Annie Robertson

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(0)

Lebenslauf von Annie Robertson

Autorin mit ganz viel Herz: Zum Schreiben ist Annie Robertson erst über viele Umwege gekommen. Nach einer Ausbildung zur Musikerin in London arbeitet sie als Assistentin für Prominente und absolviert zusätzlich ein Medizinstudium. Als sie ihre Liebe zum Schreiben entdeckt, schwenkt sie auf einen Master in Kreativem Schreiben um und besteht diesen mit Auszeichnung. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Schottland und widmet sich ganz ihrer großen Leidenschaft. Im Sommer 2018 erscheint schließlich ihr erster Roman in deutscher Sprache, „Ich schreibe uns ein Happy End“. Darin wird die tollpatschige, aber absolut liebenswerte Nina von ihrem Freund Will betrogen. Als sie das herausfindet, bestärkt sie das in dem Wunsch, die Geschichte ihres Lieblingsfilms weiterzuschreiben. Als ihr dabei ein Drehbuchautor zur Seite gestellt wird, den sie nicht ausstehen kann, fliegen nicht nur auf dem Papier die Funken.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Romantische Komödie mit Schwächen

    Ich schreibe uns ein Happy End

    tine1211

    31. August 2018 um 06:58 Rezension zu "Ich schreibe uns ein Happy End" von Annie Robertson

    Romantische Komödie mit Schwächen Ich schreibe uns ein Happy End von Annie Robertson Nina ist romantisch und glaubt an die Liebe wie in dem Film Harry und Sally, ihrem absoluten Lieblingsfilm. Damit die Geschichte um ihr perfektes Paar eine Fortsetzung findet, hat sich Nina in den Kopf gesetzt, eine Fortsetzung zu schreiben. Doch während sie noch an dem perfekten Ende feilt, arbeitet sie mit ihrer Freundin zusammen in dem kleinen Buchladen „Love Books“. Da dieser finanziell etwas schwächelt, feilen sie und ihre Freundin an ...

    Mehr
  • Liebevolle, warmherzige und humorvolle Hommage an einen Kultfilm

    Ich schreibe uns ein Happy End

    Fanti2412

    20. August 2018 um 18:33 Rezension zu "Ich schreibe uns ein Happy End" von Annie Robertson

    Zum Inhalt: Wenn das Herz Ja sagt, kann der Kopf einpackenNina liebt Kuchen, den kleinen Buchladen Love Books und ihren Freund Will. Vor allem aber liebt sie den Film Harry und Sally. Die sympathische, tollpatschige junge Frau hat sich deshalb in den Kopf gesetzt, die Fortsetzung zu ihrem Lieblingsfilm zu schreiben. Als sie herausfindet, dass Will sie betrügt und verlassen will – und ihr dabei noch an den Kopf wirft, sie könne nie etwas zu Ende bringen –, ist klar: Jetzt erst recht! Doch dann wird ihr ein professioneller ...

    Mehr
  • Für Harry & Sally Fans <3

    Ich schreibe uns ein Happy End

    Buecherakte

    16. August 2018 um 12:15 Rezension zu "Ich schreibe uns ein Happy End" von Annie Robertson

    Cover: Das Cover ist süß und perfekt für eine Liebesgeschichte. Inhalt: Nina erwischt ihren langjährigen Freund beim Fremdgehen. Sie trennen sich und er konfrontiert sie zuvor damit, dass sie noch nie etwas zu Ende gebracht hat. Nina beginnt ihr Leben zu reflektieren und stellt selbst fest, dass Will mit seiner Aussage recht hat. Diese Tatsache will sie nicht auf sich sitzen lassen. Vor Jahren hatte sie angefangen ein Drehbuch von Harry & Sally 2 zu schreiben. Ihr Ziel ist es, es endlich zu Ende zu schreiben und Will zu ...

    Mehr
  • Eine Geschichte, die mir gut gefallen hat.

    Ich schreibe uns ein Happy End

    _dieliebezumbuch

    10. August 2018 um 13:36 Rezension zu "Ich schreibe uns ein Happy End" von Annie Robertson

    Handlung: Nina liebt Kuchen, den kleinen Buchladen Love Books und ihren Freund Will. Vor allem aber liebt sie den Film Harry und Sally. Die sympathische, tollpatschige junge Frau hat sich deshalb in den Kopf gesetzt, die Fortsetzung zu ihrem Lieblingsfilm zu schreiben. Als sie herausfindet, dass Will sie betrügt und verlassen will – und ihr dabei noch an den Kopf wirft, sie könne nie etwas zu Ende bringen –, ist klar: Jetzt erst recht! Doch dann wird ihr ein professioneller Drehbuchschreiber zur Seite gestellt, Hipster Ben, den ...

    Mehr
  • Eins meiner Sommerhighlights!!

    Ich schreibe uns ein Happy End

    Mirizie

    07. August 2018 um 07:39 Rezension zu "Ich schreibe uns ein Happy End" von Annie Robertson

    Nina, betrogen und verlassen. Von dem Mann, den sie dachte zu heiraten. Aus dieser Situation heraus beschließt sie Will zu zeigen, wen er hat ziehen lassen: nämlich eine erfolgreiche Drehbuchautorin. Denn Nina hat sich in den Kopf gesetzt die Fortsetzung von Harry und Sally zu schreiben. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. Denn dann taucht auch noch dieser äußerst blöde Co-Autor Ben auf. Und schon steht Ninas Leben Kopf. Was ist, wenn du dir etwas so sehr in den Kopf gesetzt hast, das du dir am Ende nur selbst ...

    Mehr
  • Eine wundervolle Romanidee, aber mit zu vielen Kritikpunkten, mit denen ich zu kämpfen hatte.

    Ich schreibe uns ein Happy End

    Leyla1997

    02. August 2018 um 12:42 Rezension zu "Ich schreibe uns ein Happy End" von Annie Robertson

    Inhaltszusammenfassung: Die hoffnungslose Romantikerin Nina hat sich in den Kopf gesetzt eine Fortsetzung zu ihrem Lieblingsfilm "Harry und Sally" zu schreiben. Vor allen jetzt, da sie erfahren hat, dass ihr Freund Will sie betrügt. Das Schlimmste? Er wirft ihr vor, sie könne niemals etwas zu Ende bringen und so bekommt Nina einen professionellen Drehbuchschreiber zur Seite gestellt. Blöd nur, dass zwischen ihr und dem besagten Schreiber die Funken fliegen. Zum Anfang des Romans hatte ich Schwierigkeiten mit dem Schreibstil der ...

    Mehr
  • Wenn alles immer so einfach wäre

    Ich schreibe uns ein Happy End

    Nalik

    25. July 2018 um 05:12 Rezension zu "Ich schreibe uns ein Happy End" von Annie Robertson

    Nina, eine sympathische junge Frau liebt ihren Job im Buchladen und ihren Freund Will über alles. Doch dann erwischt sie Will eines Tages mit einer anderen und ihr wird schmerzlich bewusst, dass Will sie schon länger betrügt. Von Zweifeln zerfressen, da Will ihr zum Schluss noch gesagt hat, dass sie nie etwas zu Ende bringen kann sagt sie dem Leben den Kampf an. Ihre große Leidenschaft ist Harry und Sally und sie ist fest entschlossen, die Fortsetzung zu ihrem Lieblingsfilm nun zu Ende zu bringen. Hilfe soll sie vom Drehbuchautor ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.