Das rätselhafte Bootshaus

von Annette Amrhein 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Das rätselhafte Bootshaus
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

P

Spannendes Sommervergnügen, genau richtig für diese Jahreszeit, dazu noch super sympathische Hauptfiguren!

Stephanie_Feys avatar

die aufregendsten Sommerferien in Sophies Leben! Annette Amrheins Kinderbuch-Debüt ist ein großer Lesespaß für Jung und Alt!

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das rätselhafte Bootshaus"

Sophie und ihre Freundin Krake haben am Badesee ein unbewohntes Bootshaus entdeckt – das perfekte Lager für die Sommerferien! Aber sie scheinen nicht die Einzigen zu sein, die es auf die verlassene Hütte abgesehen haben: Eines Tages taucht dort eine Truhe voller Diebesgut auf. Und plötzlich stecken die Freundinnen mittendrin in einem richtigen Kriminalfall.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783480230068
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:168 Seiten
Verlag:Thienemann-Esslinger
Erscheinungsdatum:21.02.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Angela2011s avatar
    Angela2011vor 5 Jahren
    Ein spannender Kinderkrimi ♥

    "Das rätselhafte Bootshaus" von Annette Amrhein war voll und ganz nach unserem Geschmack. Mein kleiner chaotischer Bücherwurm hatte sehr viel Spaß bei diesem Kinderkrimi. Auch ich als Erwachsene, habe meinen Spaß an der Geschichte gehabt. Er freute sich jeden Nachmittag/Abend auf ein weiteres Kapitel, das er mir oder ich ihm vorgelesen habe. Das klappte auch sehr gut, denn das Buch ist mit großen Buchstaben und kurzen Kapiteln versehen. Das finde ich persönlich an Kinderbüchern sehr schön.

    Die Autorin Annette Amrhein hat einen spannenden und einfachen Schreibstil, der für Grundschulkinder ab 8 Jahren genau richtig ist. Die Geschichte bleibt von Anfang bis zum Ende hin spannend.

    Auch die Illustrationen von Hille Pippel haben uns sehr gut gefallen. Die schwarz-weiß Zeichnungen, sowie die Kapitel- und Seitenangabe passen hervoragend zu der Geschichte.

    Sophie und Krake sind einfach ein tolles Gespann zusammen. So tapfere liebe Mädchen - die muss man einfach gern haben.

    Werden Sophie und Krake die Diebe aufspüren können?
    Diese Frage wird sich nur beantworten, wenn ihr die Geschichte rund um Sophie und Krake selbst miterlebt und nachlesen werdet.

    Mein kleiner Bücherwurm und ich würden uns sehr freuen, wenn es vielleicht einen zweiten Band geben wird ♥

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Susanne_Boeckles avatar
    Susanne_Boecklevor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Sommerferienabenteuer um ein unbewohntes Bootshaus. Sophie und Krake finden sich unvermittelt in einem spannenden Kriminalfall wieder.
    Spannender Kinderkrimi für Erstleser

    Sophie und ihre Freundin, die wegen ihrer Zöpfe, „Krake“ genannt wird, haben Sommerferien und entdecken ein verlassenes Bootshaus im See. Zuerst ist Sophie skeptisch, als Krake ihr das Bootshaus zeigt, doch dann siegt die Neugier. Die Mädchen verstauen ihre Sachen in Mülltüten und tauchen in das Bootshaus hinein, denn die Innentür ist verschlossen. Es sieht so aus, als ob hier schon ewig keiner mehr war, also erklären die Mädchen, das Bootshaus kurzerhand zu ihrem neuen Feriendomizil. Doch dann werden aus der Wohnung von Sophies Oma Hannah Sachen gestohlen, darunter eine Bronzefigur, die Oma Hannah heiß und innig liebt. Aber es gibt keine Einbruchsspuren. Wie kann der Dieb nur in Oma Hannahs Wohnung gelangt sein? Noch rätselhafter wird die Sache, als Sophie und Krake eben diese gestohlene Bronzefigur in einer Truhe im Bootshaus wiederfinden. Ist das Bootshaus etwa ein Diebesnest und die Mädchen schweben in ernster Gefahr? Sophie und Krake stecken plötzlich mitten in einem kniffligen Kriminalfall und legen sich auf die Lauer …

     

    Mein Fazit:

    Der Debütroman der Autorin Annette Amrhein ist ein spannendes Lesevergnügen für alle Kinder ab 8 Jahren. Die Geschichte ist spannend aufgebaut und man kann mitfiebern, ob die beiden Mädchen den Dieben auf die Spur kommen. Der Roman liest sich leicht und flüssig, das Cover ist schön gestaltet und auch auf den Innenseiten finden sich nette Illustrationen, allerdings in schwarz-weiß. Mir gefiel besonders die hübsche Gestaltung der Seitenzahlen und Kapitelüberschriften.

    Der Kinderkrimi „Das rätselhafte Bootshaus“ von Annette Amrhein eignet sich für Erstleser genauso wie zum Vorlesen. Mir hat die Lektüre gut gefallen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    P
    Pfahlwurzelvor 6 Jahren
    Kurzmeinung: Spannendes Sommervergnügen, genau richtig für diese Jahreszeit, dazu noch super sympathische Hauptfiguren!
    Stephanie_Feys avatar
    Stephanie_Feyvor 6 Jahren
    Kurzmeinung: die aufregendsten Sommerferien in Sophies Leben! Annette Amrheins Kinderbuch-Debüt ist ein großer Lesespaß für Jung und Alt!

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks