Annette Riech Angeliter Stück

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angeliter Stück“ von Annette Riech

Nach zwanzig Jahren kehrt Marie-Luise zurück: Sie lebte in Argentinien; doch nachdem ihr Mann bei einem Unfall ums Leben kam, hält sie dort nichts mehr. Da kommt ihr die Erbschaft einer Tante sehr gelegen: Die hat ihr im schleswig-holsteinischen Angeln ein Haus hinterlassen. Dieses Haus erweist sich geradezu als Anwesen, idyllisch gelegen, voller antiker Schätze. Und auch sonst war die Tante vermögend gewesen – und ist es nun also Marie-Luise. Sie nimmt das Erbe an und beginnt, das Haus zu renovieren, lernt die teils hilfsbereite, teils eigenartige Nachbarschaft kennen. Doch bald muss Marie-Luise erkennen, dass sie auch unerfreuliche Hinterlassenschaften geerbt hat: In der Garage findet sie die Leiche eines Mannes! Was sie erst nicht ahnt: Das Verbrechen ist keine „alte Geschichte“ … Mit subtilem schwarzen Humor und Blick für die Eigenheiten der Menschen an der nördlichsten Spitze der deutschen Ostsee hat die Autorin Annette Riech einen wunderbar stimmigen Krimi verfasst. Spannend bis zur letzten Seite.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen