Annie J. Dean

 4.6 Sterne bei 258 Bewertungen
Autor von Seelenhauch, Love & Revenge - Zirkel der Verbannung und weiteren Büchern.
Annie J. Dean

Lebenslauf von Annie J. Dean

Die Autorin lebt mit ihrer Familie und ihrem Hund in einer kleinen Stadt am Rande des Ruhrgebietes. Ihren Kindern erzählte sie gerne eigene Geschichten, was irgendwann dazu führte, dass keine Bücher mehr als Gute-Nacht-Geschichte akzeptiert wurden. "Lana - Schattenbilder" ist der erste Fantasy-Roman der Autorin. Der zweite Band der Lana-Reihe erscheint voraussichtlich im Herbst 2014.

Neue Bücher

Destiny's Hunter. Finde dein Schicksal

 (2)
Neu erschienen am 30.04.2019 als Taschenbuch bei Carlsen.

Into the Woods 3: Gefallener Ritter

 (1)
Neu erschienen am 28.03.2019 als Sonstige Formate bei Dark Diamonds.

Alle Bücher von Annie J. Dean

Sortieren:
Buchformat:
Seelenhauch

Seelenhauch

 (55)
Erschienen am 28.10.2016
Love & Revenge - Zirkel der Verbannung

Love & Revenge - Zirkel der Verbannung

 (43)
Erschienen am 26.05.2017
Lana - Schattenbilder

Lana - Schattenbilder

 (42)
Erschienen am 10.08.2016
Love & Revenge - Pakt des Schicksals

Love & Revenge - Pakt des Schicksals

 (31)
Erschienen am 25.08.2017
Destiny's Hunter. Finde dein Schicksal

Destiny's Hunter. Finde dein Schicksal

 (27)
Erschienen am 22.02.2018
Seasons of Magic: Kristallschimmer

Seasons of Magic: Kristallschimmer

 (13)
Erschienen am 25.10.2018
Into the Woods 1: Königin der Diebe

Into the Woods 1: Königin der Diebe

 (13)
Erschienen am 30.08.2018
Me, my friends & one wedding: _Olivia_

Me, my friends & one wedding: _Olivia_

 (7)
Erschienen am 07.09.2017

Neue Rezensionen zu Annie J. Dean

Neu

Rezension zu "Destiny's Hunter. Finde dein Schicksal" von Annie J. Dean

Schicksal gegen Zufall
Sandra1978vor einem Monat


Wo fange ich an. Der Klappentext hat mich total angesprochen und ich war sehr neugierig auf die Geschichte. 

Angefangen hat das Buch dann auch sehr vielversprechend. Destiny ist ein junges Mädchen, dass sehr abgeschirmt aufgewachsen ist, und deren Eltern ihre eine völlig falsche Geschichte aufgetischt haben, wieso das so ist. 
Deswegen ist Destiny anderen gegenüber auch übervorsichtig und hat nicht mal mehr Freunde an der Schule, geschweige denn einen Freund. 

Als sie Hunter kennenlernt, ist sie somit ziemlich ungeübt im Small Talk und überhaupt im Knüpfen sozialer Kontakte. Soweit war das alles noch ok und nachvollziehbar.

Aber dann geht es los. *Achtung, es können Spoiler folgen, aber ich gebe mir Mühe!*

Destiny weiß zu Anfang nicht, was sie ist, sie hält sich für ein ganz normales Mädchen und Hunter für einen Studenten. Und sie wundert sich kein Stück darüber, dass Hunter nach den Ereignissen in ihrem Elternhaus Dinge sagt und tut, die ein ahnungsloser Mitstudent definitiv nicht tun oder können würde.
So naiv kann doch eine 21jährige nicht sein, ob abgeschottet aufgewachsen oder nicht. Da hätten doch bei ihr alle Alarmglocken klingeln müssen.

Auch die Entwicklungen zwischen Hunter und Destiny fand ich stellenweise ziemlich wenig authentisch. Ich habe kein Problem mit Romantasy, aber es muss schon irgendwo glaubwürdig sein. Mich hat das leider nur sehr wenig berührt. 

Und insgesamt war mir da einfach ein bisschen zu viel Klischee drin. Hunter, der verruchte Frauenschwarm, dem jede zu Füßen fällt, nur natürlich die übernatürlich schöne Protagonistin nicht, die ihn wiederum total kirre werden lässt und so tut als würde er überhaupt keine Anziehung auf sie ausüben.

Dann sind da die Gruppen der Hüter und die der Jäger, auch diese ganze Konstellation ist irgendwie schon so oft breitgetreten worden, das ich stellenweise einfach nur noch mit den Augen gerollt habe.

Das klingt jetzt alles ziemlich negativ, eigentlich fand ich den Plot und die Grundidee jedoch sogar richtig gut, und auch der Schreibstil von Annie J. Dean macht es einfach, der Handlung zu folgen und das Buch schnell zu verschlingen.

Es gibt bestimmt Leser, denen das Buch sehr gut gefällt, und vielleicht würde es bei mir auch noch etwas besser wegkommen, wenn ich nicht schon so viele vom Aufbau her ähnliche Stories gelesen hätte. 

Mich hat es jetzt nicht ganz so überzeugt, daher kann ich nur eigenschränkt weiterempfehlen, von mir bekommt Destiny's Hunter 3/5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Seasons of Magic: Kristallschimmer" von Annie J. Dean

Die Reihe wird immer besser
lucnavivor 2 Monaten

Buch Infos:

Buch: 277 Seiten
Autorin: Annie J. Dean
Verlag: Dark Diamonds / Carlsen Verlag
ISBN: 978 - 3 - 646 - 30117 - 5



Seasons of Magic Reihe:

Seasons of Magic - Blütenrausch (Rezension)
Seasons of Magic - Kristalschimmer
Seasons of Magic - Blättertanz
Seasons of Magic - Sonnenfunkeln











Klappentext

**Glänze wie der Winter**
Eisblaue Augen, schneeweiße Haut und ein manchmal frostige Gemüt. 1692 in Salem Village wird eine bildhübsche, willensstarke Frau wie Elisha Connolly schnell der Hexerei angeklagt. Als hier zusammen mit ihrer Schwester Ira und ihren Freundinnen Flame und Rainille der Prozess gemacht wird, wünscht sie sich mit ihrer letzten Kraft nur eins: dem Feuer, dem Ort und ihrer Zeit zu entfliehen. In diesem Moment verbindet sie sich nicht nur mit ihrer verborgene Magie sondern bringt sich auch weit weg, ins 2170 Mitten in eine düstere Stahlstadt, die von Überschwemmungen und Kriminialität unterjocht wird. Dort erregt ihre Schönheit abermals Aufmerksamkeit und zwar ausgerechnet beim begehrten Junggesellen und Polizei-Captain Blane, vor dem sie ihre wahre Identität zu verbergen versucht. Doch um sich selbst, ihre Schwester und Freundinnen zu retten, braucht sie seine Hilfe ... 





Meine Meinung

Der zweite E-Book Band von der "Seasons of Magic" Reihe ist sogar noch ein ticken besser. Der zweite Band ist einfach mehr schwarzen Humor dabei. Ich kam sofort in die Handlung rein. 

Im zweiten Band ist die kleine Schwester Elisha von der Ira die Hauptprotagonistin. Sie landete im Jahre 2170. Es mal war sie komplett verwirrt weil es ein unbekannter Ort bzw. eine unbekannte Welt. Sie lebt seit ein halbes Jahr in der Zukunft Stadt Horizon Port. Sie hat sich recht schnell eingelebt. Sie weißt was sie genau will. Sie hat eine Arbeit schon gefunden. Sie arbeitet in einer Bar Platoon. Sie ist in der Bar das Mädchen fürs Alles. 

In der Bar geht auch der Polizei-Captain Blane Walker sehr gerne um den Arbeitstag abzuschalten rein. Seit die Elisha in der Bar arbeitet. Hat er zeit dem ein Auge auf sie geworfen. Ihre kühle Art macht sie im richtig verrückt. Er versucht jedesmal sie an zusprechen. Sie lässt ihn immer abblitzen. 

Der Schreibstil von der Annie J. Dean ist sehr locker und es zieht einen richtig in seinen Band. Es macht einfach richtig das E-Book zu lesen. 



Mein Fazit

Der zweite Band ist noch witziger, sexy und noch mehr spannender als erste Band. Ich bin wirklich gespannt wie es weiter geht. 

Kommentieren0
5
Teilen
J

Rezension zu "Into the Woods 2: Herrin der Wälder" von Annie J. Dean

Herrin der Wälder
jessica_nguyvor 2 Monaten

Inhalt:

Der Konflikt zwischen Shona, ihrem Gefolge und dem Königshaus spitzt sich immer mehr zu. Shona und ihre Diebesbande zu fangen, wandert auf der Prioritätenliste des Königs immer weiter nach oben. Auch ihr Versteck im magischen Wald scheint bald nicht mehr so sicher zu sein, wie sie es sich erhofft haben. Als der König dann auch noch ausgerechnet den jungen Ritter Livian mit der Jagd auf die Diebe beauftragt, werden ihm und Shona trotz aller Bemühungen ihre gegensätzlichen Rollen zum Verhängnis. Denn obwohl sie in diesem Kampf eigentlich auf unterschiedlichen Seiten stehen, zögern sie immer wieder den anderen zu verletzen. Die Frage ist, ob ihre Gefühle füreinander stärker sind als ihre Bestimmungen…

Meine Meinung:
Einfach eine großartige und fantastische Reihe. Schon das plötzliche Ende vom Band 1, zog es mich dazu, dass Band 2 unbedingt gelesen wird. Auch wegen des plötzliche Ende vom Band 1.
So habe ich es sehr genossen und mit gefiebert, Band 2 zu lesen, dass ein kleinen Tick besser war als Band 1. Aufgrund der Charakteren Entwicklung. Gutes Beispiel ist unsere jetzige Königin Lysanna, wo in Band 1 sie mehr als sich gedacht hatte, so denkt sie nun in Band 2 mehr wie eine junge Frau und Königin. Anderes Beispiel ist einer unsere Hauptprotagonistin Shona, sie wird mehr zu Hauptfigur des Gesehen genauso unser neuer 1. Ritter Livian.
Umso mehr war ihr die Spannung und die Action, nicht zu vergessen die Romantik und Gespräche zwischen Shona und Livian, wobei bei Shona man merkt, dass sie eine junge Frau ist, die auch Gefühle fühlen kann.

Fazit:
Eine gelungene Fortsetzung, wo ich nur sehnsüchtig auf Band 3 wegen des plötzlichen Ende warte. Einfach eine fantasievolle, magiereiche, romantische und historische Geschichte, die man einfach nur lieben kann.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ihr Lieben!

Bevor Ende August der zweite Band erscheint, freue ich mich, Euch zu meiner nächsten Leserunde einladen zu dürfen. Ich suche Leser/Blogger, die Lust haben, den ersten Band meines romantisch-rauen Zweiteilers „Love & Revenge – Zirkel der Verbannung“ in einer gemeinsamen Runde zu lesen.

**Romeo und Julia in space**

Planet Isis ist das Tor zu einer besseren Welt. Die kargen Erdbedingungen hinter sich lassend haben seine Bewohner ihr Leben zum Luxus automatisiert. Aber ihr kontrolliertes Leben hat seine Schattenseiten, denn was sie auch tun, der „Circle“ weiß es – und übernimmt spätestens ab dem Erwachsenenalter die Kontrolle. Danina steht kurz vor ihrem 21. Geburtstag und damit kurz davor, ihre Entscheidungsfreiheit zu verlieren. Alles, was ihr bleibt, ist ein letztes Mal tanzen zu gehen – und dafür gibt es keinen besseren Ort als den Club der "Wilds", der Opposition des "Circles". Was erst nur als kleiner Akt jugendlicher Rebellion erschien, erhält plötzlich ganz andere Ausmaße. Denn Danina begegnet dort ausgerechnet Rave Hawkins, dem Frontman der "Wilds" …

Hier geht es zur Leseprobe (über Blick ins Buch)

Und das bin ich:
Annie J. Dean
wurde 1972 in Dortmund geboren und dachte sich schon als Kind eigene Fantasygeschichten aus. Nach ihrem Schulabschluss erlernte sie einen Beruf im Bürowesen, ehe sie 2013 begann, ihren ersten Roman zu schreiben. Mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern lebt sie heute am Rand des Ruhrgebietes und hat neben dem Schreiben eine große Vorliebe für Tiere. Daher hat sich bei ihr zu Hause mittlerweile ein halber Zoo angesammelt.

Habt ihr Lust?
Dann bewerbt euch um eins von acht Leseexemplaren.
Eure Rezension sollte anschließend auch auf Amazon gepostet werden.

Bewerbungsaufgabe:
Schildert mir euren Eindruck zur Leseprobe.

Selbstverständlich ist jeder, der das Buch besitzt, herzlich willkommen, an der Leserunde teilzunehmen.

Wichtig:
Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich.

Ich freue mich schon auf euch und werde natürlich bei der Leserunde dabei sein :).

Eure
Annie
Letzter Beitrag von  Athene1989vor 2 Jahren
Ah okay,dann weiß ich Bescheid. Das hatte mich schon gewundert ^^
Zur Leserunde

**Für einige Geheimnisse muss man direkt in die Vergangenheit reisen**

Ende Oktober ist das neue, düstere & spannungsgeladene neue Label "Dark Diamonds" aus dem Carlsen Verlag an den Start gegangen. Dieses Label steht für junge erwachsene Literatur ab 18 Jahren. Magisch, düster und emotionsgeladen!
Seid dabei und lerne eines der ersten Dark Diamonds Diamanten "Seelenhauch" von Annie J. Dean kennen und bewerbe Dich direkt für eines der Rezensionsexemplare für diese gemeinsame Leserunde


Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert

Leseprobe

Annie J. Dean wurde 1972 in Dortmund geboren und dachte sich schon als Kind eigene Fantasygeschichten aus. Nach ihrem Schulabschluss erlernte sie einen Beruf im Bürowesen, ehe sie 2013 begann, ihren ersten Roman zu schreiben. Mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern lebt sie heute am Rand des Ruhrgebietes und hat neben dem Schreiben eine große Vorliebe für Tiere. Daher hat sich bei ihr zu Hause mittlerweile ein halber Zoo angesammelt.

Wir suchen nun mindestens 10 Leser, die gerne in fantastischen & mitreißenden Geschichten schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten.

Bewerbungsaufgabe: Schildert uns Euren Eindruck zur Leseprobe!


Das Buch ist ausschließlich als E-Book im Epub und Mobi Format erhältlich
Annie J. Dean wird die Leserunde begleiten und ist schon gespannt auf Eure Meinungen :-)
Außerdem hat Dark Diamonds auch noch weitere interessante Bücher,
schaut einfach mal rein.

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.


Zur Leserunde
Liebe Fantasy-Leser,

ich freue mich, Euch zu meiner allerersten Leserunde einladen zu dürfen. Mein Debütroman "Lana - Schattenbilder" und zugleich erster Teil der Lana-Reihe erschien Ende März 2014.

Zum Buch "Lana - Schattenbilder":

Die 18-jährige Lana wächst nach dem Unfalltod ihrer Eltern in einem Internat nahe Boston auf. Ohne jegliche Erinnerungen an ihr früheres Leben, plagen sie seit der damaligen Tragödie vor acht Jahren immer die gleichen, wiederkehrenden Albträume. Als eines Morgens ein mysteriöser Mann ihren Weg kreuzt und sie fortan bedroht, findet sie unerwartet Hilfe bei dem geheimnisvollen Tristan, der als einziger über ihren Peiniger Bescheid zu wissen scheint. Und über ihre wahre Vergangenheit. Mit ihm an ihrer Seite muss sie lernen, an ihre Grenzen zu gehen, bis ein elementarer Kampf gegen die finsteren Mächte der Magie alles ändert...

Weitere Informationen zu meinem Roman und zu meiner Person findet Ihr auf meiner Homepage www.anniejdean.de.

Der Link zur Leseprobe

Wer Lust hat, bei dieser Leserunde mitzumachen, kann sich bis zum 17.07.2014 um eins von 15 Leseexemplaren (3 Taschenbücher und 12 eBooks in allen gängigen Formaten) bewerben. Die Gewinner werde ich nach der Auslosung bekannt geben und danach die Bücher verschicken.
Natürlich wünsche ich mir, dass die Gewinner ihre Eindrücke in einer Rezension wiedergeben und sie bei Amazon, Lovelybooks oder in ihrem Bücherblog posten.
Selbstverständlich ist jeder, der das Buch bereits gelesen hat, herzlich willkommen, um an der Leserunde teilzunehmen.
Ich bin schon jetzt sehr gespannt auf Euer Feedback.

Liebe Grüße
Annie J. Dean





Letzter Beitrag von  Wildponyvor 5 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Annie J. Dean im Netz:

Community-Statistik

in 302 Bibliotheken

auf 112 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks