Annette Roeder

 4,6 Sterne bei 274 Bewertungen
Autorin von Das schwarze Schaf, Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus und weiteren Büchern.
Autorenbild von Annette Roeder (©Anton Burgstaller)

Lebenslauf von Annette Roeder

Unterhaltsame Kinderbücher wunderschön illustriert: Die 1968 geborene Kinderbuchautorin hat an der Technischen Universität in München Architektur studiert. Um der mühsamen Paragraphenarbeit zu entgehen, widmete sie sich Illustrationen. 

Anschließend folgten zahlreiche wunderschöne Bücher, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Vor allem die Buchreihe „Die Krumpflinge“ erfreut sich besonderer Beliebheit. 

Inspiration holt sich die Schriftstellerin direkt von Zuhause. Sie lebt nämlich mit drei Kindern und einem Hund am Stadtrand von München. Neben Bilder- und Kinderbüchern veröffentlicht Annette Roeder auch Spiele, schreibt Drehbücher und Rezensionen.

Neue Bücher

Cover des Buches Architektur (ISBN: 9783791375137)

Architektur

Neu erschienen am 07.09.2022 als Gebundenes Buch bei Prestel.

Alle Bücher von Annette Roeder

Cover des Buches Das schwarze Schaf (ISBN: 9783961291670)

Das schwarze Schaf

 (49)
Erschienen am 04.09.2020
Cover des Buches Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus (ISBN: 9783570176771)

Hetty Flattermaus fliegt hoch hinaus

 (30)
Erschienen am 29.07.2019
Cover des Buches Weck niemals einen Drachen (Band 1) (ISBN: 9783961292271)

Weck niemals einen Drachen (Band 1)

 (21)
Erschienen am 06.05.2022
Cover des Buches Die Krumpflinge - Egon zieht ein! (ISBN: 9783570158586)

Die Krumpflinge - Egon zieht ein!

 (17)
Erschienen am 03.11.2014
Cover des Buches Bone Buddies (ISBN: 9783522185356)

Bone Buddies

 (11)
Erschienen am 19.09.2019
Cover des Buches Die Krumpflinge - Egon wird erwischt! (ISBN: 9783570158593)

Die Krumpflinge - Egon wird erwischt!

 (8)
Erschienen am 03.11.2014

Neue Rezensionen zu Annette Roeder

Cover des Buches Olaf Hajeks fantastische Früchte (ISBN: 9783791375052)sommerleses avatar

Rezension zu "Olaf Hajeks fantastische Früchte" von Annette Roeder

Ein tolles Kunstwerk, das Wissen vermittelt und Appetit anregt
sommerlesevor 2 Monaten

"Olaf Hajeks fantastische Früchte" von Annette Roeder erscheint im Prestel Verlag und eignet sich für Kinder ab acht Jahren.  

Olaf Hajek lässt mit unterschiedlichen Obstsorten farbenfrohe und kunstvolle Bilder entstehen, die man sich gerne ansieht und dabei so manches entdecken kann.

In den dazugehörigen Texten liefert Annette Roeder interessante und überraschende Fakten, die von der Herkunft, über die Vitamine und den Geschmack bis hin zu den biologischen Hintergründen reichen.   

Ein außergewöhnliches Buch über Früchte: Von Ananas bis Zitrone. 

Es ist ein Buch, dass vor wissenswerten Fakten nur so strotzt und trotzdem gut unterhält. Wir erfahren, dass ein Granatapfel eigentlich eine Beere ist. Oder dass die Ananas überall Ananas heißt. Aber habt ihr schon mal was von Zitrullengurke gehört oder von Muttergottesbeeren? Nein? Die Lösung könnt ihr im Buch finden und noch viele andere Namen, die rund um den Erdball für Früchte verwendet werden. Dazu erfährt man Zungenbrecher, Volksweisheiten und die jeweiligen Herkunftsländer der gesunden Obstsorten.

Was gehört in euren Obstsalat? Äpfel, Erdbeeren und Bananen kennt jedes Kind, aber es gibt noch soviel mehr, wie Physalis, Avocado, Passionsfrucht und Kaki. Was möchtet ihr unbedingt mal probieren? Blättert mal rein, es gibt viel zu entdecken. 

Mich faszinieren Olaf Hajeks fantastische Bilder, sie sind eine Augenweide, fantasievoll und kunterbunt und treffen dennoch naturgetreu die Abbildung der jeweiligen Frucht. Annette Roeder hat die Texte sehr verständlich formuliert und sorgt durch die Fülle an Fakten für viel Wissen und unterhaltsame Lesemomente. Am Ende des Buches gibt es noch einen märchenhaften Exkurs in Sachen Obstsalat und Infos über Nachhaltigkeit und biologischen Anbau. Toll finde ich auch, dass dieses Buch klimaneutral produziert  wird. 

Ich bin mal wieder begeistert! Was für ein lehrreiches und wunderschön illustriertes Buch über heimische und exotische Obstsorten! Es eignet sich zum Stöbern, Entdecken und Kennenlernen der unterschiedlichen Früchte und macht damit richtig Appetit auf einen gesunden Obstsalat.  

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Weck niemals einen Drachen (Band 1) (ISBN: 9783961292271)B

Rezension zu "Weck niemals einen Drachen (Band 1)" von Annette Roeder

Lass uns einen Drachen halten
buecherwuermchen_lauvor 3 Monaten

Oh was war das für ein Spass dieses Buch zu lesen. Wir damit ist mein Bruder und ich gemeint, haben uns förmlich um die Kapitel gestritten😅.

Er eine totale Drachennase und ich ein Booknerd....das perfekte Duo. 

Aber jetzt zum Buch. Das erste was einem richtig total ins Auge fällt, ist das Cover. Es ist so wunderschön gestaltet und erstellt worden. Einerseits sieht es aus wie ein Buch aus alter Zeit, dann aber wiederrum wie ein Bilderrahmen. Die schönen hervorgetragenen Ornamente zieren das Cover magisch ab. 

In der mitte sehen wir den Drachen um den es in der Geschichte geht....aber zu vor noch finden wir auf der ersten Seite einen wichtigen "alten" Brief den man entziffern muss. 

Was mir besonders auch gefallen hat sind die wunderschönen Illustrationen, die passend zu der heweiligeb Seite erstellt wurden und das die jeweiligen Kapitel betitelt sind. Ich mag das voll. Die Kapitel sind gar nicht mal so lang, sodass ein selbstständiges lesen ohne Problem geht und der Schreibstyl ist locker leicht. 

Auf der letzten Seite finden wir sogar eine Landkarte von der Wormburg....sieht total aufregend aus. 

In dem aufregenden Buch geht es um die Proganisten Clem und Bahira, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie sind zusammen auf einem Schulausflug und müssen auch noch dort,sich ordentlich zusammen raufen. Denn sie sind nicht wirklich die besten Buddies gewesen und müssen ausgerechnet zusammen eine Schulaufgabe im Burgmuseum erarbeiten. Alles wäre doch sehr einfach, wenn an dem Gemälde an dem sie arbeiten nicht ein Geheimniss ihr Interesse geweckt hat und sie durch Rätsel etwas unfassbares herausfinden.

Wir haben wirklich sehr viel Spass gehabt dieses Buch zusammen zu lesen und die witzigen Aspekte haben uns Lachglashs verabreicht. 

Junge Drachenliebhaber werden dieses Buch lieben und vom nächsten Abenteuer träumen. 



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Weck niemals einen Drachen (Band 1) (ISBN: 9783961292271)sternenstaubhhs avatar

Rezension zu "Weck niemals einen Drachen (Band 1)" von Annette Roeder

Spannendes Drachenabenteuer
sternenstaubhhvor 4 Monaten

Dieses Buch ist ein entzückendes Kinderbuchabenteuer das gerade die jüngsten Drachenfans begeistern sollte. Vor allem die aufwendige Gestaltung lässt das Herz eines jeden Buchliebhabers höher schlagen. 

Doch von vorne: Alles beginnt mit einem Schulausflug ins Burgmuseum. Dort angekommen müssen sich die beiden Schüler Clem und Bahira zusammenraufen. Auf dem Schulausflug werden einigen Gruppenarbeiten verteilt und ausgerechnet die beiden dürfen ein Gemälde genauer unter die Lupe nehmen. Dieses allerdings verbirgt, im wahrsten Sinne des Wortes, ein drachenstarkes Geheimnis. Richtig spannend wird es dann auch als sie die Hinweise für echte Drachen entdecken. Echte Drachen? Aber die gibt es doch gar nicht, oder? Natürlich muss noch das ein oder andere Rätsel gelöst werden, um zum Ziel ihrer Mission zu gelangen. Doch erst mal zum Leben erweckt, wird der Alltag mit einem Drachen doch arg auf den Kopf gestellt. Als die beiden Freunde auch noch feststellen müssen, das jemand hinter ihrem Drachen her ist, müssen sie sehr erfinderisch werden, um den Drachen zu schützen.

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und ich denke kleine Drachenfreunde werden mit Sicherheit ihren Spaß haben. Wer hätte nicht gern einen Drachen als Haustier? Doch so schön der Gedanke auch ist, der Alltag birgt doch die ein oder andere Herausforderung. Die Geschichte um Clem, Bahira und ihren Drachen ist kurzweilig, sehr unterhaltsam und steckt voller Rätsel und Geheimnisse. Vor allem die Gestaltung und die Illustrationen sind echte Hingucker und machen beim Lesen und Vorlesen richtig viel Freude. So kommt auch gleich eine richtige Drachen-Stimmung auf. Im Frühjahr 2023 geht das spannende Drachen-Abenteuer auch weiter und ich bin sehr gespannt welches Abenteuer auf Clem und Bahira zukommt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ihr wollt wollt Clem und Bahira auf ihrer spannenden Reise nach La Dragonera, der Dracheninsel begleiten? Dann beantwortet bis zum 17. April 2022 unsere Bewerbungsfrage und gewinnt eins von 20 Printexemplaren.

Drachenstarkes Leseabenteuer ab 9 Jahren

Die Autorin Annette Roeder wird an der Leserunde teilnehmen und beantwortet gerne eure Fragen in der Rubrik "Fragen an die Autorin Annette Roeder".

Entdecke das Geheimnis des Drachen!

Der 10jährige Clem ist genervt. Er muss mit beim Klassenausflug ins staubige Heimatmuseum und wird dann auch noch zur Teamarbeit mit der hyperaktiven Bahira verdonnert. Kann es eigentlich schlimmer kommen? Ja, es kann! Indem Bahira ein altes Gemälde demoliert, die Kinder eine Geheimschrift entziffern und (fast) aus Versehen ein Drache zum Leben erweckt wird. Dass dann eine Gruppe unheimlicher Unbekannter die Kinder und ihr ungewöhnliches Haustier verfolgt, macht die Probleme auch nicht gerade kleiner. Jetzt kann nur eine heimliche Reise nach La Dragonera, der Dracheninsel, die Lösung sein. Und damit beginnt das eigentliche Abenteuer für Clem, Bahira und das Wesen aus einer anderen Zeit...
 

Über die Autorin

Annette Roeder wurde 1968 in München geboren und hat dort Architektur studiert. Seit 2000 widmet sie sich erfolgreich dem Illustrieren und Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern und hat bereits weit über 20 Romane, Serien und Sachbücher zum Thema Kunst und Architektur veröffentlicht. Bekannt ist sie unter anderem für ihre Reihen »Die Krumpflinge« und »Rosa Räuberprinzessin«. Die Autorin lebt mit ihren drei Kindern und Familienhund Gusti im schönen Isartal bei München.
 

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Printexemplare von „Weck niemals einen Drachen“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 17. April 2022 folgende Frage:

Welche Eigenschaften sollte euer Drachen haben und wie würdet ihr ihn nennen?


P.S. Unsere Autorin Annette Roeder wird an der Leserunde teilnehmen und beantwortet gerne eure Fragen in der Rubrik "Fragen an die Autorin Annette Roeder".

Jetzt mitmachen!

Wir freuen uns auf euch!


 Euer Edel Kids Books Team

 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

507 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  buecherwuermchen_lauvor 3 Monaten

Liebe Anette viele ❤-lichen Dank für dein sehr lustiges aber auch abenteuerliches und unterhaltsames Drachenbuch! Es hat uns sehr viel Spass gemacht es zu lesen und darüber zu sprechen.

Meine Rezension ist hier:

https://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Roeder/Weck-niemals-einen-Drachen-Band-1--3474268699-w/rezension/5820542107/

Freue mich sehr auf ein Wiedersehen!

Lg Laura 🦋

"Oh Schreck" Hütehund Gutti ist verschwunden. Die Schafsherde ist sich sicher, dass daran der böse Wolf aus dem Wald schuld sein muss! Nur das Schaf Texel schließt sich nicht der Meinung seiner Herde an und beschließt den Fall mit dem gutmütigen Maulwurf Dr. Winnewurp aufzuklären. Nach all den Sherlock-Holmes Hörbüchern seines Schäfers, kann das ja nicht so schwer sein ...

Hier geht ein ganz besonderes Ermittler-Duo ans Werk! Das außergewöhnliche Schaf Texel stellt mit seinem fotografischen Gedächtnis, dem absolutem Gehör und vor allem außerordentlichem Mut beste Detektiv-Fähigkeiten bereit, während Dr. W. Winnewurp eigentlich nur ein normales, behagliches Maulwurfsleben führen will. Nichtsdestotrotz hat dieser ruhige Gefährte einen cleveren Sinn für die entscheidenden Fragen. Werden die Zwei Hütehund Gutti finden und die Unschuld des Wolfs beweisen?

Gemeinsam mit Edel Kids Books vergeben wir 35 Leseexemplare des witzigen Schafkrimis zum Miträtseln!

Beantwortet dafür bis zum 13.09. folgende Frage: 

Denkt ihr der Wolf hat den Hütehund Gutti entführt?

Wenn du keine Aktionen von Edel Kids Books verpassen willst, dann folge der Verlagsseite.


277 BeiträgeVerlosung beendet
kruemelmonster798s avatar
Letzter Beitrag von  kruemelmonster798vor 2 Jahren

So ein tolles Buch - weiß jemand, ob es als Reihe angelegt ist? Wir würden ja zu gerne weitere Abenteuer mit Schaf und Maulwurf erleben.

Hier unsere Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Roeder/Das-schwarze-Schaf-2572751737-w/rezension/2819578686/


So auch bei Amazon, Thalia, Hugendubel, Lesejury, WaslliestDu und Mojoreads.


Danke für die lustigen und spanenden Lesestunden.

Auf der Suche nach dem verschwundenen Hütehund Gutti, laufen Texel, das hochbegabte Schaf und Dr. W. Winnewurp, der gemütliche Maulwurf, zur Höchstform auf. 

Folgt dem ungleichen Ermittlerduo bei diesem scheinbar unlösbaren Fall und gewinnt eins von 20 Printexemplaren von "Das schwarze Schaf". 

Ein witziger Schafkrimi für Kinder ab 8 Jahren.

Ein Schaf, ein Maulwurf und ein (fast) unlösbarer Fall

Es herrscht Kummer bei den Schafen von Baskeltorp: Der allseits beliebte Hütehund Gutti ist verschwunden. Alle sind sich sicher: Das muss der böse Wolf gewesen sein! Einzig Schaf Texel weiß um die Unschuld des Wolfs. Denn intelligent und mutig wie es ist, hat es sich – gelangweilt von seinen Schafskameraden – in der Nacht zum Wolf geschlichen und mit diesem bis in die frühen Morgenstunden Rätsel gelöst. Doch wie soll es dessen Unschuld beweisen? Zum Glück schaut da der gutmütige Maulwurf Dr. Winnewurp genau im richtigen Moment aus seinem Haufen. Denn selbst ein hochbegabtes Schaf mit fotografischem Gedächtnis und absolutem Gehör ist manchmal auf fremde Hilfe angewiesen …

Texel ist ein besonderes Schaf. Es hat das absolute Gehör und kennt über 307 unterschiedliche Giftpilzsorten. Doch nicht nur das. Da der Schäfer mit Begeisterung Sherlock Holmes-Hörbücher hört, ist es auch bestens auf Kriminalfälle vorbereitet. Als Hütehund Gutti verschwindet, schlägt Texels große Stunde.

Dr. W. Winnewurp, der Maulwurf, wünscht sich nichts weiter als ein ganz normales, behagliches Maulwurfsleben. Sein großer Stolz ist eine Sammlung von Jahrhundertregenwürmern. Er stellt oft die entscheidenden Fragen und bringt Texel bei der Lösung komplizierter Kriminalfälle auf die richtige Spur.

 

Über die Autorin

Annette Roeder wurde 1968 in München geboren und hat dort Architektur studiert. Seit 2000 widmet sie sich dem Illustrieren und Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern und hat bereits weit über 20 Romane, Serien und Sachbücher zum Thema Kunst und Architektur veröffentlicht. Bekannt ist sie unter anderem für ihre Reihen »Die Krumpflinge« und »Rosa Räuberprinzessin«. Die Autorin lebt mit ihren drei Kindern und Familienhund Gusti im schönen Isartal bei München.

 

Eure Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Bücher von „Das schwarze Schaf“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 22. August 2020 folgende Frage: 

Wie würdet ihr euer tierisches Detektivgespann nennen und welche Fälle würden sie lösen?


 Wir freuen uns auf witzige und spannende Momente mit euch, Texel und Dr. Winnewurp.

Jetzt mitmachen und eins von 20 Printexemplaren gewinnen!


  Euer Edel Kids Books Team

 

 

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

409 BeiträgeVerlosung beendet
SasaRays avatar
Letzter Beitrag von  SasaRayvor 2 Jahren

Leider etwas später als gewollt. Vielen Dank, dass wir das Buch lesen durften. Mein Sohn hat es ganz tapfer komplett vorgelesen. Daher bin ich sehr stolz auf ihn und hoffe ihr verzeiht die späte Rezi

https://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Roeder/Das-schwarze-Schaf-2572751737-w/rezension/2809208086/

Hier die Rezi

Wortgleich auch auf Amazon, Thalia, Hugendubel, Goodreads, Lesejury, wasliestdu, Mojoreads und auf Bookstagram

https://www.instagram.com/p/CI8i7urAGqb/?igshid=1ac8wfds4jq7c

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks