Annette Herfkens Der Tropfen, der mich zur Quelle führte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tropfen, der mich zur Quelle führte“ von Annette Herfkens

Es war als romantisches Wiedersehen geplant: Annette Herfkens, junge, erfolgreiche Bankerin an der Wall Street, besucht ihren Verlobten in Vietnam. Doch aus dem Liebeswochenende wird ein Albtraum: Das Flugzeug, mit dem das Paar an die Küste fliegen will, zerschmettert an einer Felswand, alle Insassen bis auf Annette sind tot. Ganz auf sich gestellt, überlebt sie acht Tage im Dschungel - und lernt, worauf es im Leben wirklich ankommt... Annette Herfkens setzt spirituelle Weisheiten und Lehren in die Praxis um. Prägnant und überzeugend beschreibt sie die mühelose Verwandlung ihres Bewusstseins in Achtsamkeit. Deepak Chopra

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen