Annette Hillringhaus Das kleine rote Osterei und die Weltreise

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das kleine rote Osterei und die Weltreise“ von Annette Hillringhaus

Was denkt sich eigentlich ein kleines rotes Osterei so alles?Eine ganze Menge - man würde es nicht für möglich halten!Ein amüsantes Geschenkbuch, nicht nur zu Ostern.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Muse des Mörders" von Nadine d'Arachart und Sarah Wedler

    Die Muse des Mörders
    NadinedArachart_SarahWedler

    NadinedArachart_SarahWedler

    Nimm es dir doch, was sollen die Toten denn damit? Habt ihr Lust darauf, in die Seelen eines obsessiven Serienkillers und seiner Muse einzutauchen? Wollt ihr die düstere Gedankenwelt eines Besessenen kennen lernen? Dann folgt uns mit „Die Muse des Mörders“ an die skurrilsten, bekanntesten und schönste Orte Wiens und taucht ein in einen Sog aus Gier und Leidenschaft. Wir würden uns freuen :-) Wovon handelt der Thriller? Ein Serienmörder im Wien des Jahres 2011. Er tötet nachts mit einem Dolch und versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Chefinspektor Dominik Greve entdeckt, dass jedes Opfer ein wertvolles Schmuckstück aus der Fertigung eines Wiener Nobeljuweliers besaß. Da tritt die alternde Schriftstellerin Madeleine Scuderi auf den Plan. Durch eine missverständliche Aussage gegenüber einer Tageszeitung betrachtet sie der Täter fortan als seine Vertraute und Muse. Sie beschließt, die Morde auf eigene Faust zu klären, und setzt sich dabei einer schrecklichen Gefahr aus. „Die Muse des Mörders“ ist unser Debütroman und erscheint im Labor Verlag (edition a). Ab dem 20.02.2012 ist er in Deutschland und Österreich im Handel oder im Internet erhältlich oder bestellbar. Was ist berauschender, als aus Gier zu töten? Im Rahmen der Debütautoren-Aktion verlosen der Labor Verlag und wir 10 gebundene und handsignierte Exemplare von „Die Muse des Mörders“. Was ihr tun müsst? Meldet euch einfach bis zum 20.02.2012 unter „Bewerbungen und Bekanntgabe der Gewinner“ für die Leserunde an und beantwortet folgende Frage: Was ist eure große Leidenschaft, euer Laster, euer liebstes Hobby, eure Obsession? Kurz: Wofür würdet ihr – natürlich sprichwörtlich – töten? Wer mehr über uns erfahren will, kann uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir würden uns freuen, wenn ihr unsere Homepage besucht: www.write-fever.de Außerdem sind wir auch auf facebook vertreten: www.facebook.de/darachart.wedler Noch skeptisch? Vielleicht überzeugt euch ja unsere Leseprobe :-) http://www.suchbuch.de/leseproben/krimi_thriller/die_muse_des_moerders/2787

    Mehr
    • 181