Annette Leidner Eine Leiche für Mohrbach

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Leiche für Mohrbach“ von Annette Leidner

Endlich eine Leiche! Und endlich die Chance für den ambitionierten Detektiv Wolfgang Mohrbach und seinen kongenialer Partner Halfmann ihr Können unter Beweis zu stellen. Wer meint, eine Vorstellung moderner Detektivarbeit zu haben, kennt die Methoden von Mohrbach und Halfmann noch nicht. Unkonventionell, kreativ und am Rande der Vernunft geht alles, was sie in die Hand nehmen: schief - bis, ja bis Mohrbach eine geradezu geniale Idee hat und alles auf eine Karte setzt, auf ein Rendevue mit dem Mörder.

Stöbern in Krimi & Thriller

SOG

Ein spannender tiefgründiger Thriller, der mir unter die Haut ging.

lucyca

Die Verlassene

Ein unblutiger, dafür aber ein emotional sehr berührender Psychothriller, der einen mit einem unbehaglichen Gefühl zurücklässt.

Prinzesschn

Sechs mal zwei

Spannende Fortsetzungskrimi mit einem etwas verworrenen Einstieg, der sich dann immer mehr steigert. Absolut empfehlenswert!!!

claudi-1963

Origin

Aufregend wie immer. Toll Dan Brown! Bitte noch viel mehr davon.

AberRush

Schatten

Ein sehr persönlicher Fall, spannend umgesetzt!

Mira20

Das Erwachen

„Das Erwachen“ liest sich flüssig und lässt einen nicht mehr los. Man beschäftigt sich mit der Thematik auch wenn man das Buch weglegt.

djojo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine Leiche für Mohrbach" von Annette Leidner

    Eine Leiche für Mohrbach

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. December 2011 um 21:00

    "Eine Leiche für Mohrbach" ist das erste Buch, welches ich von der Autorin Annette Leidner gelesen habe. Es ist in der "Ich-Form" aus der Sicht des Privatermittlers Wolfgang Mohrbach geschrieben und hat mich bestens unterhalten. Sehr oft musste ich lachen, denn der Partner von Mohrbach, Hans-Peter Halfmann, ist ein richtiger Dussel und behindert Mohrman oft mehr, als das er ihm hilft. Dieses Buch ist kein Krimi im eigentlichen Sinn, sondern eine amüsante Detektivgeschichte, die durchaus überzeugen kann. Wer sich also gerne beim Lesen einer spannenden Story amüsiert, der sollte sich schnellstens dieses Buch kaufen. Wer allerdings auf blutige Details hofft, wird enttäuscht. Allerdings machen die Beschreibungen der schrulligen Dorfbewohner (sprich der Verdächtigen) das mehr als wett.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks