Annie Bruel Der Gesang der Zikaden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Gesang der Zikaden“ von Annie Bruel

"Der Gesang der Zikaden" ist eine Liebesgeschichte in der Provence und eine Liebeserklärung an die Provence, eine Geschichte, die man liest, umweht vomDuft nach Lavendel, Jasmin und Oliven, den Geschmack von Pastis auf der Zunge und den Gesang der Zikaden im Ohr. Vor dem malerischen Hintergrund der Landschaft zwischen dem Haut-Var und der Cote d Azur erzählt die Autorin von der Liebe des provenzalischen Bauernmädchens Ninon und des englischen Schriftstellers Peter. Ninon wächst in den fünfziger/sechziger Jahren in dem kleinen Dorf Mons in der Provence auf. Sie stammt aus sehr armen, lieblosen Verhältnissen. Nachdem sie sich von dem schlechten Einfluss ihres Vaters, eines dorfbekannten Säufers, befreien konnte, findet sie eine Anstellung als Dienstmädchen in dem kleinen Schloss der reichen Witwe Madame de Carlon. In deren Garten steht das Landhaus "Mas des Oliviers", in dem der vermögende englische Schriftsteller Peter jedes Jahr den Winter verbringt. Ninon ist ein Kind de r Provence und sehr naturverbunden. Sie hilft am liebsten bei der Oliven-, Lavendel- oder Weizenernte und kann sich ein Leben in einer anderen Umgebung nicht vorstellen. Mit den Jahren wächst sie zu einer schönen, liebreizenden jungen Frau heran, und ihre Gefühle für Peter ändern sich von kindlicher Schwärmerei in Liebe. Peter wehrt sich zunächst gegen seine eigenen Gefühle für die so viele Jahre jüngere Ninon, die in seinen Augen lange das kleine Mädchen bleibt. Aber die beiden kommen sich Schritt für Schritt näher. Der an die Verführungskünste der High-Society-Mädchen gewöhnte englische Gentleman merkt zunächst gar nicht, wie empfänglich er für den Charme dieser "Unschuld vom Lande" ist, die es jedoch faustdick hinter den Ohren hat. Schließlich ist er es, der sich dem Gefühl für Ninon nicht mehr erwehren kann, woraufhin er den Teil seines Lebens, der in der erlesenen Gesellschaft Londons stattfindet, aufgibt, um sich dauerhaft in der Provence niederzulassen und eine Fam ilie zu gründen. Ein Roman wie ein Urlaub in der Provence - zwischen sonnigen Olivenhainen und duftenden Lavendelfeldern -, aufgelockert durch kurze Ausflüge in die eleganten Städte und die mondäne Gesellschaft an der Cote d Azur.

Stöbern in Liebesromane

Sylt oder solo

Dieses Buch lädt zum Träumen ein...

horschteline1977

The Ivy Years - Bevor wir fallen

❤❤❤

OstseeleseEule

Liebe findet uns

Kitsch, Klischees und so vorhersehbar

hi-speedsoul

Der Duft von Rosmarin und Schokolade

Das Ende ist wunderbar offen, lässt einen schmunzeln und an die 2. Liebe glauben.

RoRezepte

Berühre mich. Nicht.

Tolle Geschichte mit jede menge Suchtpotenzial &einem gemeinem Ende!

MarieCa

Mit Hanna nach Havanna

Ein Buch mit Lust auf ein Abenteuer

RoRezepte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks