Annette Freudling

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)
Annette Freudling

Lebenslauf von Annette Freudling

Annette Freudling, Jahrgang 1970, wuchs in Wilhelmshaven auf, mit jeder Menge Nordsee um sich herum. Seit dem Studium an der Uni Bremen setzt sie sich mit Schreiben, Text und Sprache auseinander. Ihr neuer Roman "Meerzahl" lotet auf tragikomische Weise das Thema ungewollte Kinderlosigkeit aus. Bislang veröffentlichte die gelernte Journalistin den Bremen-Krimi „Blindgänger“ (2005) und gewann zwei Kurzgeschichten-Wettbewerbe. Heute lebt sie an der Wümme im Landkreis Verden. Mehr über die Autorin unter www.grundsaetzlich-lektorat.de.

Bekannteste Bücher

Meerzahl

Bei diesen Partnern bestellen:

Blindgänger

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Annette Freudling
  • Meerzahl

    Meerzahl
    abetterway

    abetterway

    16. July 2017 um 17:53 Rezension zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Inhalt:"An meinem Geburtstag könnte ich im Bett bleiben, als hielten die Wellen der Nordsee mich dort fest. Ich könnte Rotwein trinken, heikel und bis über beide Ohren destruktiv.« Mit Tiefdruckgebieten kennt Hannah sich aus: Schon am Tag ihrer Geburt standen die Zeichen auf Sturm, und daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Zwar hat Viktor, der Tischler, etwas Stabilität in ihr Leben gebracht. Aber die ersehnte Schwangerschaft lässt auf sich warten, die Kinder­wunschbehandlung verschlingt das letzte Geld. Kann ...

    Mehr
  • Tiefdruckgebiet...und manchmal ist einfach kein Hochdruckgebiet ins Sicht

    Meerzahl
    kruemelmonster798

    kruemelmonster798

    21. June 2017 um 21:41 Rezension zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Ich habe etwas verspätet mit dem Lesen begonnen, da ich Bücher mit ernstem Hintergrund eigentlich lieber während eines Tiefdruckgebiets lese, damit ich mich bei Schmuddelwetter dem Weltschmerz voll und ganz hingeben kann. Unter einem langanhaltendem Hochdruckgebiet funktioniert das irgendwie nicht. Aber einmal angefangen habe ich das Buch tatsächlich in einem Rutsch ausgelesen. Das Leben von Hannah und Viktor, das von einem unerfüllten Kinderwunsch dominiert wird, wird gefühlvoll geschildert. Trotz aller Tragik war es leicht zu ...

    Mehr
  • Meerzahl - Ein gefühlsbetonter Roman der besonderen Art

    Meerzahl
    petrahillebrand

    petrahillebrand

    19. June 2017 um 00:17 Rezension zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Zum Glück gibt es sie noch; die Bücher, die anders sind und die einem schon allein deshalb in Erinnerung bleiben, weil sie sich abheben durch ihre lyrische Sprache. Aber nicht nur deshalb hat "Meerzahl" mich in seinen Bann gezogen. Es ist die Mischung, wie die Autorin Situationen und Dinge beschreibt, die man eigentlich nicht beschreiben kann. Mir gefällt, wie sie sich auf die Gefühlsebene der Protagonisten einlässt, wodurch sie auch der Schwere des Themas gerecht wird. Gleichzeitig bewahrt sie ihre Leser und Leserinnen davor, ...

    Mehr
  • Ein berührendes Buch

    Meerzahl
    Amber144

    Amber144

    17. June 2017 um 20:11 Rezension zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Das Cover hat mich erst verwirrt, aber der Klappentext hat mich neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht.Das Buch ist wirklich interessant und gut geschrieben. Ich habe am Anfang sehr schlecht ins Buch gefunden, da es immer wieder Rückblicke gibt, die ich nicht einordnen konnte. Ab der Hälfte fiel es mir aber leichter und mir fiel das lesen deutlich leichter.Die Autorin schafft es mit dem tollen Schreibstil die Bilder im Kopf des Lesers entstehen zu lassen. Die Beschreibung der Dinge hat mir deswegen sehr gut gefallen. ...

    Mehr
  • Schicksal unerfüllter Kinderwunsch

    Meerzahl
    Chrummy

    Chrummy

    17. June 2017 um 09:09 Rezension zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Meerzahl   In „Meerzahl“ erzählt die Autorin Annette Freudling die Geschichte von Hannah und Viktor. Hannah und Viktor sind ein nicht mehr ganz junges Paar, welches seit einiger Zeit vergeblich auf Nachwuchs hofft. Nach verschiedenen Untersuchungen und Therapien bleibt nur noch die künstliche Befruchtung. Diese letzte Hoffnung treibt das Paar nicht nur in den finanziellen Ruin, der unerfüllte Kinderwunsch strapaziert auch die Beziehung und wird zur Zerreissprobe für die Liebenden.   Der Roman wird aus der Perspektive der ...

    Mehr
  • Es geht unter die Haut

    Meerzahl
    Xynovia

    Xynovia

    14. June 2017 um 09:12 Rezension zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Der Roman „Meerzahl“ von Annette Freudling, erschienen beim Verlag Edition Falkenberg, ist ein sehr emotionales Buch und geht unter die Haut. Klappentext: »An meinem Geburtstag könnte ich im Bett bleiben, als hielten die Wellen der Nordsee mich dort fest. Ich könnte Rotwein trinken, heikel und bis über beide Ohren destruktiv.« Mit Tiefdruckgebieten kennt Hannah sich aus: Schon am Tag ihrer Geburt standen die Zeichen auf Sturm, und daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Zwar hat Viktor, der Tischler, etwas Stabilität in ...

    Mehr
  • Hannah und Viktor

    Meerzahl
    Langeweile

    Langeweile

    12. June 2017 um 17:49 Rezension zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Hannah arbeitet als Mediengestalterin bei einem Bremer Unternehmen. So chaotisch wie es in ihren vier Wänden aussieht, verläuft auch teilweise ihr Leben. Die einzige Konstante ist Viktor , Ihr Lebensgefährte. Da Hannahs „biologische Uhr“ unaufhaltsam tickt und ihr Kinderwunsch bis jetzt unerfüllt bleibt, unternehmen Sie alles, um Eltern zu werden.Obwohl Viktor alles daransetzt, die teuren Behandlungen zu finanzieren, geraten sie emotional und finanziell an ihre Grenzen. An einem besonderen Tiefpunkt , zieht sich Hannah , die ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Meerzahl" von Annette Freudling

    Meerzahl
    Annette_F

    Annette_F

    zu Buchtitel "Meerzahl" von Annette Freudling

    Verlosungs-Endspurt! Mein Verlag, die Edition Falkenberg, hat zehnmal ein Exemplar meines neuen Romans "Meerzahl" zur Verfügung gestellt. Euch erwartet eine tragikomische Geschichte um Familie und Beziehung, geschildert aus der Perspektive einer erfrischend unvollkommenen Ich-Erzählerin. Gewinnfrage: Welcher Meertyp bist Du? Ich freue mich auf Eure Posts. Wer bis Freitag, 2. Juni, mitmacht, kommt in den Verlosungstopf. Klappentext: Mit Tiefdruckgebieten kennt Hannah sich aus: Schon am Tag ihrer Geburt standen die Zeichen auf ...

    Mehr
    • 83
  • Leseprobe "Meerzahl"

    Meerzahl
    Annette_F

    Annette_F

    06. May 2017 um 10:40 zu Buchtitel "Meerzahl" von Annette Freudling

    In jungen Jahren war mein Vater eine auffällige Erscheinung: eine Art menschlicher Kleiderschrank mit Haaren im Farbton von Strandhafer und ungleichen Augen: eins blauer, eins brauner. Im Alter von 26 Jahren stieg Henry an einem Sonntag in Kiel in den Zug und ergatterte den letzten Platz in einem Sechser-Abteil. So kam er zwischen einer 90-Jährigen und einer jungen Brünetten zu sitzen, die in einem Schnittmuster-Heft blätterte. Die Brünette, die den Fensterplatz innehatte, rückte soweit es ging von meinem Vater ab und ...

    Mehr
  • Lesung "Meerzahl"

    Annette_F

    Annette_F

    04. May 2017 um 14:06

    Willkommen zur Premierenlesung in Bremen: Am Montag, 15. Mai, stellt Annette Freudling ihren neuen Roman "Meerzahl" dem Publikum in der Villa Ichon vor. Beginn: 19.30 Uhr. Moderation: Elke Marion Weiß. Musikalische Begleitung: Franziska Meyer. Der Eintritt ist frei.