Annette Pohlke Im Labyrinth des Minotaurus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Labyrinth des Minotaurus“ von Annette Pohlke

Sirenen heulen, Panik bricht aus; eine typische Filmszene. Das hat etwas mit antiken Ungeheuern zu tun, mag man stirnrunzelnd fragen. Ja – denn der verheerende Gesang der Sirenen betörte und versuchte Odysseus auf seinen Irrfahrten. Und Panik leitet sich vom Gott des Waldes namens Pan ab, der die Unart besaß, arglose Besucher seines Territoriums, in Angst und Schrecken zu versetzen. Dieses amüsante Lexikon bietet eine spannende und kurzweilige Führung durch die Welt von Sphinx und Phönix, Minotauros und Kerberos. Die sorgsam recherchierten Artikel informieren über die außergewöhnlichen Lebewesen der antiken Mythologie. Erzählerisch vermitteln sie Herkunft, Schlüsselrolle in den jeweiligen Sagen und kulturgeschichtliche Bedeutung der fremden Geschöpfe.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen