Annette Hillringhaus

 4.7 Sterne bei 21 Bewertungen

Lebenslauf von Annette Hillringhaus

Annette Hillringhaus, 1968 in Wuppertal geboren, ist Kunsthistorikerin und arbeitet als Kuratorin an einem Museum in Baden-Württemberg. Veröffentlichungen in internationalen fachliterarischen Gemeinschaftspublikationen. „Das kleine rote Osterei und die Weltreise“(2011) und „Zwei kleine rote Ostereier haben viel zu tun“ (2012) sind ihre ersten Bücher im Bereich Belletristik.

Alle Bücher von Annette Hillringhaus

Minna, grüne Minna - Die Himbeersaftgang

Minna, grüne Minna - Die Himbeersaftgang

 (11)
Erschienen am 20.05.2012
Minna, grüne Minna

Minna, grüne Minna

 (4)
Erschienen am 01.05.2012
Das kleine rote Osterei und die Weltreise

Das kleine rote Osterei und die Weltreise

 (4)
Erschienen am 02.03.2011

Neue Rezensionen zu Annette Hillringhaus

Neu
lenikss avatar

Rezension zu "Das kleine rote Osterei und die Weltreise" von Annette Hillringhaus

Ein Osterei und seine Gedanken
leniksvor einem Jahr

Diese Buch hat mich kurz vor Weihnachten erreicht. Nun zwischen den Jahren habe ich es mir angeschaut. Und es ist Süss. Auf jeder Seite ist ein Foto von einem roten Osterei und dazu ein Ein- oder Zweizeiler. Das Ei macht sich so seine Gedanken was es alles machen könnte. Das Buch umfasst 68 Seiten und ist 2011 erschienen im BOD und die Autorin hat sehr schön geschrieben. Von mir bekommt es vier Sterne.

Kommentieren0
13
Teilen

Rezension zu "Minna, grüne Minna" von Annette Hillringhaus

Minna, grüne Minna
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Fand es klasse geschrieben. Die Autorin Annette Hillringhaus hat Minna, und ihre Freunde deutlich dargestellt. Ihr Buch "Minna, grüne Minna" ist sehr lesenswert.

Kommentare: 1
24
Teilen
Hikaris avatar

Rezension zu "Minna, grüne Minna - Die Himbeersaftgang" von Annette Hillringhaus

Rezension zu "Minna, grüne Minna - Die Himbeersaftgang" von Annette Hillringhaus
Hikarivor 6 Jahren

Das tolle Kinderbuch mit den 148 Seiten ist für jüngere Kinder als Vorlesebuch oder für die größeren als Selbst-Lesebuch geeignet.Es ist zudem der Auftakt einer Reihe (zumindest wird es noch einen zweiten Band geben), hat aber ein abgeschlossenes Ende. Es ist pädagogisch wertvoll, ohne den Finger zu erheben, es macht Spaß und hat Humor und es ist informativ und sehr spannend. Der Stil ist dem Alter angemessen, aber sehr lustig und frisch zu lesen. Und macht auch den Größeren Spaß ;) Ich fand das Buch sehr toll und kann es nur weiterempfehlen. Minna findet in den langweiligen Ferien ein neues Hobby durch einen kleinen Blumenladen. Dabei entsteht mit ihren Freunden ein richtiger Gartenclub und zudem muss noch ein Überfall aufgeklärt werden. Die Inforamtionen und Geschehnisse im Blumenladen wecken sicher das Interesse auch an eigenen Pflanzenversuchen und sind ein tolles Hobby. Ein wirklich tolles Kinderbuch.

Kommentieren0
58
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
annette_hillringhauss avatar

Liebe Gewinner der drei verlosten Exemplare und liebe Interessenten, die bei der Leserunde mitmachen möchten,

um die Diskussion besser zu finden bin ich nun von "Neuigkeiten" Tag "Kinderbuch" auf die Seite der Leserunde übergegangen.

Zunächst werden wir mal abwarten, bis alle Freiemplare eingetroffen sind, dann geht es weiter.

Herzliche Grüße
Annette

 

Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
Wir danken die Rez. Ingolf und pax et Bonum
Zur Leserunde
annette_hillringhauss avatar
annette_hillringhaus

Hallo, liebe alle!


Kann mir bitte, bitte jemand erklären, wie LovelyBoooks funktioniert?
Ich habe mich noch nie auf einer Webseite so aufgeschmissen gefühlt wie hier. Sehr Schade.


Es ging bereits damit los, dass ich mich im März 2012 hier angemeldet habe, aber nicht als Autorin fungieren durfte, weil BoD nicht als Vertragspartner angesehen wurde. Gut, das musste ich akzeptieren, respektieren kann ich es allerdings nicht.


Als ich ein weiteres Buch über einen anderen Verlag veröffentlicht habe, wurde ich als Autorin anerkannt. Leider habe ich die beiden Accounts, die ich nun plötzlich hatte, nicht zusammenbringen können. Einmal Besucherin und einmal Autorin.


Um ehrlich zu sein, verstehe ich die ganzen Funktionen auf dieser Website nicht. Mir ist das Prinzip hier völlig schleierhaft und ich war schon drauf und dran, mich wieder aus dem System zu löschen, doch hat mich nun jemand freundlicherweise für eine Liste nominiert, in der ich sogar Stimmen erhalten habe - allen, die sich daran beteiligt haben, möchte ich dafür herzlich danken!

Ich finde es sehr schade, dass sich LovelyBooks für mich nicht erschließt, vielleicht kann mir ja jemand hier Tipps geben, denn mittlerweile bin ich nicht nur ratlos, sondern auch ziemlich verärgert - aber das muss ja nicht sein, oder?

Liebe Grüße
Annette Hillringhaus


http://www.annette-hillringhaus.com

http://www.das-kleine-rote-osterei.de




 

Zum Thema
annette_hillringhauss avatar

Es haben sich bereits mehrere Interessierte nach einem Wanderbuch zur Leserunde erkundigt, daher wird also noch ein Exemplar auf Wanderschaft gehen.

Und so funktioniert es:

Ihr meldet Euch per Nachricht bei mir, wenn Ihr bei der wanderbuch-Aktion teilnehmen möchtet und ich trage Euch in die Liste ein (max. 12 Teilnhemer und Teilnehmerinnen). Ich schicke dann das Buch an die erste Person in der Liste und jeder hat 3 Wochen Zeit, um das Buch zu lesen und weiterzuschicken. Die Adresse von dem oder der nächsten in der Liste erfragt bitte jeder Teilnehmer selbst rechtzeitig, damit es möglichst zügig voran geht. Postet mir bitte kurz, wenn Ihr das Buch erhalten habt und wenn Ihr es wieder weiterschickt, damit wir immer auf dem neusten Stand der Dinge sind. Bitte geht mit dem Buch sorgsam um, damit auch die nachfolgenden Leser noch etwas davon haben! Geht das Buch verloren, dann teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar. Solltet Ihr aus irgend einem Grund nicht mehr teilnehmen wollen/können, gebt bitte Bescheid!

Ich freue mich auf Eure Teilnahme!

Zum Thema

Community-Statistik

in 17 Bibliotheken

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks