Neuer Beitrag

Annette_Langen

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen


Ein überraschendes Bilderbuch für die ganze Familie
- herrlich illustriert von Catharina Westphal -


Worum geht es?

Oje, am Morgen fällt im ganzen Viertel der Strom aus. Bei Maxi zuhause gibt’s kein Licht mehr, Mamas Bahn fährt nicht und in Papas Büro sind alle Computer aus. Aber wenn Mama und Papa nicht zur Arbeit können, dann haben sie doch ganz viel Zeit für Maxi! Außerdem verschenkt der Eismann sein Eis und alle Nachbarn feiern ein Grillfest, denn der Herd funktioniert ja nicht. So ein Stromausfall kann wirklich Spaß machen.


Wollt ihr in den Lostopf hüpfen? 
- Dann schreibt in einem Satz, was ihr tun würdet, wenn ein Stromausfall das öffentliche Leben lahm legt.
- Seid mit euren Kindern bei der Leserunde aktiv dabei.
- Schreibt eure Rezension auf Lovelybooks und postet sie bei Amazon.


Ich freue mich auf euch und sage bis bald
herzliche Grüße


Annette Langen

Autor: Annette Langen
Buch: Oh Schreck, oh Schreck, der Strom ist weg!
2 Fotos

MaschaH

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Wir würden so lange der Stromanfall dauert, versuchen ganz normal weiter zu leben und das beste draus zu machen. Kochen wäre kein Problem - wir haben noch einen Ofen mit Holz. Ansonsten würde wir - wenn es schon dunkel ist Kerzen anmachen - und mal wieder ein gutes Buch lesen - vielleicht sogar dieses hier.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Wir haben das vor gut einem Jahr (Dezember 2016) erlebt, als mehrmals der Strom ausgefallen ist und dann das Verteilerhäuschen des Stromversorgers in die Luft geflogen ist. Unsere Heizung ist zum Glück weitergelaufen, was bei unseren Nachbarn nicht unbedingt überall der Fall war. Wir haben Kerzen angemacht und ganz entspannt abgewartet. Gegessen haben wir Brote, leider fehlte der heiße Tee. Man muss halt mit der Situation fertig werden.

Beiträge danach
122 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tanja_Radi

vor 4 Monaten

Malt ein Bild vom Stromausfall oder baut die Playmobilmännchen so auf, dass es Stromausfall ist. Ich bin gespannt auf eure Bilder und Fotos.

Gebaut und gemalt wurde bei uns noch nicht. Aber meinem Sohn ist gleich aufgefallen, dass man nicht Fernseh gucken, keine CDs hören und keine Wäsche waschen kann. Aber Fußball spielen kann man. :)

Annette_Langen

vor 4 Monaten

Malt ein Bild vom Stromausfall oder baut die Playmobilmännchen so auf, dass es Stromausfall ist. Ich bin gespannt auf eure Bilder und Fotos.

Tanja_Radi schreibt:
Gebaut und gemalt wurde bei uns noch nicht. Aber meinem Sohn ist gleich aufgefallen, dass man nicht Fernseh gucken, keine CDs hören und keine Wäsche waschen kann. Aber Fußball spielen kann man. :)

Das hat er aber super erkannt! Wie schön, dass Fussball spielen geht :)

Slaterin

vor 4 Monaten

Rezensionen

Nun haben wir das Buch bereits einige Male gelesen und es gab immer wieder neuen Gesprächsstoff und auch bei den Illustrationen stets wieder ein Detail zu entdecken.
Auch der Kita- VorlesePatenschaftsgruppe habe ich letzte Woche das Buch vorgestellt und wir haben anschließend Stromausfall gespielt. Das war echt lustig und toll auf was für Ideen die Kinder kamen.
Nun meine Rezension und DANKE für das tolle Buch.
http://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Langen/Oh-Schreck-oh-Schreck-der-Strom-ist-weg-1486278802-w/rezension/1567865277/?selektiert=1567869212

sobald auf weiteren Portalen genehmigt schreibe ich die Links dazu

Slaterin

vor 4 Monaten

Malt ein Bild vom Stromausfall oder baut die Playmobilmännchen so auf, dass es Stromausfall ist. Ich bin gespannt auf eure Bilder und Fotos.

meine Enkelin hat versprochen noch ein Bild zu malen (sie malt und zeichnet nicht so gerne)

Slaterin

vor 4 Monaten

Plauderecke - Fragen an Autorin Annette Langen
Beitrag einblenden

Annette_Langen schreibt:
Das ist interessant und ich verstehe, dass die Kinder nachfragen. Doch diese Geschichte ist ja kein Sachbuch, das persönliche Erleben steht im Vordergrund. Daher führe ich das Thema nicht weiter aus.

Nun haben wir das Buch einige Male gelesen und ich habe die Fragen und den Wissensdurst der Kinder und meiner Enkelin gestillt. Sie alle haben, so wie es von dir vorgesehen ist; ihre persönliche Sichtweise und Erlebnisse beim Stromausfall erzählt und einiges aufgearbeitet. Daher: das Buch ist toll und hat sein Ziel erreicht

Annette_Langen

vor 4 Monaten

Plauderecke - Fragen an Autorin Annette Langen
Beitrag einblenden

Slaterin schreibt:
Nun haben wir das Buch einige Male gelesen und ich habe die Fragen und den Wissensdurst der Kinder und meiner Enkelin gestillt. Sie alle haben, so wie es von dir vorgesehen ist; ihre persönliche Sichtweise und Erlebnisse beim Stromausfall erzählt und einiges aufgearbeitet. Daher: das Buch ist toll und hat sein Ziel erreicht

Das freut mich sehr, dass "Oh Schreck, oh Schreck, der Strom ist weg" euch so gut gefallen und zum Erzählen inspiriert hat. Danke auch für die ausführliche und eigenständige Rezension, sagt Annette Langen

Tanja_Radi

vor 4 Monaten

Rezensionen

Hier auch meine Rezi, sie kommt auch in gleicherweise auf hugendubel und Amazon.

https://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Langen/Oh-Schreck-oh-Schreck-der-Strom-ist-weg-1486278802-w/rezension/1569048081/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.