Annette Kerckhoff Von Frau zu Frau

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Frau zu Frau“ von Annette Kerckhoff

Das Alltagswissen von Frauen ist ein wahrer Schatz - und dieses Buch eine Schatztruhe. Frauen tauschen gerne Erfahrungen aus, und zwar am liebsten mit anderen Frauen. Sie sprechen über Kinder, Gesundheit und Kochrezepte, sie teilen Probleme in Beruf, Partnerschaft und Sexualität. Über Jahrhunderte wurde Alltagswissen unter Frauen weitergegeben. Wie man Flecken entfernte, Halsschmerzen linderte, mit Teemischungen heilte, Hustensäfte selbst herstellte oder Marmeladen einkochte - Vieles von dem, was früher selbstverständliches Wissen war und in Vergessenheit zu geraten schien, schätzen Frauen von heute wieder ganz besonders. Annette Kerckhoff ist auf diesem Gebiet eine Spezialistin. Ob Rosenduft, heißer Holunder oder Hühnersuppe, Gurkenwasser oder Gallseife - die Lebensklugheit der Frauen von gestern wurde aufbereitet und aktualisiert für Frauen von heute. Die Autorin hat nicht nur alte Rezepte und Rezepturen entdeckt, sondern sie hat jedes einzelne überprüft.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für den persönlichen Gebrauch eine wahre Schatztruhe.

    Von Frau zu Frau
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    14. May 2016 um 10:43

    Während Männer in der Regel mit anderen Männern nicht gerne über sich selbst reden, schon gar nicht über Gefühle, Lebenserfahrungen oder Ängste, haben Frauen zu allen Zeiten ihre Erfahrungen miteinander geteilt und ausgetauscht. Auch heute sprechen sie miteinander über Männer und Partnerschaft, über ihre Kinder und ihre Erfahrungen als berufstätige Mütter. Aber sie geben auch wie ihre Mütter und Großmütter vor ihnen Alltagswissen weiter.Aus vielen Gesprächen und aus alten Büchern hat die Heilpraktikerin und Wissenschaftsjournalistin Annette Kerckhoff, die 2010 bei Elisabeth Sandmann schon das Buch „Heilende Frauen“ veröffentlichte, unzählige besondere Hausmittel ausgewählt, die sich seit Generationen bewährt haben. Sie hat sie auf gut lesbare und überaus unterhaltsame Weise so aufbereitet für die Frauen unserer Zeit, dass sie sie nutzen können und ggf. auch wieder an ihre Töchter weitergeben können. Ansprechend und sehr liebevoll illustriert ist das Buch nicht nur ein schönes Geschenk für Freundinnen, Töchter und Mütter, sondern es erweist sich auch für den persönlichen Gebrauch als eine wahre Schatztruhe.

    Mehr