Annie Bertram Wahre Märchen

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(13)
(3)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wahre Märchen“ von Annie Bertram

Wahre Märchen ist der neue Bildband der beeindruckenden Fotokünstlerin Annie Bertram. Mit ihren Bildern setzt sie nicht nur zahlreiche Bands in Szene, sondern auch sagenumwobene Märchen. Mit ihrem einzigartigen Stil fängt sie die Märchen auf eine ganz spezielle Weise ein ... Unterstützt wurde Annie Bertram von namhaften Autoren, die den Bildern exklusive Geschichten gaben. Darunter finden sich unter anderem Dirk Bernemann und Jeanine Krock! Diese Märchensammlung ist ein ganz besonderes Buch für Liebhaber wunderschöner Fotokunst und extravaganter Märchen.

Wundervolle Bilder, perfekt abgestimmt zu altbekannten Märchen, die hier neu interpretiert wurden.

— -nicole-
-nicole-

Wunderbare Fotos, wunderbar neu interpretierte Märchen - finster bis gruselig.

— Yoyomaus
Yoyomaus
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wahre Märchen - Sehr gelungen!

    Wahre Märchen
    -nicole-

    -nicole-

    29. January 2016 um 11:28

    In "Wahre Märchen" werden altbekannte Märchen neu interpretiert und mit beeindruckenden Bildern von Fotokünstlerin Annie Bertram in Szene gesetzt. Sie hat schon zahlreiche Bands u.a. aus der Gothic-Szene fotografiert und beweist auch hier wieder ihr Talent. Die Bilder sind märchenhaft und wundervoll düster, passend zu den folgenden umgeschriebenen Märchen: Rhinelde - Jeanine Krock Rotkäppchen - Nicolaus Equiamicus Hänsel und Gretel - Dirk Bernemann König Drosselbart - Marion Altwegg Schneewittchen - Elena Restayn Der Schneekönig - Jana Krivanek Der Vogel und die Prinzessin - Yasha Young Das Mädchen mit dem Schwefelholz - Christian von Aster Die roten Schuhe - Andreas Kurz Dornröschen - Dirk Bernemann Rapunzel - Jeanine Krock Die Märchen wurden sehr unterschiedlich interpretiert. Manche sind im märchenhaftem Stil geblieben, andere wurden in die heutige Welt gesetzt. So finden sich Hänsel und Gretel beispielsweise in einem Plattenbau wieder. Besonders gefallen haben mir aber "Der Vogel und die Prinzessin" und "Das Mädchen mit dem Schwefelholz". Die Fotografien sind besonders zu den beiden Geschichten sehr gut gelungen. "Die Prinzessin betrachtete den Vogel und dessen Schönheit ließ selbst ihr kaltes Herz schmerzen. Und als sie näher an ihn herantrat, erkannte sie, das jede Note, die aus der Kehle des Vogels kam, von tiefstem Rot war. " - Aus DER VOGEL UND DIE PRINZESSIN Mein Fazit: Klassische Märchen in neuem Gewand! Sehr interessant zu lesen, oft sehr gruselig und düster - aber richtig gut. Die Bilder sind sehr stilvoll und passend im Gothic-Stil. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt und wer mal eine ganz andere Seite der bekannten Märchen kennen lernen möchte, dem kann ich diesen Bildband nur empfehlen. Sehr gelungen!

    Mehr
  • Wunderbare Fotos, wunderbar neu interpretierte Märchen - finster bis gruselig.

    Wahre Märchen
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    16. September 2015 um 08:42

    Dieses Werk möchte ich allen ans Herz legen, die märchenhafte Fotografien und schaurig, schöne, alte Märchen in neuem Gewand mögen! Hier begenen wir Hänsel und Gretel, die in einem Hospital unterkommen, in dem sie von Zombies gefressen werden sollen. Wir treffen Rotkäppchen, deren böser Wolf in einem ganz anderen Fell auftritt, als wir es gewohnt sind. Wir erleben das Märchen von Dornröschen, welches mit einer wilden Drogenparty beginnt und viele andere mehr! Annie Bertram setzt gekonnt alte Märchen neu in Szene und entführt mit ihrer Fotokunst in eine Welt, die zum Träumen einlädt. Begleitet wird sie dabei von namenhaften Autoren wie Dirk Bernemann und Jeanine Krock. Auch ihre Modelle können sich sehen lassen. Wir haben hier z.B. den Grafen von Unheilig im Märchen Dornröschen oder das Model La Esmeralda, welche immer wieder für die verschiedenen Werke von Annie Modell steht. Ich bin schon immer ein riesen Fan von Annie Bertram gewesen, um so mehr habe ich mich gefreut, als 2008 endlich das Buch auf den Markt kam. Ich kann mir die Fotos immer wieder ansehen und bin einfach nur begeistert von den schönen Gesichtern, den märchenhaften Kostümen und den wunderbaren Kulissen. Die Fotos laden sofort dazu ein zu träumen. Die dazu passenden Märchen sind das i-Tüpfelchen des Ganzen und erwecken die Szenen erst richtig zum Leben.  Seht es euch an, lest es! Ihr werdet es nicht bereuen! Gebundene Ausgabe: 144 Seiten, Verlag: Ubooks; Auflage: 1., Aufl. (25. August 2008), ISBN-10: 3866080948, ISBN-13: 978-3866080942

    Mehr
  • Rezension zu "Wahre Märchen" von Annie Bertram

    Wahre Märchen
    psychomaeh

    psychomaeh

    07. February 2012 um 00:26

    Wahre Märchen ist der neue Bildband der beeindruckenden Fotokünstlerin Annie Bertram. Mit ihren Bildern setzt sie nicht nur zahlreiche Bands in Szene, sondern auch sagenumwobene Märchen. Mit ihrem einzigartigen Stil fängt sie die Märchen auf eine ganz spezielle Weise ein ... Unterstützt wurde Annie Bertram von namhaften Autoren, die den Bildern exklusive Geschichten gaben. Darunter finden sich unter anderem Dirk Bernemann und Jeanine Krock! Diese Märchensammlung ist ein ganz besonderes Buch für Liebhaber wunderschöner Fotokunst und extravaganter Märchen. In diesem wunderschönen Bild- und Märchenband vereint Annie Bertram Kunst und Genialität in einem! Sie ließ 11 klassische Märchen von deutsche Autoren neu interpretieren. Das ist ihnen auch sehr gut gelungen! Die Neuversionen lassen sich sehr gut lesen. Zu jener Geschichte werden uns sehr schöne Bilder gezeigt, die in die Richtung Gothic gehen. Folgende Märchen haben ein "Remake" bekommen: Rhinelde (Jeanine Krock) Rotkäppchen (Nicolaus Equiamicus) Hänsel & Gretel (Dirk Bernemann) König Drosselbart (Marion Altwegg) Schneewittchen (Elena Restayn) Der Schneekönig (Jana Krivanek) Der Vogel und die Prinzessin (Yasha Young) Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Christian von Aster) Die roten Schuhe (Andeas Kurz) Dornröschen (Dirk Bernemann) Rapunzel (Jeanine Krock) Wer Märchen mag, sollte hier unbedingt zuschlagen. Das Problem ist nur, das es das Buch kaum wo zu finden gibt :/ Und bei Amazon verkauft es ein Irrer für 100€. Verrückt! Also falls ihr es auf dem Flohmarkt findet, kaufen ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Wahre Märchen" von Annie Bertram

    Wahre Märchen
    Wiesnschneckle

    Wiesnschneckle

    08. February 2009 um 19:29

    Weitbekannte und auch ein paar in vergessenheit geratene Märchen sind in diesem Buch vereint. Die Geschichten haben alle eine besondere Note im Erzählstil. Teilweise sind die Märchen in dieheutige Zeit interpretiert, vermischt mit moderner fiktion. Annie´s Fotos sind zahlreich, oft zauberhaft, düster und wunderschön. Für mich ist dieses Buch ein wahrer Schatz und hat einen Ehrenplatz im Bücherregal verdient.

    Mehr
  • Rezension zu "Wahre Märchen" von Annie Bertram

    Wahre Märchen
    Mondfrau

    Mondfrau

    28. October 2008 um 08:57

    Bekannte Märchen wie z.B. Dornröschen, Rapunzel, König Drosselbart, werden hier von diversen Autoren (Jeanine Krock...) nacherzählt.
    Die Sprache ist dabei eher modern und teilweise auch sehr direkt. Begleitet werden die Geschichten durch wunderschöne, außergewöhnliche Fotos.

    Ein tolles Buch für alle, die das Unkonventionelle lieben!