Neuer Beitrag

Coppenrath_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserunde für Eltern und Kinder im Erstlese-Alter!

Auf die Plätze, fertig? Lesen! Wir suchen 15 Eltern mit Kind im Erstlese-Alter (ab 7 Jahren, 2./3. Klasse), die Lust haben, gemeinsam an der Leserunde zu „Sommer mit Delfin“ von Annette Langen teilzunehmen.

"Sommer mit Delfin" ist eine bewegende Freundschaftsgeschichte zwischen einem Mädchen und einem Delfin. Ein Kinderroman zum Vorlesen, Mitlesen und Selberlesen mit vielen textbegleitenden Bildern.

Für die Kinder haben wir einige Aufgaben und Quizfragen vorbereitet. Auf die Eltern warten ebenfalls ein paar Fragen sowie am Ende das Verfassen der Rezension.

Zum Inhalt:

Ein Sommer voller Abenteuer, ein Sommer voller Geheimnisse, ein Sommer mit Delfin.

Jill kann ihr Glück kaum fassen: Während eines Fischerausflugs nähert sich ein junger Delfin ihrem Boot und scheint keine Angst vor dem Mädchen zu haben. Sofort weiß Jill, dass das Tier etwas ganz Besonderes ist, und bald verbindet die beiden eine tiefe Freundschaft. Doch nicht alle lieben den verspielten Tümmler namens Opo. Die Fischer des Ortes fürchten um ihre Fänge und wollen den Delfin unbedingt loswerden. Für Jill steht fest: Nur sie kann Opo retten! Und so fasst sie einen waghalsigen Plan.

Alle Kinder, die mitmachen, bekommen im Anschluss eine kleine Überraschung als „Fleißkärtchen“.

Autorin Annette Langen begleitet die Runde und steht für Fragen und zum Plaudern gern zur Verfügung.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 13. Mai 2014. Schreibt uns einfach, warum ihr und euer Kind gern teilnehmen möchtet.

Autor: Annette Langen
Buch: Sommer mit Delfin

Floh

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mein Baby ist erst 9 Monate alt, aber ich betreue ein Tageskind, ein Mädchen 7 Jahre alt, fast 8. Wir haben schon tolle Lesenachmittage verbracht und Leserunden gemeinsam mitgestaltet. Daher bewerben wir und gerne für diese tierische Geschichte.

Haserl

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Meine Tochter 8 und ich...nicht mehr 8 ;o)) möchten uns für dieses tolle Buch bewerben.

Meine Tochter ist eine Leseratte und diese Geschichte, so sagt sie, ist genau ihr Geschmack.

Sie liebt Tiere über alles und hätte am liebsten selbst einen ganzen Bauernhof voll. Gut bei einen Delfin würden wir uns schwer tun... die Badewanne ist somit außen vor :o))
"Tiere sind einfach die besseren Menschen!" sagt sie immer.

Jetzt hoffen wir mal auf unser Glück...*daumendrück

Beiträge danach
373 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nefertari35

vor 3 Jahren

Aufgabe 1: Erzähl uns, bei welcher Stelle im Buch du die Luft angehalten hast. Wo war die Geschichte für dich besonders spannend?
Beitrag einblenden

Meine Tocher sagt, die erste richtig spannende Stelle war, als Jill meint, das neben dem Boot ein Hai schwimmt.
Und dann hat sie sie Szene der bösen Fischer sehr aufgewühlt, sowie als Jill alleine mit dem Boot aufs Meer raus ist.

Nefertari35

vor 3 Jahren

Aufgabe 2: Was hättest du getan, um Opo zu retten?
Beitrag einblenden

Celna sagt, sie hätte genau das Gleich gemacht, um Opo zu retten. ICh selber (mal wieder die langweilige Erwachsenensicht lach) hätte wohl meinen Opa um Hilfe gebeten.

Nefertari35

vor 3 Jahren

Aufgabe 3: Male dich mit Opo.

Leider können wir kein Bld hochladen.

Nefertari35

vor 3 Jahren

Quizfragen Teil 1
Beitrag einblenden

So hier unsere Antworten, wenn auch sehr verspätet:
1 a, 2 b, 3 c, 4 a, 5 b, 6 a

Nefertari35

vor 3 Jahren

Quifragen Teil 2
Beitrag einblenden

Und der zweite Teil:
7 c, 8 b, 9 a, 10 b, 11 c, 12 b

Nefertari35

vor 3 Jahren

Fragen an die Eltern
Beitrag einblenden

1. Meine Tochter hat die Geschichte sehr gut gefallen, Sie hat sie auch gleich zweimal hintereinandergelesen. :)
2. Verständisprobleme gab es gar keine.
3. Sie hat das Buch selber gelesen und hatte großen Spaß dabei. Auch ich habe das Buch mit großem Vergnügen gelesen.

Slaterin

vor 2 Jahren

Rezensionen

Oh vor einem Jahr las ich das wundervolle Buch.... dann bekam es meine Enkelin und dann meine Schüler.... (aus den Augen aus dem Sinn.... Rezi vergessen einzustellen. Die Autorin möge mir verzeihen.

Nun bekam ich das Buch zurück: hier meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Langen/Sommer-mit-Delfin-1096223889-w/rezension/1208798527/1208799723

Neuer Beitrag