Annette Langen , Constanza Droop Felix - Meine Abenteuer mit der verflixten Zeitmaschine

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Felix - Meine Abenteuer mit der verflixten Zeitmaschine“ von Annette Langen

Wenn Felix im Museum nicht Professor Snork mit seiner kaputten Zeitmaschine getroffen hätte, wäre das alles nicht passiert. Nur so kommt es, dass der reiselustige Kuschelhase zusammen mit zwei lebendig gewordenen Ausstellungsstücken – dem Baby-Mammut Wolli und der Schildkröte Gertrude – in vergangene Zeiten fliegt. Auf seiner Reise durch Zeit und Raum erlebt Felix aufregende Abenteuer, über die er in diesem Reisetagebuch berichtet.

Ganz schnuckeliges Kinderbuch, es ist aber nicht mit den “normalen” Felix-Büchern zu vergleichen, da es ein Zusatz zum Film ist

— LettersFromJuliet

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Achtung, das Buch zum Film...

    Felix - Meine Abenteuer mit der verflixten Zeitmaschine

    LettersFromJuliet

    08. October 2014 um 15:49

    Meine Meinung [Kurzrezension] Cover & Gestaltung: Das Buch wurde sehr schön gestaltet, so dass jede Seite wirklich aussieht wie ein Brief. Dazu kamen die Fotos aus dem Film. Schreibstil: Annette Langen hat einen super Schreibstil und ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Leicht, locker, kindgerecht. Charaktere: Felix trifft auf seinen Zeitreisen immer wieder neue Menschen und Tiere, durch den schnellen Wechsel hat man jedoch gar keine Gelegenheit diese etwas näher kennenzulernen. Felix finde ich total klasse, da hat die Autorin eine ganz tolle Kinderbuchfigur geschaffen, die dieses Jahr schon 20 Jahre alt wird. Handlung: Von der Handlung hatte ich mehr erwartet, allerdings wusste ich auch nicht, dass es das Buch zum Film ist. Ich hätte besser mit den “normalen” Felix-Büchern begonnen. Man ist so ein bisschen durch die Geschichte gerast – schnell hier hin und schnell dort hin. Das würde in einem längeren Kinderbuch oder natürlich im Film besser rüberkommen. Kindern wird es aber bestimmt trotzdem gefallen, weil Felix einfach zu süß ist und immer tolle Abenteuer erlebt. Fazit Ganz schnuckeliges Kinderbuch, es ist aber nicht mit den “normalen” Felix-Büchern zu vergleichen, da es ein Zusatz zum Film ist. Kinder haben so oder so Spaß mit ihrem kuscheligen Helden Felix.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks