Neuer Beitrag

TinaLiest

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Sie haben sich seit 10 Jahren nicht gesehen. Jetzt ist eine von ihnen tot.

Gesine Cordes ist ehemalige Kriminalkommissarin und arbeitet jetzt als Friedhofsgärtnerin - und sie ist die Protagonistin in der neuen Krimireihe von Autorin Annette Wieners. Im ersten Band "Kaninchenherz" wird Gesine von ihrer Vergangenheit eingeholt, als sie bei der Beerdigung ihrer Schwester die Trauerkränze anliefert, denn Mareike ist unter seltsamen Umständen ums Leben gekommen - und Gesine beginnt immer mehr Lügen zu enttarnen.

Mehr zum Buch:
Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes ist schockiert, als sie sieht, für wen die Beerdigung am heutigen Tag ist: Ihre eigene Schwester Mareike wird begraben. Seit zehn Jahren haben sich die beiden Schwestern nicht mehr gesehen. Seit Gesines Sohn unter bis heute ungeklärten Umständen ums Leben kam. Beide gaben sich gegenseitig die Schuld an seinem Tod. Gesine hat damals alles verloren. Ihre Arbeit als Kriminalkommissarin, ihre Wohnung, ihre Familie. Warum musste ihre Schwester sterben? War es Mord? Was wissen die Eltern? Als Gesine nachforscht, stößt sie auf eine Mauer des Hasses.

Hier könnt ihr reinlesen!

Mehr zur Autorin:
Die deutsche Autorin und Journalistin Annette Wieners kam in Paderborn zur Welt. Sie studierte Publizistik, Germanistik und Ethnologie in Münster. Eine Ausbildung beim Bayerischen Rundfunk in München war der Beginn ihrer journalistischen Karriere, die sie unter anderem auch zu "radio ffn" nach Hannover verschlug. Annette Wieners arbeitet seit 1992 frei beim WDR. Außerdem hat sie zahlreiche Drehbücher für verschiedene Fernsehsender geschrieben. Ihren ersten Roman "Die Beerdigung ihrerMutter" veröffentlichte Wieners im Jahr 2006.

Habt ihr Lust diese neue Krimireihe zu entdecken, "Kaninchenherz" zu lesen und mit Annette Wieners in der Leserunde darüber zu diskutieren*? Dann bewerbt euch jetzt für eines von 25 Testleseexemplaren, die wir für die Leserunde gemeinsam mit dem Ullstein Verlag vergeben. Beantwortet uns einfach folgende Frage:

Könnt ihr euch vorstellen als Friedhofsgärtnerin zu arbeiten und Tag für Tag zwischen Gräbern zu verbringen - und vor allem: warum bzw. warum nicht?


*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt (innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Buches). Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

Autor: Annette Wieners
Buch: Kaninchenherz

Igela

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ein Buch von meiner Wunschliste!Da muss ich mich einfach bewerben!
Da ich keinen grünen Daumen habe, kann ich mir nicht vorstellen als Friedhofsgärtnerin zu arbeiten...weniger wegen dem Friedhof , sondern wegen dem Grünzeugs :)
Allerdings übt der Arbeitsort Friedhof schon seinen Reiz auf mich aus!Dort ist es so schön friedlich. Ich besuche gerne den Friedhof und setzte mich dort auf eine Bank...muss aber auch sagen, dass unser Friedhof sehr idyllisch am Waldrand liegt!

LinaLiestHalt

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Auch ich hüpfe in den Lostopf. Das Buch finde ich klasse!
Als Friedhofsgärtnerin arbeiten? Wieso nicht? Ich liebe die Gartenarbeit und gerade alte Friedhöfe haben mit ihrem Park-ähnlichen Charakter einen besonderen Charme.

Beiträge danach
809 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Minky

vor 2 Jahren

Euer Fazit & eure Rezensionen

Ein echt spannender Krimi.
Meine Rezension gibt es hier:
http://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Wieners/Kaninchenherz-1132774879-w/rezension/1169267256/

AnnetteWieners

vor 2 Jahren

Euer Fazit & eure Rezensionen
@Valilu

Danke fürs Ganz-alleine-am-Ende-lesen! Ich bin froh, dass deine Geduld noch belohnt wurde und du einige spannende Stunden mit dem Buch haben konntest.
Und danke auch für deine Rezension. Ich freue mich, dass du den nächsten Band wieder "er-wartest" - diesmal vielleicht unter besseren Bedingungen. :)

AnnetteWieners

vor 2 Jahren

Euer Fazit & eure Rezensionen
@Minky

,,, und auch alle Daumen hoch für dein Feedback. Danke! Dass du dir nie sicher sein konntest, wer eine weiße Weste hat und wer nicht, hat mir besonders viel Freude gemacht. Ich fand es toll, wie du mitgegangen bist.
Bis zum zweiten Band also!

sabine399

vor 2 Jahren

4. Leseabschnitt: Kapitel 21 - 28 (Seite 256 - 347)
Beitrag einblenden

Schade... Ende des Buches ....

Nein, mit dem Ende hatte ich nicht gerechnet, ich hatte zwischenzeitlich ein paar andere Verdächtige, die sich aber immer wieder als unschuldig herausstellten. Das Buch war sehr spannend geschrieben, man mochte es gar nicht mehr aus der Hand legen.

sabine399

vor 2 Jahren

Wurden eure Erwartungen erfüllt?

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt bzw. noch übertroffen. Das war ein sehr spannendes Buch, mit vielen Fragen, die immer wieder beantwortet wurden und neue Fragen tauchten auf, so blieb die Spannung bis zuletzt erhalten. Und auch der Schreibstil war toll, so dass es sich flüssig lesen ließ. Hut ab, ein tolles Buch, bitte mehr davon. :)

sabine399

vor 2 Jahren

Euer Fazit & eure Rezensionen

Danke Annette Wieners für diese tolle Leserunde und dieses tolle, spannende Buch. Es hat mich von Anfang an gefesselt und mitgenommen. Ich freue mich sehr auf ein neues Buch von Ihnen.

Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Annette-Wieners/Kaninchenherz-1132774879-w/rezension/1170199257/

AnnetteWieners

vor 2 Jahren

Euer Fazit & eure Rezensionen
@sabine399

Danke für die Teilnahme an der Leserunde - und für die schöne Rezension. Dann sorge ich mal für Nachschub, ja? :) Bis bald!

Neuer Beitrag