Annette Dressel

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 31 Rezensionen
(19)
(17)
(4)
(0)
(0)
Annette Dressel

Lebenslauf von Annette Dressel

Annette Dressel, seit über zwanzig Jahren tätig als Schauspielerin / Figurenspielerin / Regisseurin und Dozentin. Mit ihren Solo- und Ensemblestücken bereiste sie die gesamte Bundesrepublik. Die Kraft des Erzählens liegt ihr im Blut. Ob beim Kindertheater, bei Abendvorstellungen, auf der Straße, in Weinkellern oder Brauereien, überall tritt sie mit ihren Geschichten auf. Da konnte es nicht ausbleiben, dass sie sich letztlich auch dem Schreiben zuwandte. Im Mai 2015 war sie Preisträgerin beim Literaturwettbewerb des Lions Club Hamburg-Moorweide.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Annette Dressel
  • Die Nachtwanderung - Eine Frau am Scheideweg

    Der Hexenfelsen (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    MasterReadersGermanBooks

    23. August 2018 um 05:30 Rezension zu "Der Hexenfelsen (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Annette Dressel

    Der Hexenfelsen ist eine spannende Kurzgeschichte über eine Frau, die sich entscheiden muss welchen Weg sie in ihrem Leben in Zukunft gehen will. Maritas Ehe ist schon seit einer Weile nicht mehr glücklich. Ihr Mann, Rudolph, verhält sich ihr gegenüber gefühlskalt und gleichgültig. Zu ihrer erwachsenen Tochter hat sie keinen Kontakt mehr, weil sie während der ständigen Auseinandersetzungen, die sie mit dem Vater hatte, nie den Mut aufbrachte zu ihr zu stehen. Die Momente in denen sie entspannen kann und ihr häuslicher Stress von ...

    Mehr
  • Selbstüberwindung

    Der Hexenfelsen (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    mabuerele

    10. July 2018 um 20:32 Rezension zu "Der Hexenfelsen (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Annette Dressel

    Marita erlebt in ihrer Ehe nur Gleichgültigkeit. Ihre Tochter hat sich auch von ihr abgewendet. Dann begibt sie sich allein auf eine Wanderung zum Hexenfelsen. Sehr schön beschreibt die Autorin die Landschaft. Treffende Metapher werden dabei verwendet. Es gibt eine alte Legende, die besagt, wer diesen Felsen in der Nacht erreicht, für den wird sich das Leben ändern. Wird sich Marita dazu überwinden und den Versuch unternehmen? Die Geschichte lässt sich gut lesen. Kurz und prägnant wird dargestellt, dass sich Marita in ihrem Leben ...

    Mehr
  • Gesucht ... Gefunden

    Der Hexenfelsen (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    Flaventus

    26. June 2018 um 07:46 Rezension zu "Der Hexenfelsen (Kurzgeschichte, Liebe) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Annette Dressel

    Das Thema, dessen sich dieser Booksnack annimmt, habe ich schon in so mancher Mini-Kurzgeschichte gelesen. Freilich anders verpackt, allerdings ebenso mit einer starken Frau im Mittelpunkt, die sich eines Tages ihrer selbst besinnt. Und tatsächlich kann diese Thematik recht gut innerhalb weniger Seiten erzählt werden. Wenige Seiten sind das Markenzeichen von Mini-Kurzgeschichten, die sich auch gut auf Smartphones lesen lassen (was meiner Meinung nach mit einem Roman etwas mühseliger ist) und somit ideal für den literarischen ...

    Mehr
  • Nur ein Seitensprung

    Rendezvous im Biergarten (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)

    buecherwurm1310

    22. November 2017 um 11:01 Rezension zu "Rendezvous im Biergarten (Kurzgeschichte, Krimi) (Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe)" von Annette Dressel

    Erich hat seine Frau Grete mit Ida betrogen. Aber mehr sollte es nicht sein, denn er liebte seine Frau. Aber immer wieder mal kommt es zu Begegnungen mit Ida, die ihn immer noch will, obwohl sie im übel genommen hat, dass er sie abserviert hat. Ida gehört inzwischen auch zum Kreis von Gretes Freundinnen, was Erich nicht passt. Nun sind sie im Biergarten und tanzen, als ein Zucken ihren Körper packt. Dieses Booksnack liest sich schnell und gut. Wir lernen Erichs Gedanken kennen und warum er sich nochmal mit Ida verabredet hat. ...

    Mehr
  • Eindringlich mit einem Hauch Fantastik

    Das Amulett

    misspider

    06. September 2017 um 13:51 Rezension zu "Das Amulett" von Annette Dressel

    "Das Amulett" ist eine Geschichte, die mit den den eher weniger bekannten Schrecken des Krieges konfrontiert. Ein kleines Mädchen lebt mit seiner Mutter in einem Soldatenlager, wo die Mutter ihren Körper für Essen und Unterkunft verkauft. Als die Mutter eines Tages verschwindet, ist Katha auf sich allein gestellt. Zum Glück gibt es aber den Soldaten Hans, der sie freundlich behandelt, und den Bader, für den sie Spinnennetze sammelt, die dieser zur Wundbehandlung benötigt. Auf der Suche nach Spinnennetzen lernt Katha ihre Furcht ...

    Mehr
  • Sehr gelungene Kurzgeschichte

    Das Amulett

    buch_laura

    28. August 2017 um 19:13 Rezension zu "Das Amulett" von Annette Dressel

    Mit diesem booksnack schafft es Annette Dressel direkt, den Leser in den Bann zu ziehen. Allein das Fantasy-Genre ist für eine Kurzgeschichte wohl eher ungewöhnlich, aber diese ist sehr gut erzählt und kurzweilig. Gerne weitere solche Geschichten.

  • Innere Stärke

    Das Amulett

    ManuelaBe

    22. August 2017 um 14:22 Rezension zu "Das Amulett" von Annette Dressel

    Das Amulett ist eine Kurzgeschichte der Autorin Annette Dressel, diese erzählt die Geschichte der zehnjährigen Katha die sich nach dem Verschwinden der Mutter alleine in einer Armee des Dreißigjährigen Krieges behaupten muss. Sie muss sich den Nachstellungen der Soldaten erwehren und dabei noch sehen das sie satt wird. Einzig der alte Soldat Hans gibt ihr ohne Gegenleistung Essen und ein wenig Sicherheit. Hans trägt ein Schutzamulett, das ihm auch keiner streitig macht. Katha hätte auch gerne eines um zu überleben. Da sie ...

    Mehr
  • Harte Zeiten

    Das Amulett

    Claire20

    16. August 2017 um 08:25 Rezension zu "Das Amulett" von Annette Dressel

    Die Kategorie Fantasy wird nur an einer Stelle in der Handlung deutlich. Wäre diese nicht, so würde ich die Geschichte eher zu History einordnen. Die Kurzgeschichte wird von einem personalen Erzähler aus Sicht von Katha, der 10 jährigen Protagonistin geschildert. Der Klappentext verrät nicht zu viel und gibt doch einen groben Überblick über den Inhalt und die Thematik der Geschichte. Die Erzählung ist wunderschön gelungen und in sich abgerundet. Sie bildet mit dem Titel und Cover eine Einheit. Der Spannungsbogen ist zwar seicht, ...

    Mehr
    • 2
  • kurz und knapp

    Das Amulett

    Laudia89

    16. August 2017 um 07:57 Rezension zu "Das Amulett" von Annette Dressel

    In das Amulett geht es um ein kleines Mädchen, welches eine Mutter hat die den Beruf der Hure nachgeht. Eines Tages ist diese einfach weg und sie muss sich in dem Lager alleine durchschlagen und sich vor den Männern schutzen. Bis sie eine Entdeckung macht und sich einiges ändert.Die Kurzgeschichte ist schnell gelesen. Aber hat jedemenge Informationen und lässt ihren Freiraum für die eigenen Fantasie. Die Szenen sind gut beschrieben und der Schreibstil ist sehr flüssig.Ich mag dieses Genre immer mehr und man muss seinen Kopf ...

    Mehr
  • Ein guter Grusel in historischem Setting

    Das Amulett

    banditsandra

    11. August 2017 um 05:41 Rezension zu "Das Amulett" von Annette Dressel

    Diese Geschichte ist wirklich sehr gut geschrieben. Die Autorin schafft es einen sofort in das Geschehen zu stellen. Wunderbare Beschreibungen und Formulierungen runden eine spannende und auch leicht gruselige Geschichte ab. Fazit: totale Leseempfehlung, würde nach dem Einstieg auch mehr von der Autorin lesen.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.