Annette Schwindt Das Facebook-Buch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Facebook-Buch“ von Annette Schwindt

Facebook ist sowohl im privaten als auch professionellen Bereich allgegenwärtig. Fast jeder nutzt es, doch die wenigsten kennen sich wirklich gut mit den vielfältigen Optionen und Einstellungen aus. Viele stellen sich Fragen wie: Soll ich ein persönliches Profil, eine Gruppe oder eine Fanseite anlegen? Wie schütze ich meine Privatsphäre? Wie verknüpfe ich Facebook mit anderen Anwendungen? Als zuverlässiger Ratgeber in all diesen Fragen hat sich Das Facebook-Buch von Annette Schwindt längst etabliert. Die kompetenten und verständlichen Erklärungen der bekannten Facebook-Expertin haben das Buch zum Bestseller gemacht. Für die dritte Auflage wird das Buch komplett überarbeitet und aktualisiert.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Facebook-Buch" von Annette Schwindt

    Das Facebook-Buch

    variety

    20. February 2012 um 06:47

    Ein gutes Handbuch als Einstieg in die Welt von Facebook. Alles wird einfach und anschaulich an Hand von vielen Screenshots erklärt. Die Autorin weist auf viele Details hin, die auch der gelegentliche Nutzer von Facebook noch nicht weiß (der tägliche User braucht dieses Buch sowieso nicht). Allerdings habe ich doch eine etwas kritischere oder distanziertere Sichtweise im Buch vermisst. So wirkt das Werk eher wie Werbung als Information.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks