Anni Ninn Chaotin mit Herz sucht ...

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chaotin mit Herz sucht ...“ von Anni Ninn

Victor Posch ist alles, was ich mir von einem Mann immer erträumt habe. Er ist cool, sexy und ein wahnsinnig erfolgreicher Enthüllungsjournalist. Nur hat er einen Fehler: Er ist mein Ex-Freund, der mich ohne mit der Wimper zu zucken gegen eine neue Flamme ausgetauscht hat. Leider ist er im Moment auch die einzige Möglichkeit für mich, an einen äußerst lukrativen Job zu kommen. Und den brauche ich wirklich dringend. In den letzten Jahren hat sich ein unglaublich hoher Schuldenberg aufgetürmt, von dem ich schnell herunterkommen muss, um nicht dauerhaft von meiner Verwandtschaft verstoßen zu werden. Aber ist es möglich, bei Victor anzuheuern und ständig Kontakt zu ihm zu haben, wo er mir doch das Herz gebrochen hat? Und wie verdammt soll ich mich auf meinen Job konzentrieren, wenn mir bei meiner Arbeit plötzlich ein Typ begegnet, der es mit einem Filmstar aufnehmen könnte? Und als ob das nicht genug ist, stellt sich plötzlich heraus, dass ich bei meinen scheinbar harmlosen Recherchen auf einen alten Mord gestoßen bin. Und der Mörder läuft noch frei herum. „Chaotin mit Herz sucht …“ ist eine romantische Komödie für ein paar vergnügliche Stunden auf der Couch, auf dem Balkon oder auf der Sonnenliege. Es ist ein eigenständiges Buch und ohne Vorkenntnisse anderer Bücher der Autorin zu lesen. Dieses Buch wurde ursprünglich unter dem Titel „Geheimwaffe Rebhuhn“ veröffentlicht und erscheint nun in einer überarbeiteten Fassung.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dauerstudentin ermittelt im Krankenhaus

    Pip Mission Herzstation
    Dirk1974

    Dirk1974

    11. July 2016 um 14:05

    Durch Zufall bin ich bei Facebook auf die mir bis dato unbekannte Autorin Anni Ninn gestoßen. Sie war auf der Suche nach neuen Lesern und Leserinnen. Ihr zweiter Roman wurde somit zu meinem ersten aus ihrer Feder. Er handelt von Patricia Inga Paula oder kurz PIP. Ihr Vater landet wegen einem Herzinfarkt im örtlichen Krankenhaus. Als sie ihn besucht, schnappt sie etwas verdächtiges auf und beschließt der Sache auf den Grund zu gehen. Da ihr Exfreund Journalist ist, hofft sie ihm eine neue Story anbieten zu können, um so ihrer Tante einen Teil des geliehenen Geldes zurückzuzahlen. Auf ihr Rebhuhn Vidette kann sie sich jedenfalls bei ihren Ermittlungen verlassen. Mehr will ich nicht auf den Inhalt eingehen, um den anderen Lesern nicht die Freude am Lesen zu nehmen. Die Geschichte ist kurzweilig erzählt. An manchen Stellen hätte es dem Buch jedoch gut getan, etwas mehr in die Tiefe zu gehen. Alles in allem hat mir Pips Abenteuer dennoch gut gefallen und ich würde gern mehr von ihr lesen. Bisher gibt es folgende Bücher von Anni Ninn: Pip: Geheimwaffe Rebhuhn (Chaotin mit Herz sucht) Pip: Mission Herzstation (Chaotin zum Verlieben gesucht) Pip: Spezialauftrag Kuss (Küss die Chaotin)Pip: Sondereinsatz Bangkok

    Mehr
  • Ein sehr cooles Buch ...

    Chaotin mit Herz sucht ...
    SunnyBlond

    SunnyBlond

    20. January 2016 um 16:04

    ... die Chaotin Pip und ihr süßes kleines Haustier haben mich total begeistert. Mehr davon!