Annette Kaiser Freiheit, ein einziger Aufschrei nur

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Freiheit, ein einziger Aufschrei nur“ von Annette Kaiser

Annette Kaiser stellt in diesem Buch 45 Gedichte der indischen Mystikerin Lallaji vor, dieim 14. Jahrhundert lebte. Aus Lallajis Worten fließt ein besonderes Licht. Sie spricht in einer Herzenssprache tiefgreifende menschliche Entwicklungsthemen an, die in ihrer Zeitlosigkeit noch immer hoch aktuell sind und von der Autorin feinfühlig erläutert und in heutige Zusammenhänge gestellt werden. Überraschend, erkenntnisreich – und immer wieder neu.Dem Buch ist eine Audio-CD beigelegt, auf der Annette Kaiser die Gedichte von Lallaji liest.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Freiheit, ein einziger Aufschrei nur" von Annette Kaiser

    Freiheit, ein einziger Aufschrei nur

    GeschichtenAgentin

    19. February 2013 um 20:00

    Die Gedichte der indischen Mystikerin Lallaji, “Freiheit, ein einziger Aufschrei nur” herausgegeben und interpretiert von Annette Kaiser, sind selbst für meine Lesegewohnheiten eine exotische Wahl. Lallaji ist bei uns nahezu unbekannt. Mir begegnete sie in den wunderschönen Reiseerzählungen, die den Leser in das spirituelle Herz Indiens führen: “Neun Leben” von William Dalrymple. Sie muss eine sehr eigensinnige Frau gewesen sein, die sich über Kasten-Grenzen, Gepflogenheiten und Traditionen hinwegsetzte. Noch heute wird sie von den Hindus, Moslems und Sikhs verehrt und ihre Lieder werden in Indien immer noch gesungen. Doch was soll ich mit Texten wie diesen anfangen? Ich weine und weine um dich, meine Seele, Du meine Güte und versuche sanft, Dich die Natur dessen, was Du liebst, sehen zu lassen. Von hier wird nicht einmal der Schatten eines Ankers aus Eisen überdauern. Erinnere Dich der Wahrheit die Du bist. Ohne die Erläuterungen von Annette Kaiser, die selbst eine anerkannte spirituelle Lehrerin ist, wären diese Gedichte aus dem 14. Jahrhundert nur schöner Klang für mich. Sie übersetzt dem Leser die Schlüsselworte und bietet ihm eine Interpretation, die ausreichend Raum für die eigene Suche lässt. Die Sehnsucht, die Lallaji in sich trägt, ist zeitlos.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks