Annie Hawes

 3.7 Sterne bei 14 Bewertungen
Autor von Die Oliven von San Pietro, Der Himmel über Kalabrien und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Annie Hawes

Die Oliven von San Pietro

Die Oliven von San Pietro

 (7)
Erschienen am 01.05.2003
Picknick im Olivenhain

Picknick im Olivenhain

 (3)
Erschienen am 01.07.2004
Extra Virgin

Extra Virgin

 (0)
Erschienen am 01.04.2002
Ripe for the Picking

Ripe for the Picking

 (0)
Erschienen am 03.04.2003

Neue Rezensionen zu Annie Hawes

Neu

Rezension zu "Der Himmel über Kalabrien" von Annie Hawes

Rezension zu "Der Himmel über Kalabrien" von Annie Hawes
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

also, irgendwie kam nicht die beworbene stimmung bei mir auf. Alles in indirekter Rede und ich komme nicht mit der Protagonistin mit. Die Autorin erzählt so, als würde die Protagonistin am Schreibtisch sitzen und nachträglich alles aufschreiben. Und das könnte zwar nett sein, hier aber nicht sooo mein Fall...

Kommentieren0
2
Teilen
Minnis avatar

Rezension zu "Die Oliven von San Pietro" von Annie Hawes

Rezension zu "Die Oliven von San Pietro" von Annie Hawes
Minnivor 8 Jahren

Es fing damit an, dass die Autorin des Buches Annie und ihre Schwester Lucy, Engländerinnen, zu einem Ferienjob an die ligurische Küste in Italien kamen. Doch es blieb nicht dabei. Sie verliebten sich in die Gegend und in das Häuschen, das ein verhandlungsgeschickter Einwohner des Ortes sie gleich zu kaufen überzeugte.

"Die Oliven von San Pietro" ist ein nicht mehr ganz neues Buch, aber sehr erfrischend geschrieben. Anne Hawes beschreibt sehr ehrlich die anfängliche Ablehnung der Einwohner ihnen gegenüber, die Schwierigkeiten beim Renovieren des alten Hauses, und der Kampf mit der sturen, halsstarrigen Kultur Liguriens.

Dieses Buch ist schon lange erschienen, bevor der Markt von Unterhaltungslektüren die von Erfahrungen in Italien handeln überschwemmt wurde. Man merkt deutlich, dass damals der Kauf eines Ferienhäuschens in Italien gerade erst in Mode geriet. Und Annie Hawes weiß mit viel Frische und Witz von den Fettnäpfchen in die sie geraten sind, die Ungereimtheiten der Kultur und aber auch von der Herzlichkeit der Einwohner zu berichten.

Während ich das Buch las, konnte ich mir bildlich das Haus vorstellen, und wünschte mir, es selbst einmal zu besuchen und auf der Gartenterrasse im Schatten der Olivenbäume ein Gläschen Rotwein zu genießen.

Kommentieren0
21
Teilen
MarlaSingers avatar

Rezension zu "Picknick im Olivenhain" von Annie Hawes

Rezension zu "Picknick im Olivenhain" von Annie Hawes
MarlaSingervor 11 Jahren

Annie Hawes hat sich in Italien ein kleines Anwesen gekauft, dort allerdings treiben Holzwürmer ihr Unwesen.
Mehr gibt’s schon gar nicht mehr zu erzählen, hab ab Seite 70 resigniert, weil es einfach nur stinklangweilig war, wohl eins der schlechtesten Bücher, das ich kenne, Prädikat: Unnötig, langweilig! Ich hoffe Frau Hawes verschont uns in Zukunft mit ihren Geschichten.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks