Annette Drews Kinder fragen nach dem Leben. Evangelische Religion. Neue Ausgabe / 1./2. Schuljahr - Religionsbuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder fragen nach dem Leben. Evangelische Religion. Neue Ausgabe / 1./2. Schuljahr - Religionsbuch“ von Annette Drews

Die Neubearbeitung des bewährten Religionsbuchs berücksichtigt die veränderten Vorerfahrungen und die aktuelle Lebenswelt von Kindern. Ihre religiösen Vorstellungen erschließt das Buch, indem es von der kindlichen Lebenssituation ausgeht. Die Fragen der Kinder führen als roter Faden durch das Lehrwerk und geben ihnen Raum, eigene Erfahrungen einzubringen. * Die Aufgabenstellungen sind auf der Grundlage der aktuellen religionspädagogischen Diskussion entwickelt.* Die Leitfiguren geben die Möglichkeit zur Identifikation. Sie begleiten die Kinder durch die Schuljahre und laden zum Mitmachen, Weiterdenken und Forschen ein.* Eine eindeutige Schulstufenzuweisung für die Schuljahre wird nicht vorgegeben. Die Lehrer/innen können die Themen entsprechend ihrer Unterrichtsplanung einsetzen. Arbeitsfibel für das erste Schuljahr Das Arbeitsheft kann ergänzend zum Schülerbuch 1/2, aber auch unabhängig eingesetzt werden. Es berücksichtigt die noch geringen Lese- und Schreibfähigkeiten der Kinder und bietet Aufgaben zum Ausschneiden, Basteln oder Malen an. Handreichungen für den Unterricht Praxisgerechte Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung, informative kurze Hintergrundinformationen und zusätzliche Materialien für Lehrkräfte.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen