Annette Pehnt

 4 Sterne bei 229 Bewertungen
Autorin von Book Rebels, Mobbing: Roman und weiteren Büchern.
Autorenbild von Annette Pehnt (©Foto:KD Busch)

Lebenslauf von Annette Pehnt

Mehrfach ausgezeichnete Autorin und Professorin: Annette Pehnt wurde am 25.7.1967 in Köln geboren. Sie studierte unter anderem Anglistik und Germanistik und verbrachte während dieser Zeit auch mehrere Monate im Ausland und zwar in Irland, Schottland und den USA. Ihr Debütroman "Ich muss los" erschien im Jahre 2001. In den Jahren danach schrieb Pehnt neben weiteren Romanen auch einige Kinderbücher. Für ihr literarisches Schaffen erhielt sie mehrere Auszeichnungen, wie zum Beispiel 2012 den Hermann-Hesse-Literaturpreis und 2017 den Kulturpreis des Landes Baden-Württemberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Freiburg und ist neben der Schriftstellerei auch als Dozentin an der Uni Freiburg tätig.

Neue Bücher

Cover des Buches Die schmutzige Frau (ISBN: 9783492071079)

Die schmutzige Frau

 (1)
Neu erschienen am 26.01.2023 als Gebundenes Buch bei Piper.
Cover des Buches Book Rebels - 75 Heldinnen aus der Literatur (ISBN: 9783423627801)

Book Rebels - 75 Heldinnen aus der Literatur

Erscheint am 16.03.2023 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.
Cover des Buches Alles was Sie sehen ist neu (ISBN: 9783492319645)

Alles was Sie sehen ist neu

Erscheint am 30.03.2023 als Taschenbuch bei Piper.
Cover des Buches Hieronymus oder Wie man wild wird (ISBN: 9783423627757)

Hieronymus oder Wie man wild wird

Erscheint am 20.04.2023 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Alle Bücher von Annette Pehnt

Cover des Buches Book Rebels (ISBN: 9783446271326)

Book Rebels

 (53)
Erschienen am 25.10.2021
Cover des Buches Mobbing: Roman (ISBN: 9783492963077)

Mobbing: Roman

 (30)
Erschienen am 12.03.2013
Cover des Buches Haus der Schildkröten (ISBN: 9783492964562)

Haus der Schildkröten

 (25)
Erschienen am 10.11.2014
Cover des Buches Insel 34 (ISBN: 9783492968782)

Insel 34

 (20)
Erschienen am 10.11.2014
Cover des Buches Chronik der Nähe (ISBN: 9783492300834)

Chronik der Nähe

 (15)
Erschienen am 13.08.2013
Cover des Buches Lexikon der Angst (ISBN: 9783492306423)

Lexikon der Angst

 (11)
Erschienen am 08.12.2014
Cover des Buches Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher (ISBN: 9783492056335)

Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher

 (5)
Erschienen am 06.10.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Annette Pehnt

Cover des Buches Die schmutzige Frau (ISBN: 9783492071079)
B

Rezension zu "Die schmutzige Frau" von Annette Pehnt

Annette Pehnt - Die schmutzige Frau
birgitdvor 5 Tagen

Ich hab das Buch gerne und schnell gelesen.
Es hat einen angenehmer Schreibstil.
Die Autorin scheibt sehr gelungen, man kann in die Protagonisten leicht hineinfinden..
ich mochte das Buch und empfehle es


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Book Rebels (ISBN: 9783446271326)
Mira123s avatar

Rezension zu "Book Rebels" von Annette Pehnt

Book Rebels
Mira123vor 9 Monaten

Wer wäre ich wohl heute, wenn ich in meiner Kindheit nicht immer gute Bücher zu Lesen gehabt hätte? Ich wäre definitiv nicht die Frau, die heute diese Zeilen in ihre Tastatur klopft. Wahrscheinlich hätte ich mich ganz anders entwickelt, hätte mich für ein anderes Studium entschieden (oder gar nicht studiert), hätte einen anderen Berufswunsch, andere Freunde, andere Hobbys und wahrscheinlich hätte ich bisherige Krisen um einiges schlechter überwunden. Ein:e Autor:in (fragt mich nicht wer) hat mal behauptet, dass Leser:innen mit Krisen besser umgehen können, da wir durch die Bücher, die wir gelesen haben, bereits Übung mit schwierigen Situationen haben. Keine Ahnung, wer das wo und in welchem Kontext gesagt hat, ist ewig her. Aber es ist bei mir hängen geblieben und ich glaube auf jeden Fall, dass das stimmt. Und selbst wenn nicht, hat das Lesen unglaublich viele positive Auswirkungen, vor allem auf Kinder und Jugendliche: mehr Kreativität, ein größerer Wortschatz, mehr Ausdauer und bessere Problemlösungsfähigkeiten... Daher ist es mir auch sehr wichtig, dass auch Kinder, die nach mir kommen, die Möglichkeit haben, ihre Liebe zu Büchern zu entdecken. Und offensichtlich bin ich nicht die Einzige, sonst gäbe es dieses Buch heute nicht.

Dieses Buch stellt 75 Buchheldinnen vor. Viele davon kannte ich bereits: Momo, Pippi Langstrumpf, Alice ... Viele davon stammen aus Kinderbüchern, andere aus Klassikern, bei denen ich mir nicht ganz sicher bin, ob sie für Kinder geeignet sind. Jede Figur hat eine Doppelseite: Auf der linken Seite befindet sich eine Illustration, auf der rechten eine Erklärung, warum diese Figur wichtig ist. Außerdem gibt es immer auch ein Buchzitat zu jedem der Bücher. Und bei vielen dieser Figuren kann ich auch sofort zustimmen, dass das wichtige, spannende und starke Buchheldinnen sind. Bei anderen war ich mir nicht ganz sicher, ob die jeweiligen Autor:innen das Werk überhaupt gelesen haben.

Leider gab es in diesem Buch gerade im Ausdruck so einige Wiederholungen. Fast jede der Buchfiguren wird als "starke Frau/starkes Mädchen" beschrieben, "das sich nichts gefallen lässt" und "seinen eigenen Weg geht". Diese Phrasen werden so oft wiederholt, bis es nichts mehr über die Figuren aussagt und leider nur noch oberflächlich wirkte. 

Und dann war da noch das Problem mit den Spoilern. Ja, es ist schwer, Buchfiguren vorzustellen, ohne zu viel vom Inhalt zu verraten. Aber es ist möglich, wie einige der Autor:innen hier gezeigt haben. Andere waren darin nicht ganz so erfolgreich und verraten ihren Leser:innen den gesamten Inhalt inklusive Buchende. Ich bin mir nicht sicher, ob ich als Kind noch Lust gehabt hätte, ein Buch zu lesen, wenn ich das Ende schon kenne.

Ich möchte das Buch aber auf keinen Fall nur niedermachen. Gut finde ich, dass hier mit einfacher Sprache gearbeitet wird, die wohl gerade auch Kinder ansprechen könnte, die noch nicht so geübte Leser:innen sind. Schön ist auch die große Bandbreite an Büchern: Von ganz neu bis hin zu altem Kinderbuch und von Kinderbuch über Jugendbuch bis hin zu hoher Literatur ist da wirklich alles mit dabei. Und die Illustrationen sind einfach der Hammer. Und ich glaube, dass sich dieses Buch als Nachschlagwerk gerade in Schulbüchereien gut machen würde.

Mein Fazit? Die Idee an sich fand ich super, an der Umsetzung könnte man noch feilen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Book Rebels (ISBN: 9783446271326)
B

Rezension zu "Book Rebels" von Annette Pehnt

Girlpower
Bucheule787vor einem Jahr

Annette Pehnt - Book Rebels

In dem Buch "Book Rebels" lernt der Leser 75 Heldinnen aus der Literatur kennen. Von Iphigenie über Heidi und Pippi bis hin zu Katness bekommt man einen tiefen Einblick in die jeweilige Person. Es wird erzählt wie sie ihr Leben mit ihren eigenen Schwächen und Rückschlägen meistern und kann somit für viele junge Mädchen und auch Frauen ein Vorbild sein, niemals aufzugeben. Durch die schönen Illustrationen im Buch wird der Text aufgelockert und das Lesen macht noch mehr Spaß. Der Text wird relativ kurz gehalten, ist flüssig zu lesen und für jeden leicht verständlich.

Ich finde dieses Buch super, da es gesellschaftlich sehr wertvoll ist. Wie oben bereits können sie Vorbilder sein, man lernt aber auch verschiedene Kulturen und Zeiten kennen. Zudem kann man für sich neue Buchhelden entdecken und sie lieben lernen oder sich in die bereits bekannten Heldinnen neu verlieben und eventuell auch in tollen Erinnerungen schwelgen. Vielleicht kann man auch seine Meinung über eine Person, die man früher vielleicht nicht so gemocht hat, abändern und das besondere an ihr jetzt erkennen.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne!!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

75 literarische Heldinnen befinden sich im elften Türchen unseres Adventskalenders: Ob Pippi Langstrumpf, Katniss Everdeen oder Heidi – in "Book Rebels" werden starke, mutige und einzigartige Frauen- und Mädchenfiguren aus ganz unterschiedlichen Büchern vorgestellt.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller (Hör-)
Bücher die Zeit bis Weihnachten. Jeden Tag könnt ihr neue Buch-Highlights entdecken und mit etwas Glück gewinnen.

Weihnachten steht vor der Tür und auch in diesem Jahr könnt ihr beim LovelyBooks Adventskalender vom 01. bis zum 24. Dezember jeden Tag neue Bücher entdecken und gewinnen.

Heute verlosen wir gemeinsam mit Hanser "Book Rebels" von Annette Pehnt.

Ihr seid noch auch der Suche nach Geschenken für eure Liebsten? In unserem Stöberbereich findet ihr wunderbare (Hör-)Bücher für Groß und Klein – egal ob ihr Geschichten zum Nachdenken, große Gefühle, Spannung pur oder neue Ideen sucht.

Schaut auf jeden Fall auch regelmäßig auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal vorbei. Dort werden wir in der Vorweihnachtszeit regelmäßig die (Hör-)Bücher aus dem Adventskalender verlosen.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2021!

547 BeiträgeVerlosung beendet
Maza_e_Keqes avatar
Letzter Beitrag von  Maza_e_Keqevor einem Jahr

Ich hatte leider kein Glück, wünsche den Gewinner*innen aber viel Freude mit dem Buch!

Zusätzliche Informationen

Annette Pehnt wurde am 25. Juli 1967 in Köln (Deutschland) geboren.

Annette Pehnt im Netz:

Community-Statistik

in 325 Bibliotheken

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks