Annie Laine

 4.4 Sterne bei 150 Bewertungen
Annie Laine

Lebenslauf von Annie Laine

Annie Laine wurde im schönen Osthessen geboren. Nach dem Realschulabschluss führt sie ihr Leben zunächst in ganz verschiedene Richtungen. Sie schließt eine Ausbildung ab und arbeitet ein halbes Jahr auf der Kanareninsel Teneriffa, findet aber nicht ihre Passion darin. Das zieht sie schließlich zurück zu den Büchern. Während sie tagsüber Buchhandel/Verlagswirtschaft studiert, verbringt sie ihre Nächte mit dem Schreiben eigener Texte und betreibt einen erfolgreichen Bücherblog.

Neue Bücher

College Princess. Bürgerlich verliebt (Modern Princess 2)

 (19)
Neu erschienen am 04.10.2018 als E-Book bei Impress.

Alle Bücher von Annie Laine

Neue Rezensionen zu Annie Laine

Neu
MiraxDs avatar

Rezension zu "College Princess. Bürgerlich verliebt (Modern Princess 2)" von Annie Laine

Die bürgerliche College-Princess betritt die Bühne!
MiraxDvor 7 Tagen

College Princess - Bürgerlich verliebt ist die indirekte Fortsetzung von Highschool Princess - Verlobt wider Willen aus der Feder von Annie Laine und befasst sich mit Izzy, der etwas anderen Prinzessin und besten Freundin von Sara. Nachdem ich Saras Liebesgeschichte sehr mochte, wollte ich auch ein Happy End für Izzy lesen und bin super froh, dass ich reingeschnuppert habe!

Das Cover ist ganz in der Manier des Covers vom ersten Teil, nur ist eben statt Sara nun Izzys Gesicht zu sehen, wie sie lächelt und ihre glitzerndes Diadem trägt, welches einer Prinzessin würdig. Doch das Prinzessindasein hat auch seine Tücken! Trotzdem drückt das Cover irgendwie Party und Fröhlichkeit aus, ich finde es gelungen!

Isabella Delilah Ruby Westshire von Mitena ist die königliche Prinzessin von Mitena, einem ganz kleinen Staat und damit sollte sie glücklich sein, denn es gibt viele Mädchen, die liebend gerne mit ihr tauschen wollten. Pompöse Prinzessinnenkleider, Prunk und tolle Bälle und ganz viele adlige Männer, die um sie buhlen. Doch Izzy könnte nichts weniger mögen. Sie ist sich ihrer Verantwortung einer perfekten Prinzessin bewusst, möchte aber wenig davon wissen, sondern einfach nur Izzy sein. Die statt in Kleider zu tragen auch gerne in Pyjama vor dem Fernseher Serien schaut und Popcorn und Cola verdrückt, wie jedes Mädchen in ihrem Alter. Doch ihre Eltern sind strikt gegen diese Izzy und wollen eine vornehme, junge Lady aus ihr machen. Als Izzy rebelliert, wird ihr ein Ultimatum gestellt: Sollte sie nicht auf dem College ihren adligen Ehemann finden, würde sie ihre Krone verlieren. Und ist das nicht genug, fängt Izzys Herz an höher zu schlagen, ausgerechnet bei einem normalen Bürgerlichen...

Der Schreibstil von Annie bleibt super! Er ist wunderbar wegzulesen, locker leicht, humorvoll und vor allem kann man gar nicht als ihre Charaktere zu mögen! Sie schreint herrlich einfach und jugendlich, was mir total gefiel und mich das Buch verschlingen ließ. Ebenso waren die Überschriften der Kapitel richtig witzig und Referenzen zum Prinzessinnendasein.

"Ich bin so romantisch wie ein Stück Holz, und egal wie sehr ich mich anstrenge, das wird einfach nicht besser."
- Zitat aus College Princess - Bürgerlich verliebt

Izzy ist die Hauptprotagonistin und die beste Freundin von Sara, die wir aus Band 1 kennen. Bereits dort mochte ich Izzy auf Anhieb, die eine etwas rebellische und andere Prinzessin ist und wollte unbedingt ihre Geschichte erfahren. Ich konnte mich von der ersten Seite an super mit Izzy identifizieren und habe viele Ähnlichkeiten zu ihr gefunden. Sie ist mir sogar ein ganz winziges bisschen lieber als Sara. Sie ist direkt, humorvoll und eine tolle Person, die sich nicht von den Vorstellungen, die sie zu erfüllen hat, eingeschränken lassen sollte.

Was mich sehr gefreut hat, war, dass auch Sara wieder eine Rolle spielt und dabei keine so kleine und vor allem, dass es eine indirekte Fortsetzung des ersten Teils ist, man also auch miterlebt, wie es nach dem Happy End für Sara und Leo weiterging und wie sie ihr Leben nun bestreiten. Natürlich lernen wir aber auch neue Charaktere kennen und lieben. Ein bisschen Kitsch darf hier auch mal sein und am Ende musste ich auch ein paar Tränen verdrücken. Für kurzweilige Unterhaltung und ein Schwelgen ins Prinzessinnendasein mit all seinen schlechten und guten Seiten und einer süßen Romanze dazu, ist diese Reihe perfekt! College Princess war für mich stärker als Highschool Princess und verdient die 5*****!



Kommentieren0
0
Teilen
Jessica_Stephenss avatar

Rezension zu "College Princess. Bürgerlich verliebt (Modern Princess 2)" von Annie Laine

Wenn eine Prinzessin, keine sein möchte.
Jessica_Stephensvor 9 Tagen

Der Einstieg in die Geschichte gefiel mir gut. Doch dann musste ich mich etwas voran kämpfen, da die ganzen Geschehnisse von lustig, in übertrieben kindlich übergingen. Diese bockige, und profokative Art der Prinzessin wirkte zu übertrieben. Das nervte mich stark. Als dann aber die Zeit des Colleges kam, wurde es glücklichlicherweise wieder besser. Mit jedem weiteren Kapitel  wurde mir Izzy symphatischer. Natürlich kam auch hier der Punkt wo es vorhersehbar wurde, so ist das häufig in Jugendromanen und schließlich hat auch der Klappentext darauf hingedeutet. Trotzdem kam dann noch die ein oder andere Überraschung um die Ecke und es wurde auch zweimal sehr emotional, wo ich doch ein Tränchen verdrücken musste.
Ingesamt  war es ein sehr runde Geschichte und eine wirkliche Cinderella-Story, die ich jedem Jugenroman-Fan, guten Gewissens empfehlen kann.

Kommentieren0
0
Teilen
Victoria_Rohdes avatar

Rezension zu "College Princess. Bürgerlich verliebt (Modern Princess 2)" von Annie Laine

Gefühlvoll!
Victoria_Rohdevor 12 Tagen

Das Cover ist wirklich ein Hingucker und es passt richtig gut, zu Band 1 und soll diesmal die Protagonistin Izzy zeigen.

Der Schreibstil ist wirklich toll. Flüssig und einnehmend, sodass man richtig durch die Seiten fliegt. Ich habe nur einen knappen Tag gebraucht, um fertig zu werden und hatte nicht einmal das Bedürfnis aus der Hand zu legen, oder eine Pause davon zu wollen. Alleine das sagt schon eine Menge aus wie ich finde.

Diesmal geht es um Izzy und wer Band 1 schon kennt (es kann auch unabhängig davon gelesen werden) weiß, das Izzy einfach durchgedreht und keine typische Prinzessin ist.
Und genauso fängt auch dieser Band an. Izzy steht mit ihren Eltern auf Kriegsfuß. Sie wollen sie zu einer Vorzeigeprinzessin machen, die sich an die höfischen Regeln hält. Doch das ist einfach nicht Izzy und so beschließt sie in ihrem Übermut, die Regeln immer deutlicher zu übertreten, bis ihren Eltern der Kragen platzt und sie sie vor ein Ultimatum stellen. Die einzige Hoffnung scheint ihr zunächst ihr Studium im weit entfernten St. Andrews.
Alles scheint am Anfang leicht und ihre Probleme rückt Izzy in den hintersten Winkel ihres Herzens. Wäre nicht auch ihr Bruder vor Ort, könnte sie sich sicher noch mehr abkapseln, doch sie versucht ihm so gut es geht aus dem Weg zu gehen.
Neben Smokey ist es dann aber vor allem Tom, der ihr zeigt, wie es ist locker und frei zu sein. Er lässt ihr Herz höher schlagen und er schafft es, sie so gut es geht von dem was ich bevorsteht, abzulenken. Tom ist mir sehr sympathisch. Er ist anders als die anderen versnobten und Reichen an der Uni und schlägt sich ganz alleine durch.
Auch das Sara öfter vorkommt hat mir sehr gut gefallen, da ich sie in Band 1 schon sehr gerne mochte. Auch hier spielt sie besonders am Ende, wie es auch Izzy bei ihr tat, eine wichtige Rolle

Es gab Momente, in denen ich Izzy einfach schütteln wollte und wo mir soviel einfiel, was sie hätte unternehmen können, um unabhängig zu sein. Doch sie schlug immer andere Wege ein, als ich es mir dachte und gewünscht hätte. Öfter war ich fast verzweifelt deswegen, weil ich ihr doch ein Happy End gewünscht hatte, doch letztendlich musste wohl alles so laufen, damit es das Ende geben konnte, was es letztendlich wurde und ich bin froh darüber!

Obwohl sie nicht die größten Rollen hatten, gefallen mir besonders Caro, Peter und Linus. Irgendwie hoffe ich aus tiefstem Herzen, dass aus Ihnen vielleicht auch noch eine eigene Geschichte wird.

Fazit: Ein schöner zweiter Band mit vielen Auf und Abs, die nie langweilig wurden und immer etwas neues bereit gehalten haben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AnnieLaines avatar
Wofür entscheidest du dich? Dein Herz? Oder die Krone?

Hallo und herzlich willkommen zur Leserunde zu meinem neuen Young Adult-Roman "College Princess. Bürgerlich verliebt". Dieses Mal dreht die Geschichte sich um Isabella, die beste Freundin von Sarafina, die ihr bereits in "Highschool Princess. Verlobt wider Willen" kennenlernen konntet.

Und darum geht es:

Autoren oder Titel-Cover
**Eine Prinzessin zum Verlieben**
Nichts verabscheut Isabella mehr, als sich dem strengen Hofprotokoll ihres Königreichs zu beugen. Vor allem die ständigen Versuche ihrer Eltern, sie mit einem adligen Mann zu verheiraten, lassen die Prinzessin alles daransetzen, jeden Heiratsanwärter zu vergraulen. Umso glücklicher ist sie, dass das College in England auf sie wartet. Doch das Königspaar stellt Isabella ein Ultimatum: Findet sie während ihres Studiums keinen Adligen zum Heiraten, wird sie enterbt. Entschlossen das College trotzdem zu genießen, lernt sie den charmanten Tom kennen, der für sie das Potenzial zum Traumprinzen hat. Doch der Student ist keineswegs von Adel, sondern leider sehr bürgerlich…

Es handelt sich um Band 2 einer Reihe, allerdings kann man ihn auch ohne Vorkenntnisse lesen.

Für die Leserunde suche ich 10 interessierte LeserInnen, die Lust haben, das Buch mit mir gemeinsam zu lesen. Dafür vergebe ich 10 E-Books (epub oder mobi) als Rezensionsexemplare. (Das heißt, dass im Nachhinein ein Rezension auf Lovelybooks - gerne auch auf anderen Plattformen - wünschenswert wäre.)

Um an der Leserunde teilzunehmen, beantwortet einfach folgende Frage: 
Wärt ihr gerne Prinzessin/Prinz? (Bitte mit Begründung)

Wer kein Glück hat, darf sich gerne nach der Veröffentlichung am 4.10. anschließen. Ich würde mich freuen!

Eure Annie
C
Letzter Beitrag von  Claire20vor 2 Monaten
Zur Leserunde
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Wenn eine Prinzessin keine mehr sein will

Herzlich willkommen zu einer neuen Impress Leserunde!
Diesmal haben wir den neuen Titel von Annie Laine »Highschool Princess« mitgebracht.Möchtet ihr Sarafina kennenlernen? Dann bewerbt euch direkt für einer Rezensionsexemplare für diese Leserunde.

Die 17-jährige Prinzessin Sarafina ist es leid, das Leben einer Royal zu führen. Die hübschen Kleider, die königlichen Bälle, all das würde sie nur zu gern gegen ein normales Leben eintauschen. Als ihre Eltern jedoch beschließen sie mit einem Prinzen zu verloben, scheinen ihre Träume in weite Ferne zu rücken. Um wenigstens noch ein bisschen ihr Leben genießen zu können, nimmt die Prinzessin kurz entschlossen an einem Schüleraustausch in den USA teil. Doch so leicht, wie sie sich die Highschool vorgestellt hat, ist sie dann doch nicht, und das Inkognito-Leben erweist sich als höchst kompliziert. Sarafinas einziger Lichtblick ist Leo, der sie mit seinen intensiv grünen Augen von Beginn an verzaubert. Wie dumm, dass sie vor ihm verbergen muss, wer sie wirklich ist…

Annie Laine wurde im schönen Osthessen geboren. Nach dem Realschulabschluss führt sie ihr Leben zunächst in ganz verschiedene Richtungen. Sie schließt eine Ausbildung ab und arbeitet ein halbes Jahr auf der Kanareninsel Teneriffa, findet aber nicht ihre Passion darin. Das zieht sie schließlich zurück zu den Büchern. Während sie tagsüber Buchhandel/Verlagswirtschaft studiert, verbringt sie ihre Nächte mit dem Schreiben eigener Texte und betreibt einen Bücherblog. 

Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust haben, dieses Jugendbuch zu lesen.  Wir vergeben dafür 10 eBooks als Rezensionsexemplar. 

Aufgabe: Warum möchtest du gerne bei dieser Leserunde mitlesen?


Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks 

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 196 Bibliotheken

auf 57 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks