Annette Breaux

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Annette Breaux

50x Schülerverhalten verbessern

50x Schülerverhalten verbessern

 (1)
Erschienen am 26.01.2012
50 Ways to Improve Student Behavior

50 Ways to Improve Student Behavior

 (0)
Erschienen am 01.01.2010

Neue Rezensionen zu Annette Breaux

Neu
W

Rezension zu "50x Schülerverhalten verbessern" von Annette Breaux

Rezension zu "50x Schülerverhalten verbessern" von Annette Breaux
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

"Ehe ich meine Schüler unterrichten kann, muss ich sie zuerst erreichen." Mit diesem Leitsatz hat die Autorin des vorliegenden Buches, die Amerikanerin Elizabeth Breaux nicht nur 24 Jahre selbst Kinder aus Risikogruppen unterrichtet, sondern danach unzählige Lehrer in Fortbildungen in den USA und durch Vorträge auf der ganzen Welt zu beraten versucht.

In dem 2011 erschienen Band „Geht doch!“ hatte sie die zwanzig häufigsten Fehler identifiziert, die Lehrer begehen. Zunächst ging es darum, den Fehler zu erkennen, dann wurden Beispiele für den Fehler beschrieben, bevor es darum ging, den Fehler zu korrigieren. Danach wurde gefragt, wie der Fehler in Zukunft vermieden werden kann und zum Abschluss eine "Quintessenz" formuliert.

Das neue Buch „50 x Schülerverhalten verbessern“ ist ähnlich gut aufgebaut. Fünfzig Ideen und Interventionen hat sie aufgelistet, mit denen ein Lehrer die Lernumgebung verändern und somit leichter unterrichten kann. Zunächst gibt es einen „Denkanstoß“, dann werden „Lösungen und Strategien für Ihren Unterricht“ formuliert und am Ende eine „Quintessenz“ benannt.

Eigentlich ist es egal, mit welchem dieser einfachen, aber jede für sich wirksamen Interventionen man anfängt, vielleicht mit der, die das Problem angeht, das mich beim Unterrichten im Augenblick am meisten drückt und sorgt. Und weil Lehrer, Schüler, Eltern und Unterricht systemisch zusammenhängen, wird eine Korrektur bei einem Feld sich auswirken auf die Wahrnehmung der anderen Fehler. Elizabeth Breaux schreibt im Vorwort: „Man muss einen Schüler zunächst erreichen, ehe man ihm etwas beibringen kann. Jeder Schüler hat einen Lehrer verdient, der an ihn glaubt.“
So soll es sein.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks