Annette Günster , Heike Laufenburg Na, wer sagt's denn, dass der Frosch keine Haare hat

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Na, wer sagt's denn, dass der Frosch keine Haare hat“ von Annette Günster

Das absolute MUSS zum Lesen vor Ihrem Hauskauf!
Lachen und Weinen, Fröhlichkeit und Traurigsein, das liegt so nah beieinander und insbesondere, wenn es um den Immobilienkauf oder verkauf geht, eines der wichtigsten Ereignisse im Leben des Menschen. Dort wo man meint, nur der Verstand sei gefragt, spielen die Emotionen verrückt und jeder denkt, etwas falsch zu machen oder zu verpassen.
Deshalb ist der Beruf des Immobilienmaklers so interessant und abwechslungsreich, mal Arzt, mal Pastor oder Banker, auf jeden Fall immer mitten drin.
In ihrem Buch „Na, wer sagt's denn, dass der Frosch keine Haare hat“ lässt die Autorin Annette Günster ihre Immobilienmaklerin Julia Bieder, in einer teilweise sehr direkten und rauen Sprache und Art und Weise mitten durch's Leben toben. Das macht Spaß beim Lesen und wenn die Seiten verschlungen sind, ist man süchtig nach mehr. Gut gemacht als Erstlingsroman einer echten Immobilien-maklerin. (Knut Reim, Verleger, Hamburg 2007)

Stöbern in Romane

So enden wir

Trauriges Fazit zur Generation Y. Unbefriedigt - nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch der Leser.

MrsFraser

Gänseblümchen sterben einsam

Gefühlvolles Jugendbuch mit gewöhnungsbedürftigem Schreibstil

Lilith79

Eine Liebe in Apulien

Hätte besser sein können.

lesemaus301

Das Mädchen, das in der Metro las

Ein Buch mit einer romantischen Bücherliebe und einer tiefgründigen Geschichte

Blintschik

Vier Pfoten am Strand

Eine frische locker, romantische Unterhaltungslektüre für Urlaub und Strand oder einfach nur zum Abschalten

sommerlese

Eine bessere Zeit

Ich habe es auch geschafft dieses Buch bis zum Ende zu lesen. Es fiel mir schwer alle Zusammenhänge zu verstehen..

winddoors

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks