Vor den 7 Bergen

Vor den 7 Bergen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vor den 7 Bergen"

Eigentlich wollen Mama, die sieben Kinder und der Hund nur eines – zu Oma in die Berge fahren. Denn dort liegt immer Schnee. Doch die Windpocken und eine hervorragende Apfelernte – unter anderem – machen die großartigen Ferienpläne zunichte. Gut, dass es Bo, den Eisverkäufer gibt und die Kinder mit größtem Einfallsreichtum gesegnet sind. Fast schon märchenhaft.
Eigensinnige Perspektiven, wilde Linien, witzige Details und handgemachte Schriften treffen auf eine klare, unbekümmerte Sprache. Auf diese Weise entfaltet sich ein liebevoll-raues Bild dieser höchst quirligen Familie mit Berg- Sehnsucht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783942795487
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Kunstanstifter Verlag
Erscheinungsdatum:06.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Schräg und lustig. Weil Kinder so ähnlich malen, wird ihnen dieses Bilderbuch gefallen



    Das vorliegende ungewöhnliche und sowohl sprachlich als auch in seiner künstlerischen Gestaltung ambitionierte Bilderbuch erzählt ein altes Märchen weiter. Schneewittchen hat eine Tochter. Die ist alleinerziehend und lebt ohne Mann mit ihren sieben(!) Kindern zusammen. Sie verkauft tagsüber Äpfel an einem Marktstand.

    Die sieben Kinder sind alle sehr gewitzt und werden den kleinen Lesern auf der ersten Doppelseite vorgestellt. Es ist Winter und sie vermissen den Schnee. Da haben sie, während ihre Mutter arbeiten ist, die Idee, zu ihrer Oma in die Berge zu fahren. Schnell haben sie per Skype mit der Oma alles klar gemacht, und auch die Mutter ist abends begeistert, da kommen, nachdem schon alles gepackt ist, die Windpocken dazwischen.
    Sie verschieben den Urlaub auf den Herbst, doch wegen der reichen Apfelernte muss die Mutter arbeiten und sie verschieben alles auf die Winterferien. Doch da kollabiert ihr Auto.  Der Eisverkäufer Bo rettet sie und nimmt alle mit in seinem Eiswagen.

    Und wenn sie nicht gestorben sind, fahren die sieben Kinder jetzt noch immer Ski und Schlitten auf Oma Schneewittchens Berg. Sie essen Apfelkuchen und wärmen sich am Kamin auf, während Mama und Bo sich näherkommen.

    Schräg und lustig. Weil Kinder so ähnlich malen, wird ihnen dieses Bilderbuch gefallen.




    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks