Anngwyn Saint Just Soziales Trauma

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Soziales Trauma“ von Anngwyn Saint Just

Seelisches Überleben nach individuellem und sozialem Trauma Mit der Tsunami-Flutwelle wurde eine ganze Region in Südostasien traumatisiert. Und auch Katastrophen wie die Anschläge vom 11. September haben nicht nur Individuen, sondern ganze Gemeinschaften, ja ganze Nationen erschüttert. Ein soziales Trauma ist die Folge. Anngwyn St. Just, eine der renommiertesten Trauma-Therapeutinnen, zeigt, wie sie traumatisierte Menschen (etwa missbrauchte Frauen, Kriegsveteranen, Flüchtlinge) aus der inneren Fixierung herausholt und sie wieder in die Balance zurückbringt. Dabei spielen die Arbeit in der Natur sowie nonverbale und kinästhetische Erfahrungen eine zentrale Rolle. Ihre kreativen Behandlungskonzepte zeigen: Auch nach einem kollektiven Verlust des Gleichgewichts können traumatische Erschütterungen integriert werden.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen