Annette Kast-Riedlinger Von nun an bitte ohne mich /Von wegen Liebe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von nun an bitte ohne mich /Von wegen Liebe“ von Annette Kast-Riedlinger

Blaue Wimperntusche auf dem Hemd und fremde rote Haare in den Socken - der Fall ist klar: Michael geht fremnd! Doch Amanda erkennt ihre Chance für ein neues, spannenderes Leben: Großzügig überträgt sie ihrer Nebenbuhlerin alle ehe- und hausfraulichen Pflichten und Freuden und stellt sich, sprühend vor Energie und unterstützt von ihrer Freundin und Lästerkomplizin Andrea, auf eigene Füße. Beruflich geht's, nach anfänglichen Schwierigkeiten, rasch bergauf, aber bei näherer Betrachtung erweist sich der Spagat zwischen Liebe und Karriere als äußerst tückisch. Nur gut, daß sich der bezaubernde Student Raffael als Jungbrunnen bewährt und nahezu perfekt für Amandas privates Glück sorgt. Als auch noch eine fast vergessenen Ferienliebe auftaucht, gerät nicht nur Amandas Terminplan aus den Fugen, sondern auch ihr Gefühlsleben vollends durcheinander...

Stöbern in Klassiker

Anne Elliot

Jane Austen ist doch immer wieder eine "Reise" wert.

el_lorene

Die schönsten Märchen

Eine schöne Märchensammlung die nicht nur Kinder in andere Welten entführt.

Belladonna

Stolz und Vorurteil

Die fünf Bennet-Töchter sollen verheiratet werden, was nicht so einfach ist. Ein wundervoller Roman, den ich immer wieder gerne lese!

AnneEstermann

Woyzeck

unvollendet und chaotisch. Man versteht zwar, was der Autor zeigen wollte, aber das hilft auch nicht mehr viel

STERNENFUNKELN

Macbeth

Eines der besten Werke Shakespeares, meiner Meinung nach.

SophiasBookplanet

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen