Annette Pehnt Mobbing

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mobbing“ von Annette Pehnt

Als Joachim fristlos gekündigt wird, ist er schon fast erleichtert. Was sie gegen ihn vorbringen sei zwar gelogen, aber die Anfeindungen und Verschwörungen hatte er nun bereits seit Jahren ertragen. Für Joachim geht es inzwischen schon um etwas ganz anderes: um ihn selbst und darum, für wen ihn die Leute halten. Und außer den Kindern, die sich freuen, dass er nun so oft zu Hause ist, stellt er jedem die Frage, wer auf seiner Seite steht und wer nicht.Bereits Annette Pehnts Das Haus der Schildkröten, von Kritik und Publikum begeistert aufgenommen, widmete sich einem großen Tabu, dem Altern. Mit Mobbing gelingt ihr jetzt in der Verbindung aus Anteilnahme und literarischer Distanz ein glänzender Text um ein drängendes Thema. Sie erzählt von Macht und Ausgrenzung in der Arbeitswelt und versteht es, behutsam und klug die großen Themen Vertrauen, Achtung und Würde ins Alltägliche einzubetten.

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks