Annette Sabersky

 3.9 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Mit Vorsicht zu genießen, Versteckte Dickmacher und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Annette Sabersky

Annette Sabersky ist Ernährungswissenschaftlerin, Journalistin und Autorin. Sie hat jahrelang beim Öko-Test-Magazin gearbeitet und dort ihren Blick für alles, was "Grün“ und "Bio" ist, geschärft. Seit mehr als 15 Jahren ist sie als selbstständige Journalistin unter anderem für Öko-Test, Testbild, Eathealthy, Utopia, Biohandel und verschiedene Buchverlage tätig. Ihr Schwerpunkt ist die Qualität des Essens. Für Magazine testet sie regelmäßig Lebensmitteln und Getränke, in ihrem Blog "bio-food-tester" kommen wöchentliche neue Biolebensmittel auf den Prüfstand. Annette Sabersky lebt und arbeitet in Hamburg und hat zwei Kinder.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Annette Sabersky

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Mit Vorsicht zu genießen9783453603271

Mit Vorsicht zu genießen

 (2)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Versteckte Dickmacher9783426781197

Versteckte Dickmacher

 (2)
Erschienen am 09.03.2009
Cover des Buches Besser essen ohne Zusatzstoffe9783962381257

Besser essen ohne Zusatzstoffe

 (1)
Erschienen am 05.08.2019
Cover des Buches Die großen Ernährungslügen9783426780022

Die großen Ernährungslügen

 (1)
Erschienen am 01.07.2007
Cover des Buches Gesunder Genuss für Mutter und Baby9783332019742

Gesunder Genuss für Mutter und Baby

 (1)
Erschienen am 01.08.2007
Cover des Buches Mit Vorsicht zu genießen9783641154165

Mit Vorsicht zu genießen

 (0)
Erschienen am 11.05.2015
Cover des Buches Bio drauf - Bio drin?9783517082394

Bio drauf - Bio drin?

 (0)
Erschienen am 18.09.2006
Cover des Buches Bio drauf - Bio drin?9783641034405

Bio drauf - Bio drin?

 (0)
Erschienen am 20.11.2009

Neue Rezensionen zu Annette Sabersky

Neu

Rezension zu "Mit Vorsicht zu genießen" von Annette Sabersky

super informativ
78sunnyvor 5 Jahren

Das Buch ist so informativ, dass ich gar nicht recht weiß wie und wo ich anfangen soll. Als erstes möchte ich sagen, das der Schreibstil sehr angenehm ist. Es wird hier nicht belehrend und mit erhobenen Zeigefinger geschrieben, sondern sehr persönlich als würde man sich mit den Autoren unterhalten. Sie stellen gleich klar, dass sie auch nicht allwissend sind und sich durch Nachforschen und sichten von Studien ihre eigene Meinung gebildet haben und hier versuchen das ganze zusammenzufassen. Annette Sabersky ist Ernährungswissenschaftlerin und Journalistin. Sie hat für Öko-Test und Greenpeace Artikel geschrieben und prüft für Magazine Bioprodukte. Jörg Zittlau ist Wissenschaftsjournalist und hat Biologie, Philosophie und Sportmedizin studiert.


Inhaltlich wird hier ein breites Spektrum behandelt. Es gibt Kapitel über Bio-Produkte (was muss man beachten, was ist drin, was sagen die Siegel aus...), vegane Fertig-Produkte (was ist da wirklich drin, gesund oder nicht?), Zusatzstoffe, Tricks der Lebensmittelbranche um Lebensmittel zu verkaufen (fehlleitende Werbeslogans, ungesundes als gesund verkaufen...), Laktose, Fructose, Umetikettieren/Umbenennung, Ändern von Richtlinien... Alles wird informativ beschrieben und bestimmte Studien oder Vertreter einer bestimmten Meinung werden genannt. Es gibt auch Artikel zu bestimmten Inhaltsstoffen (Bitterstoffe, Vitamine...), Lebensmittel (Salz, Vegane Produkte...) und auch zu bestimmten Mythen/Volksweisheiten (Diäten, Heilfasten...).


Die Kapitel haben eine angenehme Länge und man kann sich das Buch somit in kleinen 'Häppchen' zu Gemüte führen. Ich war allerdings so gefesselt, dass ich es in 3 Züge verschlungen habe.



*Fazit:*

5 von 5 Sternen

Ich bin absolut begeistert und das Buch war genau das was ich gesucht habe. Das Buch kann ich jedem empfehlen, der sich kritisch mit der Werbung der Lebensmittelindustrie, seiner Ernährung und Gesundheit befassen möchte. Gerade was das Thema ökologische/Bio- Lebensmittel und Vegane Lebensmittel betrifft ist das Buch sehr informativ. Jeder der wissen will, was er eigentlich isst, sollte dieses Buch lesen!

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Gesunder Genuss für Mutter und Baby" von Annette Sabersky

Rezension zu "Gesunder Genuss für Mutter und Baby" von Annette Sabersky
ZwergPinguinvor 10 Jahren

Also einerseits ja ein tolles Nachschlagewerk, übersichtlich und auch ziemlich umfangreich. Allerdings hat man beim Lesen ziemlich schnell das Gefühl, dass man eigentlich gar nichts mehr essen darf.
Die Autorin ist natürlich eine große Verfechterin von Bio-Produkten - andererseits weiß unsereiner ja auch aus den Nachrichten, dass gerade Bioprodukte häufig nicht so gesund und öko sind, wie es einem die Hersteller für teures Geld weismachen wollen.....
Da muss man wirklich selbst wissen, wo man für sich selbst die Grenzen zieht und wie man die einzelnen Beiträge für sich selbst bewertet.

Kommentieren0
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks