Annette Meyers Ein Holländer in New York

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Holländer in New York“ von Annette Meyers

Im Jahre 1664 wehren sich die Bewohner einer kleinen holländischen Kolonie gegen die drohende Invasion der Engländer. Doch plötzlich wird die Siedlung von einer Reihe brutaler Morde erschüttert.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

Totenstille im Watt

Interessante Perspektive, kurzweilig und ein sehr angenehmer Schreibstil. Leider nicht so fesselnd, wie man bei der Perspektive erwartet.

AreadelletheBookmaid

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der Teufel von New York" von Lyndsay Faye

    Der Teufel von New York
    Daniliesing

    Daniliesing

    Macht euch bereit für Lyndsay Faye und ihren packenden historischen Thriller "Der Teufel von New York", der euch garantiert das Blut in den Adern gefrieren lässt! In diesem Auftakt ihrer Serie um Timothy Wilde geht es um einen wahrlich teuflischen Mordfall! Mehr zum Inhalt: New York 1845. Die gerade gegründete Polizei der Stadt ist ein zusammengewürfelter Haufen von Schlägertypen und seltsamen Vögeln. Auch Timothy Wilde gehört dazu – gegen seinen Willen. Bei einem Brand wurden seine Zukunftspläne zerstört, sodass er jetzt jede Arbeit annehmen muss, die sich bietet. Eines Tages läuft ihm ein völlig verstörtes kleines Mädchen in die Arme, bekleidet mit einem blutdurchtränkten Nachthemd. Sie will oder kann nicht sagen, wer sie ist. Da sie selbst körperlich unverletzt ist, muss das Blut von einer anderen Person stammen. Kurz darauf findet Tim auf einem entlegenen Gelände neunzehn Kinderleichen. Es kursieren die wildesten Gerüchte, und die politische Situation ist bis zum Zerreißen angespannt … Leseprobe | Special zum Buch Möchtet ihr euch ins New York des 19. Jahrhunderts begeben und euch von diesem spannenden Thriller gefangen nehmen lassen? Dann werdet Testleser von "Der Teufel von New York" und gewinnt eins von 25 Exemplaren des Buches!* Beantwortet hierfür bis zum 2. März 2014 die folgende Frage: Worauf seid ihr besonders gespannt bei diesem Roman, wenn ihr euch die kurze Inhaltsbeschreibung durchlest? Was erwartet ihr vom Buch? * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten und zum Schreiben einer abschließenden Rezension.

    Mehr
    • 439