Annette Herzog

 4,7 Sterne bei 115 Bewertungen
Autorin von Ein Halstuch voller Lügen, Wer fragt schon einen Kater? und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Annette Herzog, geboren 1960 in Ludwigsfelde bei Potsdam, ist ausgebildete Übersetzerin für Englisch und Dänisch. Nach ihrem Studium an der Universität Greifswald arbeitete sie mehrere Jahre als Übersetzerin in Berlin. 1991 zog Herzog nach Kopenhagen und lebt dort bis heute. Neben ihrer Arbeit für verschiedene internationale Organisationen fing sie an, zu schreiben und ist seit 2000 hauptberufliche Autorin. Sie schreibt sowohl auf Deutsch, als auch auf Dänisch und bereits mehrere ihrer Bücher wurden als Hörspiele vertont. Ihr Buch „Flieger am Himmel“ war 2009 für den dänischen Buchdesignpreis nominiert und 2017 gehörte „Pssst!" zu den sechs Nominierten für den deutschen Jugendliteraturpreis.

Alle Bücher von Annette Herzog

Cover des Buches Ein Halstuch voller Lügen (ISBN: 9783734841088)

Ein Halstuch voller Lügen

 (20)
Erschienen am 19.07.2023
Cover des Buches Wer fragt schon einen Kater? (ISBN: 9783734841149)

Wer fragt schon einen Kater?

 (19)
Erschienen am 13.07.2017
Cover des Buches Immer dieser Kater! (ISBN: 9783734841170)

Immer dieser Kater!

 (12)
Erschienen am 16.01.2019
Cover des Buches Weihnachten mit Fuchs und Schweinchen (ISBN: 9783734820588)

Weihnachten mit Fuchs und Schweinchen

 (8)
Erschienen am 18.09.2019
Cover des Buches Alle, alle feiern Weihnachten! (ISBN: 9783328300342)

Alle, alle feiern Weihnachten!

 (5)
Erschienen am 03.10.2021
Cover des Buches Herzsturm - Sturmherz (ISBN: 9783779505846)

Herzsturm - Sturmherz

 (4)
Erschienen am 04.02.2018

Neue Rezensionen zu Annette Herzog

Cover des Buches Ein Halstuch voller Lügen (ISBN: 9783734841088)
D

Rezension zu "Ein Halstuch voller Lügen" von Annette Herzog

Zeitreise in die DDR
Donnerwettervor 3 Monaten

Das Cover des Buchs gefällt mir gut. Es ist passend zum Inhalt des Buchs gestaltet. Schön finde ich auch, dass es auch im Innenteil ein paar passende Bilder gibt. Leider sind diese nicht farbig. Das ist aber für das empfohlene Lesealter auch nicht nötig. 

Die Geschichte ist spannend geschrieben und zieht den Leser in ihren Bann. Annette Herzog schafft es, den Leser mit ihrem bildhaften Schreibstil zu fesseln. Aus meiner Sicht hat sie gute Recherchearbeit geleistet und bestimmt hat sie auch eigene Erfahrungen einfließen lassen. Sie beleuchtet sowohl die positiven, als such die negativen Seiten der DDR. Vor allem aber schafft sie es, das Leben in dieser Zeit, der heutigen Generation anschaulich nahezubringen. In diesem Buch wird das Leben in Berlin beleuchtet. In ländlichen Gegenden hat es sich doch etwas anders gestaltet. 

Wortwahl, Satzbau, Länge der Absätze und auch das Thema sind für das empfohlene Lesealter gut geeignet. Trotzdem sollten Erwachsene zur Verfügung stehen, um offene Fragen zu klären oder auch mit den Kindern über das Gelesene zu sprechen.

Meine Tochter und ich empfohlene diesen kleinen Ausflug in die Geschichte gern weiter.

Cover des Buches Kleiner Dachs & großer Dachs - Der riesengroße Streit (ISBN: 9783328300526)
MsChilis avatar

Rezension zu "Kleiner Dachs & großer Dachs - Der riesengroße Streit" von Annette Herzog

Schönes Bilderbuch
MsChilivor 4 Monaten

Vor kurzem haben wir das erste Mal ein Buch vom kleinen und vom großen Dachs gelesen, nämlich das mit der Angst. Danach ist mir dann dieses in die Hände gefallen und ich habe es meinen beiden Kindern vorgelesen und beide haben begeistert zugehört, beim ersten Mal sogar ohne die Bilder zu betrachten. Und der Text beschreibt es gut genug, damit man sich es selbst dann gut vorstellen kann. Natürlich kam es noch besser an als wir es dann ein zweites Mal gelesen haben und die Bilder dabei angesehen wurden.


Das Buch erzählt die Geschichte von den beiden Dachsen, die beste Freunde sind. Bis dem kleinen Dachs ein Missgeschick passiert und der große Dachs lacht. Dabei ärgert sich der kleine Dachs doch selbst so und sofort entbrennt ein großer Streit zwischen den beiden. Und keiner will sich entschuldigen. Doch die Suche nach einem neuen Freund ist gar nicht so leicht, denn beide haben feste Vorstellungen, wie der neue Freund zu sein hat. Doch am Ende berappeln sich die beiden und entschuldigen sich. Dieses Buch zeigt auf eine schöne Art und Weise wie schnell es zu einem Streit kommen, aber auch wie schnell dieser aufgehoben werden kann. Man muss sich aussprechen und entschuldigen, sich aber auch seiner gemachten Fehler bewusst werden. Dabei wirkt es nicht wie der erhobene Zeigefinger, sondern kann helfen Kindern auf einfache Art und Weise zu erklären, wie man sich nach einem Streit verhalten sollte.


Ein schönes Bilderbuch zum Thema Streiten und sich vertragen, das mit ausdrucksstarken Bildern punkten kann.

Cover des Buches Ein Halstuch voller Lügen (ISBN: 9783734841088)
papa.hirsch.liests avatar

Rezension zu "Ein Halstuch voller Lügen" von Annette Herzog

Zurück in die Vergangenheit
papa.hirsch.liestvor 4 Monaten

🦊 ab 10

📄 192 Seiten

💶 15,00 Euro

📖 Magellan Verlag @magellanverlag

🖊️ Annette Herzog @herzogannette3211

🎨 Maja Bohn

⁉️ Buch über das Leben in der DDR


🦌Worum geht es?🦌


Im Buch geht es um Susanne, ihrem Bruder Niko und ihre Mutti, die im Jahr 1984 nach Ost-Berlin ziehen um ein neues Leben aufbauen. Eigentlich ist es nur Mutti die dies will, denn sie hat ihren Freund in Ilmenau Hals über Kopf verlassen. In Berlin angekommen, besetzen die drei erst einmal eine Wohnung im Hinterhaus und hoffen, dass sie weder von der Polizei noch dem Vermieter hinausgeworfen werden. Und da war ja noch das Problem mit dem Halstuch. Denn Sanne, so wird Susanne liebevoll genannt, möchte gern ein Jungpionier sein, doch ihre Mutti erlaubt das nicht, da sie dies für Propaganda hält. 



🦌Mein Eindruck:🦌


Was für eine unglaublich tolle Geschichte. Ich habe großen Bezug zu dieser Geschichte, da ich zum einen 1984 in der ehemaligen DDR geboren wurde und zum anderen auch gern Pionier gewesen wäre. Dies habe ich aber knapp verpasst. In die Geschichte um Sanne, die mit wenigen aber anschaulichen Illustrationen versehen sind, kann man sich vom ersten Moment hineinversetzen und fiebert nicht nur hinsichtlich der besetzten Wohnung mit. Das Buch zeigt aber auch kritisch ein paar Defizite der DDR auf. Hat man damals aber den Mund aufgemacht, so wurde man schnell mundtot gemacht. Das gehörte damals leider dazu. Aber es war definitiv nicht alles schlecht in der ehemaligen DDR. Die Geschichte über Sanna habe ich jedenfalls verschlungen und hoffe sehr, dass es eine Fortsetzung geben wird.



Bewertung: 🦊🦊🦊🦊🦊



Viel Freude beim Lesen, Vorlesen und Träumen. 🦊

Gespräche aus der Community

DDR, 1984. Die 12-jährige Sanne zieht mir ihrer flippigen Mutter und ihrem Bruder Niko nach Ostberlin. In der neuen Schule ist es anfangs nicht leicht. Sanne verstrickt sich in Lügen, um endlich Freundschaften zu knüpfen. Doch wie lange kann das gut gehen?

Ein packendes Kinderbuch über den Alltag in der DDR! Gewinnt hier 1 von 20 Exemplaren für die Leserunde.

203 BeiträgeVerlosung beendet
SaBoes avatar
Letzter Beitrag von  SaBoevor 5 Monaten

Lieben Dank für das tolle Buch. Es hat mir sehr gut gefallen.

Hier meine Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Herzog/Ein-Halstuch-voller-Lügen-9312850375-w/rezension/12008579056/

Erscheint wortgleich auf Amazon, Thalia, Hugendubel, buecher.de, Weltbild. wasliestdu und lesejury.

Viele Grüße und alles Gute

Sabrina

Zusätzliche Informationen

Annette Herzog im Netz:

Community-Statistik

in 129 Bibliotheken

auf 19 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks