Anni Lechner Die Waisenkinder von Achenbruck: ... und zwei weitere spannende Romane

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Waisenkinder von Achenbruck: ... und zwei weitere spannende Romane“ von Anni Lechner

Die Geschwister Hanni und Schorsch haben bei einem Verkehrsunfall beide Eltern verloren. Jetzt streitet die Familie sich um die Kinder, da der Vormund auch den großen Bauernhof übernehmen soll. Der habgierige Onkel, der selbst nur einen kleinen, schäbigen Hof besitzt, setzt sich schließlich durch. Statt sich um die beiden Waisen zu kümmern, schickt er sie in ein Kinderheim. Doch Hanni und Schorsch haben einen Verbündeten. Michael Hochberger, der beste Freund ihrer Eltern, setzt alles daran, die beiden zurück ins Dorf zu holen und ihnen den Hof als Erbe zu sichern. Doch welche Chance hat Michael gegen die geldgierige Verwandtschaft? Dieser und die zwei weiteren spannenden Romane „Die Unzertrennlichen“ und „Die Tochter des Wilderers“ sind in diesem Buch enthalten.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen