken!
Klara ist eine neugierige, freundliche ältere Dame mit einem stark ausgepräten Sinn für Gerechtigkeit. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie ihre Ermittlungen auf der Golden Suleika sofort beginnt.
Ernst, immerzu besorgt um Klara, ist immer an ihrer Seite und hilft ihr. Die beiden sind wirklich ein wunderbares Gespann!
*
Einen kleinen Punkt Abzug gibt es von mir, da mir relativ schnell klar war, wer der Mörder ist. Doch zumindest das Warum? bleibt bis zum Ende geheimnisvoll.
*
Das Cover des Buches ist ein wenig wie ein Comic gemalt. Es zeigt den Blick auf das Deck des Schiffes und die Landschaft herum.
*
Ich empfehle dieses Buch Freuden von humorvoller Kriminalliteratur, und allen die ein gutes kurzweiliges Buch für zwischendurch suchen.

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks